Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Schöneberg & Friedenau Juni Nr. 6/2018

Gazette Schöneberg & Friedenau

Juni Nr. 6/2018

Gazette für Schöneberg und Friedenau

zur Ausgabe Nr. 5/2018     zur Ausgabe Nr. 7/2018

Athene ist heimgekehrt. Fotos: FBSAthene ist heimgekehrt. Fotos: FBS

Athene kehrt zurück

Exponat des Monats – vorgestellt vom Schul- und Stadtteilmuseum Friedenau

Am 23. Februar 1943 erlitt das Schulgebäude des Friedenauer Gymnasiums erste Schäden durch nächtliche Luftangriffe. Fenster und Türen gingen zu Bruch. In den Räumen war es zugig und kalt. Der Unterricht musste in Mänteln erteilt werden. Bereits zwei Jahre zuvor waren sogenannte Luftschutzmaßnahmen in der Schule ergriffen worden. Löschgeräte, Schutzanzüge, Helme und Geräte wurden ... weiter

Langer Freitag am Bayerischen Platz

Am 8. Juni bieten Geschäfte und Gastronomie ein buntes Programm

Spaß, Informationen und mehr im Kiez: Wenn bis in den späten Abend vor den Geschäften immer noch das Leben tobt, Musik erklingt und Kinder spielen, ist wieder Langer Freitag. Die Tradition wurde vom Verein Quartier Bayerischer Platz im Jahr 2007 erstmals ins Leben gerufen. Seitdem wird einmal im Jahr ein buntes Programm geboten – mit Informationen, Spielen, Lesungen, Vorführungen und vielem mehr. Es ist die ... weiter

Natur-Oase mit Beet-Vielfalt.

Notker Schweikhardt und sein Kulturcontainer

Zwischen Tomate und Tagetes im Einsatz für Kultur und Kreativwirtschaft

„Mehr Kultur für Berlin!“ ist sein Arbeitsmotto. Und so hat der selbst vor Einfällen und guten Ideen sprühende Notker Schweikhardt (MdA, Bündnis 90/Die Grünen), Sprecher für Kulturpolitik und Kreativwirtschaft und Direktkandidat für den Wahlkreis 1 Schöneberg Nord, auch einen ganz besonderen Ort für sein Wahlkreisbüro gewählt: In der Grunewaldstraße 8 / Ecke ... weiter

Gerhard Valentin, Bruno Valentin an Bord des „Highland Patriot” auf seinem Weg nach Brasilien, 1937. Archiv Andreas und Thomas Valentin

Berlin <> Rio: Spuren und Erinnerungen

Ausstellung im Haus am Kleistpark

Das Projekt Berlin<> Rio: Spuren und Erinnerungen fokussiert auf die Lebenslinie einer Familie in unterschiedlichen politischen und kulturellen Systemen anhand der räumlichen und zeitlichen Bewegung des Verbandes über fünf Generationen und ist im Kontext zeitgenössischer Fragestellungen aktueller denn je. Am Beispiel der Geschichte der jüdischen Familie Valentin Manheimer wird ihr gesellschaftlicher Aufstieg im ... weiter

„Dranbleiben“ heißt die Herden-Parole.

Neues von der Lanke-Aue

Lamm-Segen bei den Skudden

Als vierbeinige Landschaftspfleger nehmen sie inzwischen ihren festen Platz im Lankwitzer Stadtleben rund um die Lanke-Aue im Alt-Lankwitzer Dorfkern ein: Kräftig Zuwachs zu verzeichnen haben die 18 Mutterschafe von Martin Haesner in diesem Frühjahr, die bis Mitte April bereits 19 Lämmer – davon acht weibliche – auf die Welt gebracht haben. Wer hat die schönsten Schäfchen… Mit hohen ... weiter

Mit viel Licht verwöhnt das Victoriahaus seine Bewohner. Foto: Chr. Hillmann-Huber BGMG

Victoria schwimmt wieder im Botanischen Garten

Riesenseerose ins sanierte Victoriahaus zurückgekehrt

Ein besonderer „Victoria-Sommer 2018“ erwartet die Besucher im Botanischen Garten, der unterschiedlichste Veranstaltungen rund um die Victoria-Riesenseerose bereithält. Bereits kräftig darauf hin wächst die Königin der Wasserpflanzen, die eigentlich in Südamerika am Amazonas beheimatet ist. Im aufwendig sanierten, historischen und denkmalsgeschützten Gewächshaus hat sie das 75.000 Liter ... weiter

zur Ausgabe Nr. 5/2018     zur Ausgabe Nr. 7/2018