Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Steglitz Februar Nr. 2/2018

Gazette Steglitz

Februar Nr. 2/2018

Gazette für Steglitz, Lankwitz und Lichterfelde

zur Ausgabe Nr. 1/2018     zur Ausgabe Nr. 3/2018

213213

Ein echter Haudegen

Straße in Lankwitz erinnert an den „Alten Dessauer“

Fast könnte man meinen, die Dessauerstraße, an der einst das Tierheim Lankwitz beheimatet war, wäre nach der Stadt Dessau in Sachsen-Anhalt benannt. Das stimmt nur zum Teil, denn Pate für die Benennung der Straße war Leopold I., Fürst von Anhalt-Dessau, der am 3. Juli 1676 in genau jenem Dessau geboren wurde. Er wurde zu einer der populärsten Figuren in der preußischen Armee. Die jungen ... weiter

Die Amerikaner im geteilten Berlin

Neue Angebote des AlliiertenMuseums

Fast ein halbes Jahrhundert lang prägten die amerikanischen Streitkräfte mit ihren militärischen und zivilen Einrichtungen den Berliner Südwesten. Der ehemalige amerikanische Sektor war vom Einmarsch der US-Truppen 1945 bis zu ihrem Abzug 1994 Heimat für Zehntausende von Amerikanern. Noch heute spiegelt sich diese Tatsache im Stadtbild des Bezirkes wider. In Kooperation mit dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf, dem ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Steglitz-Zehlendorf Februar 2018

Liebe Leserinnen und Leser, in der vergangenen Ausgabe habe ich Sie bereits auf einige interessante Termine im Bezirk in diesem Jahr hingewiesen. Nun möchte ich Ihnen weitere Informationen aus den verschiedenen Bereichen der Bezirksverwaltung zukommen lassen: Der Gesundheitsführer für den Bezirk Steglitz-Zehlendorf ist erschienen. In dieser Broschüre finden Sie Informationen über alle Einrichtungen des ... weiter

50 Jahre Thermometersiedlung

Jubiläum in Lichterfelder Großsiedlung

Steglitz-Zehlendorf besteht aus vielen Mosaiksteinen. Der Wannsee, die Villen und viele Parks, die Schloßstraße und der Bierpinsel sind einige davon. Aber auch die Thermometersiedlung gehört dazu. Sie ist eine der typischen Stadtrandsiedlungen der 1970er-Jahre im Westen Berlins. Baubeginn war 1968, sechs Jahre später konnten die ersten Mieter in die Häuser einziehen, die rund 4500 Wohnungen beherbergen. Mit der Zeit ... weiter

Waltraud Söhnel-Jaeck – Helfen ist Herzenssache.

Gerhard Jaeck Stiftung im achten Jahr

…doch es gibt noch viel zu tun

Das letzte Jahr war erfolgreich, doch für Stiftungsgründerin Waltraud Söhnel-Jaeck ist das noch lange kein Grund, sich zurückzulehnen. Vielmehr überlegt sie, wie sie mit ihrer Stiftung auch 2018 wieder Kindern in Not ein Lächeln mehr entlocken kann. Kita der geflüchteten Kinder Gelungen ist ihr das mit Berlins erster Kita für geflüchtete Kinder, die vor fast 1 1/2 Jahren in den Räumen ... weiter

Wochenmarkt am Teltower Damm in Zehlendorf Mitte.

Wochenmärkte in Steglitz-Zehlendorf

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steglitz-Zehlendorf diskutiert

In Steglitz-Zehlendorf gibt es zahlreiche Wochenmärkte. Sie geben den Bürgerinnen und Bürgern im Kiez seit jeher die Möglichkeit, sich mit Lebensmitteln und weiteren Gütern des täglichen Lebens zu versorgen. Zugleich sind sie auch ein Ort der Begegnung und des Gesprächs. Im Laufe der Jahre haben sich die Märkte aber in sehr unterschiedlicher Weise entwickelt. Deshalb befassen sich die Bezirksverordneten ... weiter

zur Ausgabe Nr. 1/2018     zur Ausgabe Nr. 3/2018