Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Palmensinfonie

Klassikspaziergang durch die Gewächshäuser des Botanischen Gartens

Erschienen in Gazette Wilmersdorf März 2018
Anzeige
Accepta-TreuhandRechtsanwalt und Steuerberater
Foto: Peter C. Theis, Berlin
Foto: Peter C. Theis, Berlin

Die Palmensinfonie im Botanischen Garten Berlin bietet am 3., 10., 17. und 24. März 2018 ein außergewöhnliches Klassikformat mitten im Grünen. Das Große Tropenhaus und vier weitere Gewächshäuser verwandeln sich an diesen Tagen in einen einzigartigen Konzertsaal: An vier Samstagen in Folge treten rund 40 Musikerinnen und Musiker jeweils von 18 – 20 Uhr bei den Konzerten der Palmensinfonie auf. Besucher können die Ensembles auf einem musikalischen Rundgang von 18 bis 20 Uhr in fünf Gewächshäusern entdecken und genießen. Die Auftritte erfolgen gleichzeitig in zwei Durchläufen.

Das Programm und die von Sabine Wüsthoff ausgesuchten mitwirkenden Ensembles und Solisten der Palmensinfonie wechseln wöchentlich: Im Großen Tropenhaus wechseln sich renommierte Blechbläser-Ensembles mit dem Vokalconsort des bekannten Berliner Mädchenchores ab. Im Kakteenhaus spielen unter anderem Holzbläser und Gitarristen und im Farnhaus sind das Marimba- und Vibraphon sowie afrikanische Perkussionsinstrumente zu hören. Im Tropischen Nutzpflanzenhaus kommen unter anderem Klarinette oder Akkordeon zu Gehör, im Mittelmeerhaus die zarten Klänge von Harfe und Theorbe sowie Barock-Violine und Barock-Gitarre.

Die Palmensinfonie verbindet klassischen Musikgenuss mit der ganz besonderen Atmosphäre der unterschiedlichen Gewächshäuser und ihrer Pflanzenwelt. Die Konzertbesucher können im Mittelmeerhaus bereits durch Frühlingsblüten spazieren, im Tropenhaus bei angenehmen 22 Grad entspannen oder im Farnhaus das üppige Grün genießen. Die Palmensinfonie bietet ein einzigartiges, unvergessliches Konzerterlebnis inmitten botanischer Vielfalt.

Karten gibt es an den Kassen des Botanischen Gartens und Botanischen Museums im Vorverkauf und an der Abendkasse. Weitere Informationen unter www.botanischer-garten-berlin.de

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019