Gazette Verbrauchermagazin

Recyclinghof geschlossen

Erschienen in Gazette Schöneberg & Friedenau Januar 2021
Anzeige
Auric Hör- und TinnitituszentrumZahnarztpraxis Wellendorf & Kollegen

Der Recyclinghof am Tempelhofer Weg ist Geschichte. Ende des vergangenen Jahres schloss er. Damit haben die Einwohner in Tempelhof-Schöneberg keine Möglichkeit mehr, ihren Sperrmüll, Abfall, Elektroschrott und vieles mehr im Bezirk zu entsorgen. Längere Fahrten, beispielsweise zum Ostpreußendamm in Steglitz-Zehlendorf oder zur Gradestraße in Neukölln sind nun unumgänglich.

Die Berliner Stadtreinigung hätte den Recyclinghof gerne noch länger betrieben oder einen anderen Standort im Bezirk eröffnet. Doch ein Ersatzstandort wurde nicht gefunden und auch die Genehmigung für den bisherigen Recyclinghof wurde nicht verlängert. Ein kleiner Trost für die Tempelhof-Schöneberger: In diesem Jahr sollen weitere Sperrmüll-Aktionstage stattfinden. Dann werden wohnortnah in verschiedenen Kiezen BSR-Fahrzeuge für die Entsorgung bereitstehen.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2021