Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale
Bei den Schülern kommen nur Fair-Trade Produkte in den Kochtopf. Foto: Foto: Felix Othily

Faires Kochen mit Schöneberger Schülern

Partnerstädte werden in den Ferien besucht und bekocht

Quer durch Deutschland und in die Niederlande: Während viele andere Jugendliche und Kinder ihre Ferien genossen, machten sich Schüler/innen der Gustav-Langenscheidt-Schule aus der Belziger Straße auf, um mit fair gehandelten Produkten zu kochen. Sie gehören zur Fairtrade-Koch AG und besuchten die vier Partnerstädte von Tempelhof-Schöneberg. Dort ließen sie die Partner an ihren Kochkünsten teilhaben. Sie ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Tempelhof Schöneberg August 2017

Liebe Leser_innen, ich möchte Ihnen von zwei besonderen Veranstaltungen berichten, die einmal mehr zeigen, was für engagierte Menschen in unserem Bezirk leben. Verdienstmedaillen und Förderpreis Am 30. Juni haben wir im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg an acht verdiente Bürger_innen die Verdienstmedaille des Bezirkes Tempelhof-Schöneberg überreicht. Geehrt wurden Menschen, die sich in ... weiter

Wort des Bezirksbürgermeisters

Charlottenburg-Wilmersdorf August 2017

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Charlottenburg-Wilmersdorf! Das Bezirksamt sucht nach Bürgerinnen und Bürgern, die zur Stärkung und Vernetzung nachbarschaftlicher Beziehungen beitragen, umweltfördernd arbeiten, einen generationsübergreifenden Ansatz verfolgen oder sich für die Förderung von Menschen mit Behinderungen engagieren. Vorschläge zu Kandidatinnen und Kandidaten können (mit ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Steglitz-Zehlendorf August 2017

Liebe Leserinnen und Leser, für viele von uns sind die schönen Sommerurlaubstage schon vorbei, andere haben sie noch vor sich, einige verreisen, andere bleiben in Berlin. Aber auch für all diejenigen, die den August in Steglitz-Zehlendorf verbringen, bietet der Bezirk viel Interessantes für Jung und Alt – hier eine kleine Auswahl von mir: Vielleicht blättern Sie mal im 13. Sommerprogramm unserer ... weiter

Foto: Asya Ö. und Sören L., Klasse 10b

Der Sintflutbrunnen am Perelsplatz in Friedenau

Exponat des Monats – vorgestellt von der AG „Junge Historiker“ der Friedrich-Bergius-Schule

In direkter und unmittelbarer Nähe der Friedrich-Bergius-Schule befindet sich ein ganz besonders gestalteter Springbrunnen: Der Sintflutbrunnen am Rande des Perelsplatzes wurde ursprünglich für die Pariser Weltausstellung 1896 gestaltet und stand dort im Deutschen Pavillon. Er wurde von dem bekannten deutschen Bildhauer Paul Aichele entworfen. Paul Aichele – 1859 in Markdorf geboren – besuchte zwischen 1875 und 1877 ... weiter

Zweiter Memoriam-Garten auf dem Friedhof Steglitz eröffnet

Der zweite Memoriam-Garten auf dem landeseigenen Friedhof Steglitz in der Bergstraße 38, wurde am 7. August im Beisein von Bezirksstadträtin Maren Schellenberg eröffnet. Bereits im Jahr 2010 hatte die Friedhofsverwaltung Steglitz-Zehlendorf gemeinsam mit der Friedhof-Treuhand-Berlin und der Friedhofsgärtnerei Fortte-Lawrenz den ersten Memoriam-Garten auf diesem Friedhof und den ersten überhaupt in Berlin ... weiter

In Berlin gibt es 500 Gullydeckel mit Motiven der Hauptstadt. Dieser liegt an der Berkaer Straße in Schmargendorf.

Von den Rieselfeldern zum Versuchsklärwerk

Die Geschichte der Kanalisation in Wilmersdorf

Die „Wilmersdorfer Blätter“ schrieben im Jahr 1907: „Als die Gemeinde Wilmersdorf sich anschickte, in die Reihe derjenigen Vororte von Berlin einzutreten, welche ihre Abwässer selbständig beseitigen und reinigen, erging es ihr wie dem Poeten bei Erschaffung der Welt: Die Welt war weggegeben, d. h. in einigermaßen annehmbarer Entfernung von Wilmersdorf war geeignetes und genügend großes ... weiter

Bezirks-Magazine

Die Bezirksausgaben des Gazette Verbrauchermagazins erscheinen monatlich - mit redaktionellem Lokalteil, auf Hochglanz und im praktischen DIN-A4-Format.

Bezirksausgaben

Anzeigenpreise

Ortsteil-Journale

Neben der monatlich erscheinenden Gazette im DIN-A4-Format gibt es seit 2011 Ortsteil-Journale im handlichen DIN-A5-Format. Die Journale erscheinen alle zwei Monate und enthalten Berichte und Informationen aus den Ortsteilen sowie einen informativen Gesundheitsteil.

Ortsteilausgaben

Anzeigenpreise