Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Unsere wichtigsten Ziele für den Bezirk in dieser Wahlperiode

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steglitz-Zehlendrof diskutiert

Nach der Wahl vom 18.9.2016 trat die neue Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf am 27.10. erstmalig zusammen. Nachdem die BVV vier der fünf Mitglieder des Bezirksamtes am 9.11. gewählt hat, kann nun die Arbeit der Volksvertretung beginnen. Viele Themen stehen auf der Tagesordnung. Die Bezirksverordneten haben dabei nicht nur die Aufgabe das Bezirksamt zu kontrollieren, sondern auch bezirkliches Handeln anzuregen. ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Tempelhof-Schöneberg Februar 2017

Liebe Leserinnen und Leser, mitmachen und sich einbringen sind die Maxime für ein ausgefülltes Leben. Auf dem Weg hierzu liegt so mancher Stein und es ist immer gut, sich über alle Möglichkeiten der gesellschaftlichen Teilhabe zu informieren. Dies gilt für Jung und Alt und für alle Lebensbereiche gleichermaßen. Gut gelaufen – eine Ausbildung als Grundstein für soziale Integration Zwei Jahre ... weiter

Wort des Bezirksbürgermeisters

Charlottenburg-Wilmersdorf Februar 2017

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Charlottenburg-Wilmersdorf! In unserer glücklicherweise immer älter werdenden Gesellschaft ist Sterben und Tod unverändert tabuisiert. Stetig wächst der wichtige Bereich der Hospiz- und Palliativarbeit, um Menschen an ihrem Lebensende würdig zu begleiten. Ich lade herzlich zur Unterstützung durch Teilnahme an dem Benefizkonzert des Berliner Sibelius Orchesters ein. ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Steglitz-Zehlendorf Februar 2017

Liebe Leserinnen und Leser, der Februar wird von vielen Skifans mit einem hoffnungsvollen Blick auf schneereiche Pisten und Loipen sehnsüchtig erwartet, andere genießen gerade den Monatsbeginn wegen der Winterferien. Aber auch für all diejenigen, die in den kommenden Wochen nicht verreisen und ihre Zeit in Berlin verbringen, bietet der Bezirk viel Interessantes – hier eine kleine Auswahl für die Kulturinteressierten ... weiter

Graf von Zeppelin. Bundesarchiv

Pionier der Luftschifffahrt

Graf von Zeppelin starb vor 100 Jahren in Charlottenburg

Langsam näherte sich das Luftschiff Zeppelin seinem Landeplatz. Das LZ 129 mit dem Namen Hindenburg war in Frankfurt/Main gestartet und setzte nun zur Landung auf dem Zielflughafen in Lakehurst im US-Bundesstaat New Jersey an. An Bord befanden sich 36 Passagiere und 61 Mitarbeiter. Die schlechten Wetterverhältnisse während des Fluges hatte das Luftschiff problemlos gemeistert. Doch bei der Landung fing es Feuer. Innerhalb von nur ... weiter

Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder im Jahr 2015 mit Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (2.v.l.). Foto: Lorenz/ Wolf-Diedrich Kroll jun. / Thiemen

Heimatverein Wilmersdorf e. V.

Wo Heimatkunde lebendig wird

Das Schulfach Heimatkundeunterricht – es war einmal. Doch viele Menschen beschäftigen sich auch heute noch mit dem Heimatgedanken, so dass im Freizeitbereich sinnvolle Angebote dafür sorgen können, den Bürgern die geschichtliche Entwicklung und Erforschung ihres Bezirks näherzubringen und ihnen seine wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Zusammenhänge verständlich zu machen. Dieser Herausforderung ... weiter

Künstlerkolonie Wilmersdorf

Neues Buch mit einer augenzwinkernden Liebeserklärung

Mit vielen autobiografischen Zügen portraitiert der Liedermacher Manfred Maurenbrecher die Mitte der 1920er-Jahre erbaute Künstlerkolonie Wilmersdorf. Dort in der Nähe des Südwestkorsos verbrachte er einen Großteil seiner Kindheit, zog später weg, um als Familienvater wieder in die einstige Wohnung seiner Großeltern zurückzukehren. Von den 50er-Jahren bis Anfang der 70er bewegt sich der Autor zwischen ... weiter

Im Café Bilderbuch werden unter anderem farbenprächtige Ökollagen mit indischen Motiven gezeigt.

Recycling-Kunst in Schöneberg

Atelier PfundStücke zu Gast im Cafe Bilderbuch

Recycling einmal anders: Im Café Bilderbuch präsentiert die Berliner RecyclingKünstlerin Ulla Pfund eine breit gefächerte Werkschau. Noch bis zum 30. Juni ist sie in dem Café in der Akazienstraße 28 zu Gast. Ab März finden jeden 2. Mittwoch von 15 bis 18 Uhr kostenlose Recycling- und Ökollagen-Workshops im hinteren Café statt. Die Workshops sind aus Platzgründen auf sechs ... weiter

Bezirks-Magazine

Die Bezirksausgaben des Gazette Verbrauchermagazins erscheinen monatlich - mit redaktionellem Lokalteil, auf Hochglanz und im praktischen DIN-A4-Format.

Bezirksausgaben

Anzeigenpreise

Ortsteil-Journale

Neben der monatlich erscheinenden Gazette im DIN-A4-Format gibt es seit 2011 Ortsteil-Journale im handlichen DIN-A5-Format. Die Journale erscheinen alle zwei Monate und enthalten Berichte und Informationen aus den Ortsteilen sowie einen informativen Gesundheitsteil.

Ortsteilausgaben

Anzeigenpreise