Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Wannsee Journal Februar/März Nr. 1/2018

Wannsee Journal

Februar/März Nr. 1/2018

Journal für Wannsee und Umgebung

zur Ausgabe Nr. 6/2017     zur Ausgabe Nr. 2/2018

Das Helmholtz Zentrum Berlin in Wannsee. Foto: HZBDas Helmholtz Zentrum Berlin in Wannsee. Foto: HZB

BER II – Rückbau im Dialog

Helmholtz-Zentrum Berlin setzt auf Transparenz

Der vom Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie (HZB) in Berlin-Wannsee betriebene Experimentierreaktor BER II soll 2019 endgültig abgeschaltet und anschließend rückgebaut werden. Dazu ist eine langfristige Projektplanung notwendig. Bei der Berliner Senatsverwaltung wurde der Grundantrag auf Stilllegung und Abbau eingereicht. Bereits in diesem frühen Planungs-Stadium wandte sich das HZB mit seinem ... weiter

Turm in Wartestellung

Raststätte Dreilinden im Dornröschenschlaf

Rot und markant sollte die 1973 fertiggestellte Raststätte in Dreilinden, zu Mauerzeiten der „Checkpoint Bravo“, einen auffälligen Kontrapunkt zur DDR-Architektur setzen. Wer sich in der Farb- und Formgebung an den Zugang zum U-Bahnhof Fehrbelliner Platz erinnert fühlt, hat den richtigen Riecher. Architekt Rainer G. Rümler (1929 – 2004) zeichnete für beide verantwortlich. Keine ... weiter

Ganz so groß wie diese Fahrradparkhaus in Amsterdam wird es wohl nicht...

2020 soll Zehlendorf ein Fahrradparkhaus bekommen

Auch an den Bahnhöfen Wannsee, Mexikoplatz und Krumme Lanke entstehen mehr Abstellplätze

Radfahrer kennen das Problem – beim Umsteigen vom Rad auf die Bahn ist es fast unmöglich, einen sicheren Abstellplatz für das Zweirad zu finden. Grund sind zum einen die steigende Anzahl der Menschen, die auf das Rad umgestiegen sind. Zum anderen sind zahlreiche Schrotträder zu sehen, die die begehrten Abstellplätze bereits seit langer Zeit blockieren. Doch Besserung ist in Sicht. Im Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf ... weiter

Waltraud Söhnel-Jaeck – Helfen ist Herzenssache.

Gerhard Jaeck Stiftung im achten Jahr

…doch es gibt noch viel zu tun

Das letzte Jahr war erfolgreich, doch für Stiftungsgründerin Waltraud Söhnel-Jaeck ist das noch lange kein Grund, sich zurückzulehnen. Vielmehr überlegt sie, wie sie mit ihrer Stiftung auch 2018 wieder Kindern in Not ein Lächeln mehr entlocken kann. Kita der geflüchteten Kinder Gelungen ist ihr das mit Berlins erster Kita für geflüchtete Kinder, die vor fast 1 1/2 Jahren in den Räumen ... weiter

Christoph 31 mit seiner Crew – 30 Jahre in Berlin für die Luftrettung unterwegs. Foto: ADAC Berlin-Brandenburg e. V.

Christoph 31 – ein flotter 30er hebt ab

Gelber Brummer im Einsatz der ADAC-Luftrettung

Im letzten Jahr hat er seinen 30. Geburtstag und seinen 70 000. Einsatz gefeiert. Doch in Strömen floss da statt Champagner Kerosin, sein Lebenselixier. Immerhin 673 Liter fasst der durstige Tank des gelben Rettungs-Helikopters. Auf einem Einsatzradius von 50 Kilometern in Gesamt-Berlin ist er unterwegs, um den Notarzt durch die Lüfte schnell vor Ort zu bringen, wenn ein Menschenleben in Gefahr ist und es über ... weiter

zur Ausgabe Nr. 6/2017     zur Ausgabe Nr. 2/2018