Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Schöneberg & Friedenau März Nr. 3/2018

Gazette Schöneberg & Friedenau

März Nr. 3/2018

Gazette für Schöneberg und Friedenau

zur Ausgabe Nr. 2/2018     zur Ausgabe Nr. 4/2018

U-Bahntunnel werden saniert

Baustelle auf der Kleiststraße

Unter dem Motto „Wir halten dicht“ macht die BVG macht ihre Infrastruktur fit für die Zukunft. Damit die U-Bahn auch in den nächsten Jahrzehnten zuverlässig durch die zum Teil über 100 Jahre alten Tunnel fahren kann, werden schon seit einigen Jahren schrittweise die Außendichtungen der unterirdischen Anlagen erneuert. Jetzt rücken die Bauarbeiter auf dem nächsten Abschnitt in der westlichen ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Tempelhof Schöneberg März 2018

Liebe Leser_innen, nach einem ziemlich grauen Winter freuen wir uns auf den Frühlingsanfang und die ersten Spaziergänge in den Parks. Berlin erblüht wieder und die Märkte locken mit größerem Angebot. Kiezspaziergang Natürlich freue ich mich auch auf den ersten frühlingshaften Kiezspaziergang mit Ihnen am 17. März 2018, der u. a. im Zeichen des Frauenmärzes stehen wird. Die ... weiter

Tempelhof-Schöneberg und seine Städtepartnerschaften

Fotoausstellung der Partnerstädte im U-Bahnhof Viktoria-Luise-Platz

Im U-Bahnhof Viktoria-Luise-Platz ist seit Mitte Januar eine Ausstellung mit Fotos der Partnerstädte zu sehen. Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler dazu: „Die enge Zusammenarbeit und der fachliche Austausch mit unseren Partnerstädten liegt mir sehr am Herzen. Ich möchte, dass diese Kontakte zum Nutzen unserer Bürgerinnen und Bürger weiter ausgebaut werden. Gleichzeitig sollten unsere ... weiter

Foto: FBS

Mit der Schellackplatte auf musikalische Zeitreise

Exponat des Monats

Ohne Zweifel gehört Friedenau mit zu den beliebtesten Wohnlagen in Berlin. Gesucht, schön und preisintensiv sind hier die zutreffenden Attribute. Urbanität vereint sich hier auf eine ganz besondere Art mit grünen Oasen, die zum Verweilen einladen. Familien finden alles, was das Herz begehrt. Zudem sind hier zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen seit jeher angesiedelt. Sie schätzen die exponierte Lage ... weiter

Damals war´s – der erste Moderatorentisch der Berliner Abendschau erinnert im rbb-Zentrum an die Anfänge der Nachrichtensendung. Fotos: rbb/Oliver Kröning/ Lorenz

Menschen, die man kennt

Axel Walter, Nachrichtenchef der rbb-Abendschau

Kaum ein Berliner, der ihn nicht kennt: Häufig ist Axel Walter in den Wohnzimmern zu Gast und informiert unaufgeregt, mit klarer Stimme und deutlicher Aussprache in „rbb AKTUELL“ oder der „Abendschau“ über aktuelle Geschehnisse des Tages. In diesem Jahr wird der Moderator 50, die Abendschau 60. Aus dem Berliner Medien-Milieu ist er – seit 21 Jahren zum festen Stamm der rbb-Nachrichtensendungen ... weiter

Eingespieltes Team: Prof. Dr. Rolf Budde und Sohn Benjamin Budde. Foto: Buddemusic/Christoph Mack/ DEFA

Buddemusic – Traditions-Musikverlag am Hohenzollerndamm

Familienunternehmen geht mit der Zeit

Vor über 70 Jahren begann eine Erfolgsgeschichte in Berlin-Wedding, deren Fortsetzung heute am Hohenzollerndamm 54a in Berlin-Wilmersdorf, aber auch in den Firmen-Dependancen in Paris, London und den USA, weltweit weitergeschrieben wird. In zweiter und dritter Generation leiten Benjamin Budde und sein Vater Prof. Rolf Budde den weltweit anerkannten Berliner Musikverlag „Buddemusic“. Der ist bis heute seiner ... weiter

zur Ausgabe Nr. 2/2018     zur Ausgabe Nr. 4/2018