Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Herbst im Ökowerk

Buntes Programm auch in der kalten Jahreszeit

Erschienen in Gazette Wilmersdorf November 2019
Anzeige
HAT Gaststätten & Catering GmbHWilmersdorfer SeniorenstiftungBallettschulenEckard Kanold GmbH & Co. KG

Die Tage werden kürzer und die Finger werden klamm. Doch das Ökowerk wartet mit einem bunten Programm auf – auch wenn es draußen grau ist.

2.11., 11 bis 16 Uhr: Vom Teufelssee zum Teufelsberg – Eiszeitforscher im Weltkriegsschutt. Auf dieser Tour ist nichts, wie es scheint. Berge werden zu trümmerhaufen, Täler zu scherbengefüllten Toteislöchern, Sanddünen zu Flussufern, Moore zu Seen. Geeignet für Kinder, Erwachsene und Familien, wetterfeste Kleidung erforderlich. Kosten: Erwachsene 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. Familien 12 Euro. Treffpunkt: Teufelsseechaussee 22, 14193 Berlin. Anmeldung erforderlich unter Tel. 030/300 00 50.

3.11., 11.30 bis 15.30: Färberwerkstatt ohne Chemie. Farbenfrohe Naturfarben aus Blättern, Wurzeln und Gemüse herstellen – mit denen dann kleine Kunstwerke auf Papier gezaubert werden. Mit Färberpflanzen können Stoffe wie Seide oder Baumwolle eingefärbt werden. Wie man die leuchtenden Farben aus der Natur verarbeitet zeigt dieser Kurs, der gemeinsam mit der VHS Neukölln veranstaltet wird. Maximal 20 Teilnehmer/innen. Beitrag Erwachsene 4 Euro, erm. 3 Euro, Familien 10 Euro, zusätzlich sind ab 2 Euro für die Materialien zu entrichten. Anmeldung erforderlich unter Tel. 030/300 00 50.

10.11., 11 bis 16 Uhr: Martinszeit: Stutenkerle aus dem Lehmbackofen. Im November ist Zeit für Martinslaternen und Stutenkerle. Der Teig wird bei der Backaktion für die ganze Familie selbst gemacht. Maximal 20 Teilnehmer/innen. Beitrag Erwachsene 8 Euro, erm. 6 Euro, Familien 16 Euro, zusätzlich sind 4 Euro für die Materialien zu entrichten. Anmeldung erforderlich unter Tel. 030/300 00 50.

10.11., 14 bis 15.30 Uhr: Die bewegte Geschichte des Wasserwerk. Eine Führung durch das älteste noch erhaltene Wasserwerk Berlins. Treffpunkt: Waldhalle im Ökowerk, Beitrag: Erwachsene 4 Euro, erm. 3 Euro. Ökowerk Mitglieder frei.

17.11., 11.15 bis 13.15 Uhr: Seife mit Brennesseln einfärben und dabei viele nützliche Informationen rund um die wilde Nessel erhalten. Beitrag: Erwachsene 4 Euro, erm. 3 Euro, Familien 10 Euro zuzüglich 3 Euro für Material.

17.11., 12 bis 15 Uhr: Das Eichhörnchen erzählt. Das fleißige Eichhörnchen hat viele Märchen und Geschichten gesammelt, die es im Rahmen der 30. Berliner Märchentage erzählt. Beitrag 3 Euro pro Ohrenpaar, Ökowerk-Mitglieder frei.

17.11., 13.30 bis 15.30 Uhr: Blütenseifenwerkstatt – selbst geformte duftende Seifen aus Gewürzen und mit wunderhübschen Blüten sind zauberhafte kleine Weihnachtsgeschenke. Beitrag: Erwachsene 4 Euro, erm. 3 Euro, Familien 10 Euro zuzüglich 4 Euro für Material.

24.11., 11 bis 16 Uhr: Weihnachtliches Ökowerk. Basteln Sie Ihren Weihnachtsschmuck aus Naturmaterialien selbst! Bastelaktion und kleiner Weihnachtsmarkt mit ausgesuchten Ständen, die natürliche Erzeugnisse anbieten.

30.11., 13 bis 16 Uhr: Imkern als Hobby. Ein eintägiger Kurs für Laien, die sich für Bienenhaltung interessieren und mit dem Imkern beginnen möchten. Viele Fragen werden geklärt – mit welchen Kosten und welchem Zeitaufwand müssen Imker rechnen? Welche Voraussetzungen sollten vorhanden sein? Welche Pflichten haben Bienenhalter? Diese und viele weitere beantwortet Tierwirt Carsten Rühl, Fachrichtung Imkerei, in dem Kurs. Anmeldung unbedingt erforderlich bis zum 27. November unter Tel. 030/300 00 50, Erwachsene 5 Euro, Ökowerk Mitglieder und Mitglieder der Naturfreunde Berlin e. V. frei.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019