Gazette Verbrauchermagazin

„Von Hand gemacht“

Ausstellung von Mode-Illustration im Rathaus Schöneberg

Erschienen in Gazette Schöneberg & Friedenau September 2021
Anzeige
denn's Biomarkt Berlin GmbH
Zwei Männer von Franziska Gersdorf/Lette Verein Berlin.
Zwei Männer von Franziska Gersdorf/Lette Verein Berlin.

Die Ausstellung „Von Hand gemacht“ zeigt die herausragenden Arbeiten der Lette-Modeabsolventin 2021, Franziska Gersdorf, mit einem Querschnitt aus der dreijährigen Grundlagenausbildung in den Modulen „Figürliches Zeichnen“ und „Modedarstellung“. „Lernen ist Handarbeit“ – so steht das Zeichnen von Hand bis heute in fast allen der insgesamt zehn Ausbildungsgänge im Lette Verein im Mittelpunkt. Dahinter steht die Überzeugung, dass das sprichwörtliche Begreifen einen weiteren Wahrnehmungskanal beim Lernen eröffnet.

Modedesign im Lette Verein

Die Ausbildung Modedesign ist bereits über 100 Jahre im Angebot des Lette Vereins. Sie entwickelte sich seit 1872 über viele Etappen und verschiedene Schulen: Die Schule für Handel- und Gewerbe mit angeschlossener Zeichenschule, eine für Kunsthandarbeit, die für Kunstweberei und eine Fachschneidereischule. 1919 war der Start der Berufsausbildung für Modezeichnen und die Gründung einer Fachklasse für textiles Kunstgewerbe. Dies wird als Beginn der heute bekannten Ausbildung Modedesign betrachtet.

Der Lette Verein Berlin

Der Lette Verein mit seinen rund 800 Schülerinnen und Schülern bietet zehn Ausbildungsgänge für Fachkräfte in Design, Ernährung und Versorgung, Gesundheit sowie Technik an. Er wurde im Jahre 1866 von Wilhelm Adolf Lette als „Verein zur Förderung der Erwerbsfähigkeit des weiblichen Geschlechts“ gegründet und ist heute als Berufsausbildungszentrum eine Stiftung des öffentlichen Rechts.

Den Lette Verein Berlin und die Wirtschaftsförderung Tempelhof-Schöneberg verbindet eine langjährige Freundschaft. Nach den Ausstellungen mit Arbeiten aus den Ausbildungsgängen Fotografie und Grafikdesign ist dies bereits die dritte Ausstellung in diesen Räumen. Die Wirtschaftsförderung hat als Verbindungsglied zur ansässigen Wirtschaft bereits 2013 eine enge Kooperation mit der Firma Schindler Deutschland in Mariendorf angeschoben. So gibt es seit einigen Jahren auch den „Lette Design Award by Schindler“, der besonders talentierte Absolventinnen und Absolventen auszeichnet und fördert.

„Von Hand gemacht“ Mode-Illustration im Lette Verein Berlin ist voraussichtlich noch bis Juni 2022 im Erdgeschoss des Rathaus Schöneberg, Zimmer 206 zu sehen.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2021