Gazette Verbrauchermagazin

Ralf Obluda-Kruber weiterhin im Rathaus Lankwitz

Sylter Bürgermeister-Kandidat bleibt Bezirksamt in Steglitz-Zehlendorf erhalten

Ralf Obluda-Kruber und seine Frau Denise sind durch den Wahlkampf noch näher zusammengerückt.
Ralf Obluda-Kruber und seine Frau Denise sind durch den Wahlkampf noch näher zusammengerückt.
Erschienen in Gazette Steglitz April 2021
Anzeige
Steuerberater

Am 7. März 2021 stellte sich Ralf Obluda-Kruber (Parteilos) als einer von vier Kandidaten der Bürgermeisterwahl für die Gemeinde Sylt und erhielt 6 Prozent der Wählerstimmen. In die Stichwahl schafften es mit 46,7 Prozent als amtierender Bürgermeister der Gemeinde, Nikolas Häckel, und mit 32,6 Prozent Clemens Raab (CDU), der als Herausforderer am 28. März gegen Häckel auf der Nordseeinsel zur endgültigen Amts-Entscheidung antrat.

Aktiv für Berlin und Sylt

Ralf Obluda-Kruber, der erst vor einem guten Jahr mit Ehefrau Denise den ersten Wohnsitz auf Deutschlands nördlichster Insel bezogen hat (die Gazette berichtete), ist dennoch nicht unzufrieden und bleibt erst einmal im Rathaus Lankwitz seinem Schreibtisch und seiner Aufgabe als Verwaltungschef im Pflegebereich treu.

Er erklärt: „Auch wenn ich mir ein zweistelliges Ergebnis für mich gewünscht hätte, bin ich nicht unzufrieden. Der Wahlkampf war eine tolle Erfahrung. Ich habe dabei sehr viel gelernt – über die Insel und ihre Menschen – was ich nicht mehr missen möchte. Die Freude dabei und die Anstrengung hielten sich die Waage.“ Mit viel Herzblut hatte der Neu-Sylter die Herausforderung angenommen und dabei nach relativ kurzer Zeit bereits manch Vertrauenshürde zu den Friesen genommen, die ihm im Wahlkampf seine Chance gaben. – Stets an seiner Seite Denise, die auf Sylt eine im vergangenen Sommer gut angenommene und nun pandemiebedingt noch pausierende Eventlokation führt.

Auch wenn Ralf Obluda-Kruber weiterhin beruflich zwischen Berlin und Sylt pendeln wird, steht für ihn, der sich auch eine Zukunft in der Kommunalpolitik gut vorstellen kann, fest: „Ich will auf der Insel Sylt aktiv bleiben und mich für ihre jungen und alten Bewohner und für ihre lebenswerte Heimatinsel einsetzen.“

Mit den Menschen in Kontakt zu bleiben und ihre Sorgen und Nöte anzuhören und ernst zu nehmen, steht für ihn in Berlin UND auf Sylt an erster Stelle. – Und so will er die Kilometer-Distanz zwischen beiden Wirkungsorten auch zukünftig mit viel Energie für die Menschen und die Sache an sich bewältigen.

Jacqueline Lorenz

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2021