Gazette Verbrauchermagazin

„Ehrenamtsvermittlung“ der Freiwilligenagentur

Erschienen in Gazette Charlottenburg September 2022
Anzeige
Facharzt für Orthopäd. u. ChirurgieTanzschule TraumtänzerZahnärzte am Bundesplatz G. Römhild

Die Nachfrage nach ehrenamtlichen Betätigungen ist groß – auch in Charlottenburg- Wilmersdorf. Da sind einerseits Menschen aller Alters-, Berufs- und Herkunftsgruppen mit den unterschiedlichsten Motivationen, Fähigkeiten und Kenntnissen sowie zeitlichen Möglichkeiten, die sich ehrenamtlich betätigen möchten. Aber wie finden sie das den eigenen Interessen entsprechende Betätigungsfeld? Wo bekommen sie allgemeine Informationen über die Rahmenbedingungen des freiwilligen Einsatzes?

Andererseits gibt es viele soziale Organisationen, bezirkliche Einrichtungen, gemeinnützige Selbsthilfeprojekten und kulturelle Initiativen, die auf den Einsatz ehrenamtlicher Mitarbeit angewiesen sind, um ihre Aufgaben erfüllen zu können: Aber wie gelingt es ihnen, geeignete Menschen für die ehrenamtlichen Betätigungsfelder zu finden? Und welche Bedingungen müssen erfüllt werden, um ehrenamtliche Mitarbeit sinn- und verantwortungsvoll zu realisieren?

Diese Fragen zu beantworten, zu informieren und zu beraten und die Verbindung zwischen Suchenden und Anbietenden herzustellen, ist die Aufgabe der „Ehrenamtsvermittlung“ der Freiwilligenagentur Charlottenburg-Wilmersdorf. Diese wird ausschließlich von Ehrenamtlichen betrieben und ist in Bezirksamtsräumen ansässig. Auch die Ausstattung wird vom Bezirk bereitgestellt. Sie steht in Kontakt zu etwa 90 Einrichtungen, Initiativen und Projekten, die überwiegend im Bezirk tätig sind.

Die „Ehrenamtsvermittlung“ der Freiwilligenagentur Charlottenburg-Wilmersdorf finden Sie im Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100., Zimmer 1-2. Telefon: 9029-13601. E-Mail: freiwilligenagentur@charlottenburg-wilmersdorf.de.

Weitere Informationen unter www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/service/ehrenamt

Titelbild

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2022