Gazette Verbrauchermagazin

Buntes Programm im Bürgertreffpunkt

Reiseberichte, Musicaltitel und Fasching

Der Bürgertreffpunkt im Bahnhof Lichterfelde West bietet unterhaltsame Nachmittage.
Der Bürgertreffpunkt im Bahnhof Lichterfelde West bietet unterhaltsame Nachmittage.
Erschienen in Lichterfelde West Journal Februar/März 2022

Für die erste Jahreshälfte präsentiert sich der Bürgertreffpunkt im Bahnhof Lichterfelde West mit einem vielseitigen Programm. Einen Wermutstropfen gibt es allerdings – aufgrund der Coronapandemie kann nur eine begrenzte Personenanzahl an den Veranstaltungen teilnehmen, die vollständige Impfung oder Genesung müssen nachgewiesen werden. Das gesamte Programm wird unter Vorbehalt veröffentlicht – Sie sollten sich vorher immer vergewissern, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet.

Am 2. Februar berichtet Hans Neumann über seine abenteuerliche Reise mit dem Fahrrad durch Kanada und Alaska. Einsame Landschaften, atemberaubende Bilder, aber auch riskante Übernachtungen in Gegenden mit hoher Bärenpopulation nehmen Sie mit auf eine spannende Unternehmung. Musikalisches am 9. Februar – Sopranistin Jeannette Rosenberger und Pianist Andreas Wolter präsentieren Songs aus bekannten Musicals vom New Yorker Broadway. Am 16. Februar gibt es eine literarisch-musikalische Hommage vom Team Kalliope an den Dichter Heinrich Heine und am 23. Februar steht Musik zum Fasching mit Schauspielerin und Sängerin Karin Grüger sowie Konzertmeister und Bariton Konstantin Nazarov auf dem Programm.

Der März wird musikalisch: Am 2. März ist das Metropolitan Swing Trio mit swingender Unterhaltungsmusik zu Gast und am 9. März begeistern die Kinder der benachbarten Clemens-Brentano-Grundschule mit der Berlin-Revue „Dickes B an der Spree“. Der 16. März steht unter dem Motto „Kaiserwalzer“, eine musikalische Reise in das Wien der k.u.k.-Zeit. „Wir sind die Goldies und singen Oldies“ heißt es am 23. März, Beginn ist um 19 Uhr, Einlass um 18.30. Der Eintritt kostet 6 Euro. Am 30. März ist das Flotte Duo Simone und Holger zu Gast – Schlager aus der Wirtschaftswunderzeit und Rock’n’Roll begleiten die Besucherinnen und Besucher auf die „Reise ins Glück“.

Soweit nicht anders angegeben, beginnen die Veranstaltungen um 15 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14 Uhr. Eintritt 7 Euro, für Fördermitglieder 5 Euro, jeweils inklusive Kaffeegedeck. Kontakt zum Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4D unter Tel. 84 31 31 14 oder bahnhof-lichterfelde-west@web.de. www.lichterfelde-west.net

Titelbild

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2022