Gazette Verbrauchermagazin

Schöffenwahl 2023

Kostenloses Einführungsseminar an der VHS Steglitz-Zehlendorf

Erschienen in Gazette Zehlendorf Oktober 2022
Anzeige
Restaurant Derby-KlauseInserf-Bautenschutz GmbHA.T.T.-Tiedemann-Motorräder e.Kfm

Die Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf bietet im Herbst ein Einführungsseminar über die Grundlagen des Schöffenamtes an. Erfahren Sie mehr über Aufgaben, Rechte und Pflichten der Schöffen und Jugendschöffen und anderer ehrenamtlicher Richter!

Eine Bewerbung auf das staatliche Ehrenamt als Schöffe ist nur in einem kleinen Zeitfenster für die kommenden 5 Jahre möglich. Das Seminar vermittelt Ihnen grundlegendes Wissen über die Rolle der ehrenamtlichen Richter im Strafprozess. Beteiligungsrechte und Mitwirkungsmöglichkeiten in der Hauptverhandlung und die Unterschiede zu anderen ehrenamtlichen Richtern. Neben praktischen Hinweisen zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie Gerichtseinsatz wird auf die Schutzrechte sowie Entschädigung-, Steuer- und Versicherungsfragen eingegangen.

Das Seminar ist eine Kooperation mit dem Bund ehrenamtlicher Richterinnen und Richter, Landesverband Brandenburg und Berlin e. V. und vermittelt Ihnen grundlegendes Wissen über die Rolle der ehrenamtlichen Richter im Strafprozess.

Bezirksstadträtin Cerstin Richter-Kotowski: „Bürgerschaftliches Engagement ist ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft. Ich freue mich, dass unsere Volkshochschule die Möglichkeit bietet, sich über das Schöffenamt zu informieren.“

Das kostenfreie Seminar wird im laufenden Semester zweimal angeboten: Am 13.10. und 18.11.2022 jeweils von 18 bis 20.15 Uhr. Kursnummer SZ112-041 und SZ112-043; Anmeldung unter Tel. 030-90299-6156 oder E-Mail: service@vhssz.de. Weitere Informationen unter www.ehrenamtliche-richter.org oder bei Programmbereichsleiter Michael S. Rauscher, E-Mail: rauscher@vhssz.de oder Telefon: 030 / 902 99 50 84.

Titelbild

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2022