Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Schöneberg & Friedenau Juli Nr. 7/2018

Gazette Schöneberg & Friedenau

Juli Nr. 7/2018

Gazette für Schöneberg und Friedenau

zur Ausgabe Nr. 6/2018     zur Ausgabe Nr. 8/2018

Grafik: Friederike von HellermannGrafik: Friederike von Hellermann

Revolution 1918/19 – Schöneberg ringt um Demokratie

Sonderausstellung im Schöneberg Museum

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Revolution von 1918/19 zeigt das Schöneberg Museum erstmals eine Sonderausstellung zu diesem bedeutenden Ereignis. Damals zwang die kriegsmüde Bevölkerung den Kaiser zur Flucht und kämpfte um politische Mitsprache. Dem Beginn der Revolution im November 1918 folgte eine teils blutige Auseinandersetzung um eine neue Staatsform, die Deutschland schließlich erstmals ... weiter

Der alte Bahnhof Friedenau-Wilmersdorf. Archiv FBS

Friedenau vor 125 Jahren

Exponat des Monats – vorgestellt vom Schul- und Stadtteilmuseum Friedenau

„Für die ältere Generation der Berliner war mit Schöneberg die Welt nach Südwesten zu Ende. Durch den tiefen Sand nach dem stillen Dörfchen Wilmersdorf zu waten, bot keinen Reiz, und die kahle, staubige Chaussee nach Steglitz wirkte ebensowenig einladend. Die Gründer von Friedenau haben ein feines Geschäft gemacht; sie bekamen die Quadratruthe zum Selbstkostenpreise mit 45 Mark. So jung Friedenau ... weiter

Dilek Kolat (vo. 2.v.l.) und Oliver Schworck (hi. l.) besuchten Schulleiter Michael Rudolph (hi. r.) und die Schüler/innen der Friedrich-Bergius-Schule. Foto: FBS

Politiker vor Ort in der Friedrich-Bergius-Schule

Lernort mit Vorbildfunktion

Am 30. Mai 2018 besuchten die Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Dilek Kolat, und Bezirksstadtrat Oliver Schworck (beide SPD) die Friedrich-Bergius-Schule am Perelsplatz in Friedenau. Die ehemalige Realschule hat eine beispielhafte Entwicklung – nicht nur zum Thema Integration – durchlaufen. Im Jahr 2005 noch wegen fehlender Schüleranmeldungen akut von Schließung bedroht, übersteigt ... weiter

Die Ausstellung „EY ALTER“ wendet sich an Menschen jeden Lebensalters. Foto: Daimler AG

Alt und Jung – nur gefühlt?

Ausstellung „EY ALTER“ im Gasometer

„Man ist immer so alt, wie man sich fühlt“… Und das kann von Montag früh bis Freitagabend ganz schön variieren. Tatsache ist, dass sich die Bevölkerungsstruktur in Deutschland geändert hat. Es gibt mehr alte als junge Menschen, die Sterberate ist höher als die Geburtenrate. Die Ausstellung „EY ALTER“ beschäftigt sich mit den Chancen des demografischen Wandels. Sie zeigt die ... weiter

Kiezstraße mit buntem Ambiente

Am 21. und 22. Juni wird das Motzstraßenfest gefeiert

Die Anfänge der Motzstraße in Schöneberg liegen in der Gründerzeit. Die um 1870 angelegte Straße „Nummer 8“ war Teil des Hobrechtplans, mit dem die Bebauung Berlins und der umgebenden Gemeinden geregelt wurde. Die Schöneberger Stadtväter benannten sie nach dem preußischen Finanzminister Friedrich Christian Adolf von Motz. Heute ist die zwischen Wilmersdorf und Schöneberg ... weiter

Amerikanische Faulbrut gefährdet Bienenvölker

In den Nachbarbezirken Charlottenburg-Wilmersdorf und Neukölln sind Sperrbezirke aufgrund des Ausbruchs der Amerikanischen Faulbrut (AFB) bei Bienenvölkern festgelegt worden. Nach derzeitigem Kenntnisstand ist der Bezirk Tempelhof-Schöneberg, trotz angrenzender Sperrgebiete, derzeit nicht betroffen. Jeder Seuchenverdacht auf Bienenstandorten im Bezirk Tempelhof-Schöneberg soll umgehend mitzuteilt werden Tel. 90277-7371 ... weiter

zur Ausgabe Nr. 6/2018     zur Ausgabe Nr. 8/2018