Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Nikolassee & Schlachtensee Journal Februar/März Nr. 1/2023

Nikolassee & Schlachtensee Journal

Februar/März Nr. 1/2023

Journal für Nikolassee, Schlachtensee, Krumme Lanke und Mexikoplatz

zur Ausgabe Nr. 6/2022

Moderne Wasseraufbereitung.Moderne Wasseraufbereitung.

Wasser für den Berliner Südwesten

Wasserwerk Beelitzhof wurde 1888 in Betrieb genommen

Genau genommen ist das Wasserwerk Beelitzhof ein Charlottenburger „Kind“. Denn im Jahr 1888 war es die Charlottenburger Wasserwerke AG, die von hier aus die Haushalte und Unternehmen in Charlottenburg und Westend versorgte. Nach den Anfängen nahm der Umfang der Aufgaben des Wasserwerks Beelitzhof – benannt nach der Fischerfamilie Beelitz, die einst hier ansässig war – deutlich zu. Heute versorgt es weite Teile ... weiter

Familienmitglieder und Verwandte von Jochen und Johanna Klepper mit Pfarrer Steffen Reiche (rechts außen) und Pfarrer i.R. Beppo Brehm (links daneben). Foto: R.M.W. Hanke

Unter dem Schatten deiner Flügel

Würdigung Jochen Kleppers und seiner Familie zum 80. Todestag

Längst gilt er als DER Autor, Journalist und Dichter unzähliger geistlicher Kirchenlieder, kann sich darin durchaus mit Martin Luther oder Paul Gerhard messen: Am 11. Dezember 2022 gedachten gebührend des Autors und Schriftstellers Jochen Klepper, seiner Ehefrau Johanna und seiner jüngsten Stieftochter Renate anlässlich ihres 80. Todestages die Evangelischen Kirchengemeinden Nikolassee und Berlin-Mariendorf ... weiter

Überwucherte Gleisanlagen auf der alten Stammbahnstrecke in Düppel.

Stammbahnplanung kann starten

Finanzierung für Vorplanung abgesichert

Die Reaktivierung der Stammbahn ist schon seit längerer Zeit immer wieder ein Thema, an dem sich die Geister scheiden. Nun soll die Wiederbelebung der Strecke vorangetrieben werden: Die Untersuchungen der Vorplanung durch die Deutsche Bahn laufen bis 2026. Sie beinhalten den Streckenbereich der historischen Potsdamer Stammbahn zwischen Griebnitzsee und Potsdamer Platz. Die seit Jahren in wesentlichen Teilen stillgelegte Potsdamer Stammbahn ... weiter

Kunst im Bahnhof Wannsee

Neues Mosaik von Illustrator Christoph Niemann

Der Bahnhof Wannsee wird noch schöner gemacht: Nach 2018 – damals bekam der Tunnel in Richtung Schiffsanlegestelle Wandmosaike mit Motiven aus der Umgebung von Wannsee – hat der bekannte Illustrator Christoph Niemann ein neues Werk geschaffen. Dieses Mal gibt es viel Neues im Tunnel in Richtung Reichbahnstraße zu entdecken. Der Künstler hat Attraktionen aus ganz Berlin mit 13.100 Fliesen verewigt. Auf dem ... weiter

Blick von der Hafentreppe auf die Ronnebypromenade.Visualisierung: hutterreimann Landschaftsarchitektur GmbH

Umbau der Ronnebypromenade

Bauvorbereitende Maßnahmen haben im Dezember begonnen

Die bauvorbereitenden Maßnahmen werden notwendig, um den geplanten Baubeginn des zweiten Bauabschnittes für die Umsetzung des Förderprojektes „Touristische Entwicklung der Ronnebypromenade und Schiffsanlegestelle Wannsee“ im Herbst 2023 zu sichern. Im Dezember wurden sechs Bäume gefällt: eine Doppelpappel an der Treppe, eine Kastanie und ein Ahorn am Zugang zum BVG-Steg. Die Kastanie wies bereits ... weiter

Vereinschefin Charlotte (Kristina Lane) eröffnet die Mitgliederversammlung. Mit auf dem Podium sind Elke Brumm, Valentina Hartmann, Martin Schienbein und Elise Griepe (von links). Foto: Schattenlichter

„Extrawurst“ auf der Bühne

Theatergruppe Schattenlichter mit neuem Programm

„Extrawurst“ heißt das neueste Theaterstück der Schattenlichter, das die 1985 in der Paulus-Gemeinde gegründete Theatergruppe Ende Februar zur Aufführung bringt. Und tatsächlich geht es in diesem Stück um Grillwurst und darum, ob jemand eine Extrawurst braucht. Diese gehaltvolle Komödie stammt aus der Feder der beiden Comedy-Autoren Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob, die unter anderem an der ... weiter

Das Projekt bildlich erklärt. Foto: Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Sonnenhaus

Kinder sparen Wasser

Pflanzenkläranlage im Sonnenhaus

Die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Sonnenhaus in Zehlendorf setzt seit Jahrzehnten Umweltprojekte mit Kindern um und trägt zur Umweltbildung von Kindern und Jugendlichen bei. In den Herbstferien wurde hier gemeinsam mit den Kindern eine Pflanzenkläranlage gebaut. Dabei wurde das Konzept einer Pflanzenkläranlage vermittelt, sodass innerhalb der Bauphase gemeinsam überlegt werden konnte, wie das Wasser durch die Anlage ... weiter

Harmonisches Team: Renate A. (Mitte) mit Projektleiterin Martina Antoni (l.) und Begleiterin Monika

Wieder mobil durch Hilfe im Alltag

Wendepunkt gGmbH bietet kostenlose Begleitung

Für den Weg zum Arzt, für kleine Besorgungen oder einfach nur den Besuch zu einem guten Freund benötigen sie Unterstützung, sie sind im Schriftverkehr unsicher oder mit dem Ausfüllen von Formularen überfordert: Bedürftige, hilfesuchende oder mit Behinderung lebende junge und alte Menschen und Migranten, wie es sie auch in Steglitz-Zehlendorf gibt. Kostenlose Begleitung und Unterstützung bietet ihnen da ... weiter

Weitere Beiträge

Anzeige

ViVental GmbHRestauratorBatrole Ing. IngenieurgesellschaftHartlieb-Augenoptik GbRPflege aus LeidenschaftMK MalereibetriebKrossa & Co.

zur Ausgabe Nr. 6/2022