Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Lankwitz Journal Februar/März Nr. 1/2019

Lankwitz Journal

Februar/März Nr. 1/2019

Journal für Lankwitz und Umgebung

zur Ausgabe Nr. 6/2018     zur Ausgabe Nr. 2/2019

Im Frauentreffpunkt Ratswaage Lankwitz finden einige der Veranstaltungen statt.Im Frauentreffpunkt Ratswaage Lankwitz finden einige der Veranstaltungen statt.

Veranstaltungskalender für Frauen

Vorträge und Seminare zur Fort- und Weiterbildung, Freizeitgestaltung und viele weitere Angebote

Das Frauenprogramm für das 1. Halbjahr 2019 liegt vor mit einer Fülle von Angeboten. Herausgeberin ist die Frauenbeauftragte des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf, Hildegard Josten. Hier finden Sie Vorträge und Seminare zur Gesundheitsprävention, PC-Kurse, Fort- und Weiterbildungen zum Wiedereinstieg in den Beruf, Angebote zur Freizeitgestaltung und diverse andere interessante Veranstaltungen. In diesem Jahr feiern wir in ... weiter

Bis Ende 2021 entstehen 182 Wohnungen in der Mudrastraße. Visualisierung: Planungsgemeinschaft Bollinger + Fehlig Architekten GmbH BDA und Bernrieder.Sieweke-Lagemann.Architekten BDA GmbH

182 neue Mietwohnungen in Lankwitz

degewo baut in der Mudrastraße

Nach dem Abriss der alten Seniorenwohnanlage in der Mudrastraße in Lankwitz errichtet die degewo 182 neue Mietwohnungen. Auf dem rund 11.400 Quadratmeter großen Grundstück entstehen insgesamt sieben viergeschossige Mehrfamilienhäuser mit 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen und Wohnungsgrößen von 37 m² bis 80 m². degewo investiert rund 27 Millionen Euro in den Neubau, der Ende 2021 fertig gestellt sein ... weiter

Berlins erste Professorin

Lydia Rabinowitsch-Kempner widmete sich der Erforschung der Tuberkulose

Die Wissbegier war ihr vermutlich in die Wiege gelegt worden, Lydia Rabinowitsch wurde 1871 als eines von neun Kindern eines litauischen Brauereibesitzers geboren. Sie besuchte das Mädchengymnasium ihrer Heimatstadt Kowno und begeisterte sich vor allem für die Naturwissenschaften. Anschließend wollte sie ein Studium aufnehmen, das war jedoch sowohl in Russland als auch in Preußen für Frauen nicht möglich. Die ... weiter

Steglitz-Lexikon mit Lankwitz, Lichterfelde und Südende

Von Abwasser bis Zeitungen – das neue Buch von Christian Simon

Man versteht die Gegenwart, wenn man die Vergangenheit kennt. Sehen Sie Ihre Wohngegend mit anderen Augen! Wo heute der Carmerplatz ist, konnte Ende des 19. Jahrhunderts noch im Pferdepfuhl gebadet werden und in Lankwitz gab es ganze zwei Jahre lang – von 1880 bis 1882 eine Pferderennbahn. Wo feierten die Steglitzer, Lankwitzer und Lichterfelder früher? Wie viele Schulen gab es und was ist heute an diesen Orten? Diese und viele ... weiter

„Dinner mit Diven“ wird am 2. März gezeigt. Foto: Nottkes Kieztheater

Nottkes – das gemütliche Kieztheater

Buntes Programm mit Geburtstagsfeier im Mai

Bis zum 25.1.2019 war das beliebte Kieztheater von Katja Nottke in der Winterpause, danach gab es zum letzten Mal am 26. und 27. Januar die Musik – Komödie „Unser Traumschiff“. Im Februar und März werden viele bekannte und beliebte Stücke gezeigt. Einige Highlights sind „KNEF“ am 17. Februar um 16 Uhr, „Wegen Emil seine unanständige Lust“ am 24. Februar um ... weiter

Foto: Inspirellie/Shutterstock.com / bgbm

Geliebt, gegossen, vergessen: Phänomen Zimmerpflanze

Sonderausstellung im Botanischen Museum Berlin

Zimmerpflanzen bewegen Menschen damals wie heute emotional. Sie sind unsere täglichen Begleiter, sie sind duldsame Mitbewohner und stumme Zeugen unseres Lebensgefühls. Die Gewächse spiegeln nicht nur unsere Innenräume, sondern auch unser Innenleben. Obwohl wir sie oft übersehen, würden wir etwas vermissen, wenn es sie nicht gäbe. Die Sonderausstellung „Geliebt, gegossen, vergessen: Phänomen ... weiter

Foto: Dorothea Letkemann

Club Goerz­werk im Berliner Südwesten

Event-Location mit Loft-Charme

„Vorwärtsdenken im Sinne des Gemeinschaftsgedankens“ hatte sich Silvio Schobinger im Jahr 2015 auf die Fahne geschrieben. In diesem Sinne restaurierte der Visionär mit frischem Unternehmergeist behutsam das historische Goerz­werk mit seinen Lofts hin zu angesagtem Standort für traditionelle Handwerksbetriebe, technologische Start-Ups und kreativ produzierendes Gewerbe. Daraus ist inzwischen eine bunte Mischung von ... weiter

Im Freundeskreis unter Gleichgesinnten Gutes tun. Foto: Freundeskreis d. M.

Freundeskreis der Musikschule Steglitz-Zehlendorf e. V.

Musik verbindet

Mit frisch gewähltem Vorstand und guten Vorsätzen geht auch der gemeinnützige „Freundeskreis der Musikschule Steglitz-Zehlendorf e. V.“ mit 101 Mitgliedern in das neue Jahr, das bereits sein 32. Vereinsjahr wird. Dabei will er weiterhin als unterstützender Partner der Leo-Borchard-Musikschule Steglitz-Zehlendorf deren Bestrebungen und Aufgaben ideell und materiell fördern: Mit dem Ziel, jedem ... weiter

Kathrin Brunner in ihrem neuen Stück  „Auf der Suche nach der Dunkelheit“.  Foto: Tobias Sorge

Mobiles Kindertheater MALINKA

Kathrin Brunner und ihr fantastisches Ein-Frau-Unternehmen

Seit 2017 tourt Kathrin Brunner, Schauspielerin, Kulturmanagerin, begeisterte Handwerkerin und Mama einer sechsjährigen Tochter, mit ihrem mobilen Kindertheater durch Kitas, Schulen, ausgesuchte kleine Bühnen und Privatfeiern. Mit dabei stets ein Bollerwagen voller Requisiten, selbsterschaffener Figuren, Masken und Bühnenbilder. Mit viel Liebe und Sachverstand entwickelt, spielt die Künstlerin Geschichten und Märchen ... weiter

Quelle: Archiv der sozialen Demokratie

Kampf um Heut und Morgen

Bezirkliche Spurensuche zu 100 Jahren Frauenwahlrecht

Die Werkstattausstellung im Atelier der Schwartzschen Villa präsentiert erste Ergebnisse einer Spurensuche im Bezirk Steglitz-Zehlendorf. Beispielhaft erzählt sie neun Biografien von Frauen, die für die politische und gesellschaftliche Gleichberechtigung von Frauen eintraten. Einzelne entstammen dem proletarischen, andere dem bürgerlichen Milieu, manche überschritten diese Grenzen. Oft ist nur wenig überliefert von ... weiter

zur Ausgabe Nr. 6/2018     zur Ausgabe Nr. 2/2019