Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Zehlendorf Mitte Journal August/September Nr. 4/2022

Zehlendorf Mitte Journal

August/September Nr. 4/2022

Journal für Zehlendorf Mitte und Umgebung

zur Ausgabe Nr. 3/2022

Heimatmuseum im Historischen Winkel.Heimatmuseum im Historischen Winkel.

Heimatmuseum Zehlendorf in den Sommerferien geöffnet

Aktuelle Sonderausstellung über jüdisches Leben in Zehlendorf

An jedem Mittwoch und Sonntag zwischen 11 und 15 Uhr informiert die Sonderausstellung „Verlorengegangen (worden) – auf Spurensuche jüdischen Lebens in Zehlendorf“ über jüdische Menschen in Zehlendorf, die rechtzeitig vor dem Terror der Nationalsozialisten fliehen konnten oder aber von den Nazis ermordet oder in den Selbstmord getrieben wurden. Die Sonderausstellung endet am 11. September 2022. Der ... weiter

Anlässlich der Eröffnung spielte die Künstlerin Ayumi Paul – hier vor dem Werk Summer House II von Barkow Leibinger.

Skulpturenpark saniert

Haus am Waldsee präsentiert denkmalgeschützten Garten

Nach neunmonatiger Schließzeit wurde der Skulpturenpark im Haus am Waldsee im Juni feierlich wieder eröffnet. Auf die denkmalgerechte Sanierung des Hauses von 2017 bis 2019 folgte seit Oktober 2021 die Wiederherstellung des ebenfalls denkmalgeschützten Gartens unter der Leitung des Garten- und Landschaftsarchitekten Georg v. Gayl und seinem Team. Dank der Unterstützung der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin konnte ... weiter

Dorfaue neu gestaltet

Staketenzaun schützt Neuanpflanzungen

Der Dorfanger in Zehlendorf – einst der Mittelpunkt des Bauerndorfes. Im Sprachgebrauch hat sich die Bezeichnung „Dorfaue“ eingebürgert, die deshalb auch im Text benutzt wird. Lange erstreckte sich die Dorfaue zwischen der heutigen Scharfestraße im Norden und dem Restaurant Fürstenhof im Süden. Die Dorfaue war auch der gesellschaftliche Mittelpunkt. Hier trafen sich die Bewohner zum Dingetag, an dem ... weiter

Wildtierexperte Derk Ehlert unterwegs auf der Pfaueninsel. Foto: Stiftung Naturschutz Berlin / Susanne Jeran

Reif für die (Pfauen)-Insel?

Das Eldorado für Mensch, Tier und Pflanze in der Videoserie „Wildes Berlin“

Sie sind auf der Suche nach einem paradiesischen Erholungsort in der Natur mit extravaganter Lage, der dennoch leicht zu erreichen ist? Dann ist die Pfaueninsel genau die richtige Adresse. Ein besonderer Zauber längst vergangener Zeiten umhüllt den Ort mit seiner Meierei im pittoresken Ruinenstil und dem weißen Lustschlösschen. Auf einem Spaziergang über die Insel, die Teil des UNESCO-Welterbes ist, präsentiert ... weiter

Lotti Hellberg, „Kapitänin“ des Bootsverleih Schlachtensee.

Wenn ich den See seh´, brauch ich kein Meer mehr!

Lotti Hellberg steuert mit sicherer Hand den Bootsverleih Schlachtensee

Die Wellen des Schlachtensee plätschern ans Ufer, im Schilfgürtel raschelt´s, und an Lotti Hellbergs Bootsverleih am Marinesteig 6b schippert im geliehenen Ruderboot ein Vater mit seinem Sohn vorbei, die Angel im Anschlag. Sieht so das Paradies aus? Man könnte es meinen, sitzt man mit einem kühlen Getränk vor sich und der Nase im Sommerwind auf der Terrasse des Bootsverleihs. Rings um Tische und ... weiter

Tiermedizinisches Zentrum für Resistenzforschung der FU Berlin. Foto: Bernd Wannenmacher / FU Berlin

Tiermedizinisches Zentrum für Resistenzforschung der FU Berlin

Neuer Forschungsbau am Campus Düppel zur Eindämmung von Resistenzen

Wie genau entstehen Resistenzen? Welche Lösungsansätze zur Eindämmung gibt es, und wie lassen sie sich erfolgreich in der Praxis umsetzen? Welche Mechanismen führen zu Resistenzen? Fragen, auf die Veterinärmediziner, Wissenschaftler und Doktoranden am neu eröffneten Tiermedizinischen Zentrum für Resistenzforschung (TZR) der Freien Universität Berlin Antworten suchen und damit der Medizin, aber auch der ... weiter

Historische Fahrzeuge auf dem Gelände des früheren Bahnhofs Schönow.

Land Berlin kauft Bahnhof Schönow

Bestehen der AG Märkischen Kleinbahn scheint gesichert

Im Juni wurde der Kaufvertrag unterschrieben – das Land Berlin kaufte vier Grundstücke der Deutschen Bahn. Das größte Grundstück liegt an der Goerzallee. Hier befindet sich der frühere Bahnhof Schönow, dessen Gelände seit über 40 Jahren von den Mitgliedern des AG Märkische Kleinbahn e. V. (MKB) genutzt und gepflegt wird. Geplant ist, dass der Verein auf dem 15.764 Quadratmeter ... weiter

Hier geht’s lang – Wegweiser geben am Campus Dahlem die Richtung an.

Thementouren im Campus Dahlem

„Auf den Spuren der Nobelpreisträger“ und weitere interessante Führungen

Der seit mehr als 100 Jahren bestehende Wissenschaftsstandort Dahlem hat viele Innovationen und Nobelpreisträger hervorgebracht. Darüber wird auf informativen Touren der Max-Planck-Gesellschaft unterhaltsam berichtet. Die Besucherinnen und Besucher erfahren viel über Meilensteine der Wissenschaft und über die klugen Köpfe hinter den Forschungsergebnissen. Anfang des 20. Jahrhunderts entbrannte ein ... weiter

Paul-Schneider-Kirchengemeinde, Belßstraße 88, 12249 Berlin

Sommerkino in Lankwitz

Freiluft-Filmvorführungen im August und September

Sommer, Sonne, Freiluft-Kino! Im Rahmen des Programms „Stärkung Berliner Großsiedlungen“ am Kamenzer Damm veranstaltet das Nachbarschaftshaus Wannseebahn e. V., in Kooperation mit der Paul-Schneider-Kirchengemeinde und dem Stadtteilzentrum Steglitz e. V., die Freiluftkino-Reihe „Das Sommerkino auf der Wiese“. Im August und September werden zwei Filmvorführungen auf dem ... weiter

Im Schloss Glienicke stehen auch Konzerte auf dem Programm.

Konzerte im Schloss Glienicke

Kammermusik durch die Jahrhunderte

Das Schloss Glienicke liegt in einer der schönsten Parkanlagen der Stadt. Aber auch im Schloss gibt es einiges zu sehen – das Hofgärtnermuseum informiert über die preußischen Hofgärtner, denen die Pflege und Anlage der königlichen Gärten oblag. Auch die Musik findet im Schloss Glienicke ein Zuhause – klassische Musik in schönster Umgebung. Auf dem Programm stehen Solo- und ... weiter

Katenmaterial: OpenStreetMap und Mitwirkende

Vom Wannsee in die City

Radschnellweg durch den Grunewald zum Ku‘damm

Die geplante Strecke der Radschnellverbindung „Königsweg – Kronprinzessinnenweg“, die im Juni bei einer Informationsvorstellung präsentiert wurde, ist 13,8 Kilometer lang. Sie führt durch die Bezirke Steglitz-Zehlendorf und Charlottenburg-Wilmersdorf – vom Wannsee bis zur City West, zum Messegelände und in Richtung Radschnellverbindung „West-Route“. Am Auerbachtunnel wird die Trasse ... weiter

Weitere Beiträge

Anzeige

Layla's HunderepublikAquaPren - BerlinGartenbau Hermann RotheLewicki TeppichePilatesraum BerlinMK MalereibetriebSteuerberater

zur Ausgabe Nr. 3/2022