Gazette Verbrauchermagazin

Ergebnisse der Kurzumfrage im Kranoldkiez

Fragen zur Besucher- und Einkaufsfrequenz dienen der Standortanalyse

Eine gemeinschaftliche Entwicklungsstrategie soll die Qualität des Zentrums um den Kranoldplatz erhalten und stärken.
Eine gemeinschaftliche Entwicklungsstrategie soll die Qualität des Zentrums um den Kranoldplatz erhalten und stärken.
Erschienen in Gazette Steglitz September 2021

Im Juli hatten Anwohnerinnen und Anwohner sowie alle Interessierten die Möglichkeit, Fragen zur Besucher- und Einkaufsfrequenz im Kranoldkiez zu beantworten. 215 Bögen im Postkartenformat, auf denen die Fragen standen, wurden an das Standortmanagement zurückgesandt. Der überwiegende Teil der Befragten stammte aus dem Bereich um den Kranoldplatz. Die Auswertung der Kurzumfrage ist unter www.standortmanagement-lichterfelde-ost.de/service/downloads/ einsehbar.

Die Antworten der Befragung dienen der Standortanalyse und werden bei der Ausarbeitung einer Standortstrategie für den Kranoldkiez berücksichtigt. Das Standortmanagement ist mit dem Ziel ins Leben gerufen worden, die Qualität des Ortsteilzentrums Lichterfelde Ost rund um den Kranoldplatz zu sichern und zu stärken. Des Weiteren soll im Laufe des dreijährigen Projektes eine gemeinschaftliche Entwicklungsstrategie erarbeitet und die Vernetzungen der lokalen Akteurinnen und Akteure gefestigt werden.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2021