Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Lankwitz Journal April/Mai Nr. 2/2019

Lankwitz Journal

April/Mai Nr. 2/2019

Journal für Lankwitz und Umgebung

zur Ausgabe Nr. 1/2019     zur Ausgabe Nr. 3/2019

Trödelmärkte im Rosengarten

Erlös kommt den Kindern in der Käseglocke zugute

Immer wieder an einem Samstag: Fünfmal in diesem Jahr findet der Trödelmarkt im Rosengarten an der Käseglocke statt: am 6. April, 11. Mai, 24. August, 21. September und 7. Dezember. Der Trödelmarkt ist bei den Lankwitzern beliebt – hier wird so manches Schnäppchen gemacht. Auch an das leibliche Wohl ist gedacht. Damit niemand hungrig und durstig bleibt, gibt es an der Käseglocke ... weiter

Intendant und Theaterleiter: gemeinsam im Einsatz für ein erfolgreiches Schlosspark Theater. Foto: DERDEHMEL/Urbschat

Zwei Neugierige im Einsatz für erfolgreiches Schlosspark Theater

Neuer Theaterleiter an der Seite von Dieter Hallervorden

„Ich bin noch immer lernbegierig und für Anregungen offen“, erklärt Dieter Hallervorden mit jugendlich blitzenden Augen. Seit Februar hat der Schauspieler, Komiker und Intendant des Schlosspark Theater in Steglitz den nicht weniger neugierigen Markus Lorenz als Nachfolger für Theaterleiterin Evangelia Sonntag an seiner Seite. Eintönigkeit ohne neue Herausforderungen war noch nie Hallervordens Ding, und so ... weiter

Frank Böcker und Ulrike Siegrist – verständnisvolle Ansprechpartner.

Die Nähwerkstatt – ein Sozialbetrieb der Reha-Steglitz gGmbH

Eingliederungsmaßnahme für Menschen mit psychischer Erkrankung

Nach Aussage der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) erfüllt bundesweit mehr als jeder vierte Erwachsene im Zeitraum eines Jahres die Kriterien einer psychischen Erkrankung. Als häufigste Krankheitsbilder werden Angststörungen, Depressionen und Störungen durch Alkohol- oder Medikamentenmissbrauch genannt. Für die etwa 18 Millionen Betroffenen und ... weiter

1.100 japanische Kirschbäume begeistern durch ihre Blütenpracht.

18. Japanisches Kirschblütenfest

Am 28. April wird zwischen Teltow und Lichterfelde wieder gefeiert

Ein Traum in Rosa – wenn die ca. 1000 japanischen Kirschbäume auf dem ehemaligen Mauerweg, an der Grenze zwischen Lichterfelde und Teltow blühen, gibt es kaum etwas Schöneres als einen Spaziergang zwischen der herrlichen Blütenpracht. Die Bäume sind natürlich von der Witterung abhängig, aber normalerweise stehen sie Ende April in voller Blüte. Traditionell findet dann das Kirschblütenfest ... weiter

Kiezoase Steglitz: Kochen, Klönen und Kontakte knüpfen

Mitspracherecht beim Aktivangebot für Alt und Jung

Die frisch renovierten Räume in der Schützenstraße 10 strahlen dem Besucher ebenso freundlich und einladend entgegen wie ihre Koordinatorin Magaly Schmuck. In der neuen Freizeitstätte der DRK Berlin Südwest sind Alt und Jung willkommen. Anstelle der im vorigen Jahr in der Klingsorstraße wegen steigender Miete geschlossenen Seniorenfreizeitstätte, öffnete vor vier Monaten die unweit Rathaus Steglitz ... weiter

Die Power-Boys: Spaß an der Bewegung und Liane´s Gymnastik halten sie aktiv.

Mit den „Old Gymnastic Boys“ Leib und Seele in Schwung bringen

Ü65er-Herrenrunde heißt ab sofort neue Sport-Teilnehmer willkommen

Wer, jenseits der 65, kennt das nicht: entweder zwickt es im Knie oder der Rücken meldet sich, und das Aufstehen gelingt auch nicht mehr so elastisch wie noch vor wenigen Jahren. Doch für die „Old Gymnastic Boys“, die sich jeden Dienstag um 10 Uhr in der Carl-Schumann-Sporthalle in Berlin-Lichterfelde treffen, ist das kein Grund, klein beizugeben. Im Gegenteil: Mit Gymnastikmatte und –band gewappnet, ... weiter

Von Wannsee zum Südkreuz

Radschnellwege sollen bis 2024 fertiggestellt werden

Ohne Unterbrechung schnell voranradeln – das versprechen die Planungen für elf Radschnellwege. Einer davon soll ein langes Stück entlang des Teltowkanals verlaufen und die Radfahrenden so problemlos von Zehlendorf bis zum Südkreuz bringen. Ein anderer beginnt am Königsweg und führt den Kronprinzessinnenweg entlang bis in die westliche Innenstadt. Geplant sind Radwege mit drei Metern Breite pro Richtung – ... weiter

Praktikant Juan Andrés.

Bühne frei für Juan Andrés

Schüler-Praktikum am Schlosspark Theater

An vielen Schulen werden deutschlandweit zwischen der neunten und elften Klasse von den Schülern bis zu zwei Praktika absolviert. In den zwei bis drei Wochen dauernden Praktika sollen erste berufliche Erfahrungen gesammelt, Neigungen und Fähigkeiten, aber auch Abneigungen erkannt werden. Wird der 14-jährige Juan Andrés, dessen Lieblingsfächer Geographie, Geschichte und Biologie sind, nach seinen Erfahrungen als ... weiter

Eiserne Rüstung mit Treibarbeiten der Myochin-Schule, Edo-Zeit (18./19. Jhd.).  Foto: SAM Manfred Sackmann.

Samurai Art Museum in Zehlendorf

Die private Sammlung Janssen Berlin und ihre Schätze

Als Peter Janssen in den 70er-Jahren Stück für Stück der außergewöhnlichen Schätze aus der Samurai-Kunst zu sammeln begann, hätte er wohl nie gedacht, dass er damit einmal das größte private Museum zu diesem Thema füllen würde. Auf der neu bebauten Anlage des ehemaligen Oskar-Helene-Heims gewährt der Sammler nun seit Oktober 2017 im Untergeschoss seiner Senioreneinrichtung ... weiter

zur Ausgabe Nr. 1/2019     zur Ausgabe Nr. 3/2019