Gazette Verbrauchermagazin

Wort des Bezirksbürgermeisters

Tempelhof-Schöneberg September 2022

Bezirksbürgermeister Jörn Oltmann. Foto: Pressestelle Tempelhof-Schöneberg
Bezirksbürgermeister Jörn Oltmann. Foto: Pressestelle Tempelhof-Schöneberg
Erschienen in Gazette Schöneberg & Friedenau September 2022
Anzeige
Evangelisches Seniorenheim
Jörn Oltmann
Jörn Oltmann. Foto: BA

Liebe Leser_innen,

der September steht ganz im Zeichen von interessanten Veranstaltungen, zu denen ich Sie herzlich einlade.

Nachbarschaftsfest

Die Titelgeschichte der Gazette kündigt es ja schon an – das vierte Nachbarschaftsfest vor dem Rathaus Schöneberg und in der Freiherr-vom-Stein-Straße geht am 3. September an den Start. Ich freue mich sehr, dass wir dieses besondere Fest der Nachbarschaften wieder zusammen feiern können, wo auch viele Beschäftigte des Bezirksamtes ihre Arbeit vorstellen. Kommen Sie mit der ganzen Familie und Ihren Freundschaften – es lohnt sich. Alle Informationen zum Kinder- und Bühnenprogramm und wer Sie an den Ständen begrüßt, können Sie auf den Seiten 4-5 lesen.

Termin: Sonnabend, 3. September von 12 bis 19 Uhr

Infos: www.berlin.de/ba-ts/nachbarschaftsfest

„Life Run“

Sie sehen es ja auf dem Foto, die Sportschuhe sind geschnürt. Laufen gehört zu meiner Passion, bringt es doch Menschen zu verschiedensten Themen zusammen und fördert die Gesundheit. Am 4. September startet der 13. „Life Run“ der Berliner Aids-Hilfe e. V. auf dem Tempelhofer Feld am „Luftgarten“. Der Lauf wurde ins Leben gerufen, um sich gegen Ausgrenzung und Stigmatisierung von Menschen mit HIV und anderen chronischer Erkrankungen einzusetzen. Ganz wichtig hierbei sind die Begegnungen, das zwischenmenschliche Miteinander und natürlich der Spaß beim Lauf. Der Life Run ist als Benefizlauf organisiert, der gesamte Erlös geht an die Berliner Aids-Hilfe. Ich bin dieses Jahr mit dabei und freue mich schon sehr darauf. Vielleicht entschließen auch Sie sich spontan dabei zu sein oder auch zum Anfeuern auf das Tempelhofer Feld zu kommen. Es geht über eine 5 km bzw. 10 km lange Strecke laufend oder mit dem Fahrrad.

Termin: 04.09.2022 um 12 Uhr auf dem Tempelhofer Feld

Alle Infos: www.life-run.de

Bürgermeisterlauf

Nach kurzer Sommerpause lade ich Sie recht herzlich zum vierten Bürgermeisterlauf mit mir in den Süden des Bezirkes durch den Freizeitpark Marienfelde ein. Wie schon bei den vorherigen Läufen in Tempelhof, Lichtenrade und Schöneberg werden wir auf einer ca. 5 km langen Strecke im gemächlichen Tempo joggen. Am Ende des Laufes treffen wir den Naturranger Björn Lindner, der uns von seiner Arbeit in der Naturschutzstation berichten wird. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Treffpunkt: 17.09.2022 um 11 Uhr am S-Bahnhof Buckower Chaussee, 12277 Berlin.

35. Wein- und Winzerfest

Vom 9.-11. September 2022 findet ganz im Süden unseres Bezirks eines der ältesten Wein- und Winzerfeste Berlins statt. Idyllisch gelegen am Dorfteich in Alt-Lichtenrade werden 30 Winzer_innen aus ganz Deutschland unter dem Motto „WEIN trifft KUNST“ ihre edlen Tropfen präsentieren. Zudem werden Stände mit Kunst, Handwerk und Design mit von der Partie sein.

Termin: 09.09.2022 ab 14 Uhr, 10./11.09.2022 jeweils ab 12 Uhr

Ort: Alt-Lichtenrade, 12309 Berlin am Dorfteich

Tag des Offenen Denkmals

Der Tag des Offenen Denkmals wird in ganz Deutschland am 10. und 11. September 2022 begangen, natürlich auch in Tempelhof-Schöneberg. Dieses Mal erwartet die Besuchenden digital oder vor Ort das Thema „Spurensuche. Unterwegs mit der Denkmalpflege.“ Der Krieg in der Ukraine zeigt uns aktuell sehr deutlich, wie schmerzhaft der Verlust von Denkmälern für die kulturelle Identität ist. Auch in Berlin finden sich bis heute an vielen Stellen Orte, an denen man Spuren des Verlustes durch die vergangenen Weltkriege erkennen kann. Mit dabei sind in Tempelhof-Schöneberg unter anderem mehrere Kirchen, das Gymnasium Friedenau, der Naturpark Südgelände aber auch der Informationsort Schwerbelastungskörper.

Das gesamte Programm vom Tag des Offenen Denkmals mit mehr als 300 Denkmälern und Touren in allen Bezirken können Sie unter anderem in der Pressestelle des Bezirksamtes und in den Bürgerämtern von Tempelhof-Schöneberg erhalten. Bei einigen Veranstaltungen müssen Sie sich anmelden, bei anderen können Sie einfach vorbeikommen. Das stets aktualisierte Programm ist zudem digital abrufbar: https://denkmaltag.berlin.de

Abschließend möchte ich Sie noch darauf hinweisen, dass die neue Bezirksbroschüre von Tempelhof-Schöneberg erschienen ist. Auf knapp 150 Seiten stellen sich das Bezirksamt und der Bezirk in all ihren Facetten vor. Die Broschüre ist in allen Bürgerämtern und in der Pressestelle im Rathaus Schöneberg erhältlich.

Ich wünsche ihnen einen spannenden September!

Jörn Oltmann
Bezirksbürgermeister von Tempelhof-Schöneberg

Titelbild

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2022