Gazette Verbrauchermagazin

Temporäre Lerngruppen Plus

Unterstützung für Schulen, Kinder und Familien im Bezirk

Erschienen in Lichterfelde Ost Journal April/Mai 2021
Anzeige
Inserf-Bautenschutz GmbHTanzschule Traumtänzer

An sechs Schulstandorten startet der Bezirk Steglitz-Zehlendorf in diesem Frühjahr mit einem neuen sozialpädagogischen Angebot.

Dazu die Jugendstadträtin Carolina Böhm:

Im Schulalltag wird von Jahr zu Jahr deutlicher, dass mehr Kinder eine individuellere Betreuung brauchen, diese Situation wird sich eher verstärken, wenn die Kinder nun aus den Phasen der langen Abwesenheit zurückkehren in den schulischen Alltag. In einer engen Kooperation zwischen Jugendamt und Schulaufsicht, unterstützt durch das „Bündnis für Bildung“ werden nun an sechs Schulstandorten temporäre Lerngruppen installiert. Dort werden Kinder für einen Zeitraum von sechs bis zwölf Monaten in Kleingruppen (Temporäre Lerngruppen Plus) unterrichtet, ihre Verhaltenskompetenzen werden gestärkt. Das Angebot geschieht in enger Kooperation mit den Eltern, die zur Unterstützung ihrer Erziehungskompetenz in das Programm eingebunden sind. Unser Ziel ist dabei, die Kinder nicht ganz von der Schule abzusondern, sondern vielmehr eine gute Eingliederung in die Regelklassen immer im Blick zu behalten. Nicht zuletzt bin ich davon überzeugt, dass wir mit diesem neuen Angebot die Schulen, die Kinder und die Familien zusätzlich auf dem schwierigen Weg nach der Pandemie unterstützen können.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2021