Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Schöneberg & Friedenau Dezember Nr. 12/2017

Gazette Schöneberg & Friedenau

Dezember Nr. 12/2017

Gazette für Schöneberg und Friedenau

zur Ausgabe Nr. 11/2017     zur Ausgabe Nr. 1/2018

Foto: BAFoto: BA

Weihnachtsbäume vor dem Rathaus Schöneberg

Auch vor dem Rathaus Schöneberg wird die Adventszeit wieder mit einer festlichen Tradition eingeläutet. Am Freitag, dem 1. Dezember wurden um 16 Uhr die beiden Weihnachtsbäume vor dem Rathaus Schöneberg auf dem John-F.-Kennedy-Platz feierlich illuminiert. Die Vielzahl der Lichter an den Weihnachtsbäumen hüllt den Platz in eine vorweihnachtliche Atmosphäre und läutet damit die Weihnachtszeit ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Tempelhof Schöneberg Dezember 2017

Liebe Leser_innen, das Jahr neigt sich dem Ende und wir freuen uns gemeinsam auf die schöne Weihnachtszeit. Es ist die Zeit der Geschenke, der erfüllten Kinderwünsche und bunten Adventsmärkte. Wie Sie Kitakindern ein „Lächeln schenken können“, erfahren Sie an anderer Stelle dieser Gazetten-Ausgabe – also unbedingt weiterblättern! CrossKultur geht weiter Noch bis zum 18. Dezember ... weiter

Engelmarkt am Breslauer Platz

Weihnachtliches Friedenau

Eine schöne Tradition auf dem Breslauer Platz: Am 10. Dezember wird hier der 11. Friedenauer Engelmarkt veranstaltet. Vor dem Rathaus und rund um den festlich geschmückten Tannenbaum gibt es Stände mit Leckereien, Informationen und außergewöhnliche Geschenkideen. Der Engelmarkt vor der schönen Kulisse des Rathauses ist ein Treffpunkt für Jung und Alt. Von 13 bis 18 Uhr kann man Stöbern, Schauen ... weiter

Feiertage mit internationalem Flair

Weihnachtsgastfamilien gesucht

Die gemeinnützige Austauschorganisation Experiment e. V. vermittelt seit über 50 Jahren in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt international Studierende für jeweils ein bis zwei Wochen in Gastfamilien in Deutschland. Der beliebteste Termin für dieses Austauschprogramm ist jedes Jahr die Zeit über Weihnachten und Silvester. Der Aufenthalt ermöglicht den Studierenden, die Feiertage im Kreise einer ... weiter

Das Duo macht in jedem Kostüm eine gute Figur.

Der „Berliner Bär“ ist eine Frau

Manuela Hopf hat neben dem Drehorgelspiel ein Hobby mit Kuschelfaktor

Beruflich ist die gebürtige Zehlendorferin Manuela Hopf seit 1979 im Hochbauamt des Bezirks tätig, wo unterschiedlichste Fälle rund um die Neubewertung asbestbelasteter Gebäude über ihren Schreibtisch gehen. Doch nach Feierabend tauscht sie diese Fälle gegen das kuschelige Fell ihres Bären-Kostüms, in dem sie sich, gebucht als „Berliner Bär“, mit oder ohne Drehorgel auf Veranstaltungen ... weiter

Geschenktipp für Wanderfreunde

Die beliebtsten Berliner Waldwanderungen

Zu Fuß die Natur genießen – dazu müssen Berliner nicht weit fahren. Sowohl in der Stadt als auch im Umland kann man viele Wanderungen in Angriff nehmen. Das neue Buch „Auf Försters Wegen – Die schönsten Berliner Waldwanderungen“ beschreibt Autor Thorsten Wiehle 42 attraktive Strecken, die auch untereinander kombiniert werden müssen. Es geht vom Revier Ützdorf im hohen Norden bis in ... weiter

zur Ausgabe Nr. 11/2017     zur Ausgabe Nr. 1/2018