Gazette Verbrauchermagazin

Pflegepatenschaften für Grünflächen

Erschienen in Gazette Schöneberg & Friedenau April 2021
Anzeige
Kieferorthopädie an der Kaisereiche

Straßenbäume und Grünflächen brauchen mehr Pflege – die häufig von den Grünflächenämtern aus Kapazitätsgründen nicht geleistet werden kann. Daher schlägt die Fraktion der CDU in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vor, Pflegepatenschaften für öffentliche Grünanlagen und Straßenbäume ins Leben zu rufen. Hierzu kann auch die Bepflanzung von Baumscheiben und die Betreuung kleinerer Grünflächen - sogenanntes Straßenbegleitgrün gehören.

Diese könnten mit einer öffentlichkeitswirksamen Kampagne beworben werden. Die Paten sollen fachlich begleitet und aktiv beraten werden, auch eine finanzielle Unterstützung ist Teil des Antrags. Das bürgerschaftliche Engagement soll nicht nur für ansprechendere Grünflächen sorgen, sondern auch die Identifikation mit dem Wohnumfeld verbessern.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2021