Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale
Foto-Erinnerung an den Wolgograder Knabenchor vor der Johanneskirche in Schlachtensee. Foto: Arbeitskreis Wolgograd

Wir fahren an die Wolga!

Mit dem Arbeitskreis Wolgograd verreisen

Seit mehr als 25 Jahren besteht eine lebendige Partnerschaft zwischen dem Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf und der südrussischen Stadt Wolgograd. Gerade in diesen Tagen ist es wichtig, den Kontakt zwischen jungen Menschen aus beiden Ländern zu halten und einander zu besuchen, um die russischen Freunde und ihre Lebensweise kennenzulernen und einander aus dem eigenen Leben zu erzählen. Die diesjährige Reise findet vom ... weiter

Foto: Friedhof Treuhand Berlin

Neue Form der Bestattungskultur

Memoriam-Garten auf dem Waldfriedhof Zehlendorf eröffnet

Am 9. April wurde ein neuer Memoriam-Garten auf dem Waldfriedhof Zehlendorf am Wasgensteig eröffnet. Bereits im Jahr 2010 hat die Friedhofsverwaltung gemeinsam mit der Friedhofs-Treuhand Berlin und ansässigen Friedhofsgärtnereien den ersten Memoriam-Garten auf dem Friedhof Steglitz in der Bergstraße eröffnet. Weitere Memoriam-Gärten folgten 2011 und 2017 auf dem Friedhof Zehlendorf in der ... weiter

Ausstellung der Künstlerischen Werkstätten bezirklicher Schulen

Arbeitsergebnisse von Schülerinnen und Schülern in der Rathausgalerie

In der Rathausgalerie im Rathaus Charlottenburg an der Otto-Suhr-Allee ist noch bis zum 17. April 2018 die Ausstellung zu den 9. Künstlerischen Werkstätten der Charlottenburg-Wilmersdorfer Schulen zu sehen. Gezeigt werden die Arbeitsergebnisse von 90 Schülerinnen und Schülern der 6. und 7. Klassen aus elf künstlerischen Werkstätten, die vom 29.1. bis 1.2.2018 in Zusammenarbeit mit der Jugendkunstschule ... weiter

Foto: Emilio Esbardo / Wikimedia

Ehrentafel für Coco Schumann?

Jazzlegende lebte vor dem Zweiten Weltkrieg in Schöneberg

Eine Gedenktafel für den beliebten Berliner Musiker Heinz Jakob „Coco“ Schumann, der im März im Alter von 93 Jahren verstorben ist, das ist der Vorschlag der CDU-Fraktion in Tempelhof-Schöneberg. Unvergessen ist die Feier zum 90. Geburtstag des Künstlers, bei der der Willy-Brandt-Saal im Rathaus Schöneberg fast aus den Nähten platzte. Vor dem Krieg lebte Schumann in der ... weiter

Bald wird der Brunnen am Viktoria-Luise-Platz wieder sprudeln.

Wasser marsch!

Brunnensaison am Viktoria-Luise-Platz wird eröffnet

Am 13. April um 11 Uhr ist es soweit: Auf dem Viktoria-Luise-Platz startete die diesjährige Berliner Brunnensaison. Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler wird zusammen mit Patrick Möller, Geschäftsführer der Wall GmbH, den dortigen Fontäne-Brunnen in Betrieb nehmen. Ab diesem Tag werden auch die Brunnen am Wittenbergplatz und am Bayerischen Platz das Stadtbild zum Frühling verschönern. ... weiter

40 Jahre Energieberatung der Veraucherzentrale

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale feiert in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag. Mit bundesweit 550 Energieberatern und mehr als 800 Beratungsstandorten bietet sie das größte anbieterneutrale Beratungsangebot zum Thema Energie sparen in Deutschland. Damit nimmt sie eine zentrale Rolle beim Erreichen der Energieeffizienzziele der Bundesregierung ein. Bereits seit 1978 fördert das Bundesministerium für ... weiter

Model Lola liebt rot. Foto: Dieter Stadler

135 Jahre rote Verführung

Der Lippenstift hat Geburtstag

Von „Rote Lippen soll man küssen“ über „An den Lippen hängen“ bis „Eine Lippe riskieren“ –die Lippen spielen eine wichtige Rolle und werden seit Jahrhunderten durch Farbe betont. Der praktische Lippenstift wurde vor 135 Jahren vorgestellt. Anlässlich dieses Jubiläums sind im Berliner Lippenstiftmuseum in der Helmstedter Straße regelmäßige Event-Tage mit ... weiter

Das Gelände der malzfabrik heute. Foto: Niels Krüger/malzfabrik

Von der „alten Mälzerei“ zur „malzfabrik“

Vom Industriegelände zum Ort für Visionäre

In der Zeit um 1914 schritten durch den roten Klinker-Werkseingang der neu errichteten Schultheiss-Mälzerei an der Schöneberger Bessemerstraße Arbeiter zur schweißtreibenden Schicht an kohlebefeuerten Öfen. Auf dem angegliederten Schienennetz rollten Waggons mit riesigen Mengen an Getreide und Malz heran, und Pferdefuhrwerke bahnten sich einen Weg auf das Industriegelände, das die immerhin größte ... weiter

Bezirks-Magazine

Die Bezirksausgaben des Gazette Verbrauchermagazins erscheinen monatlich - mit redaktionellem Lokalteil, auf Hochglanz und im praktischen DIN-A4-Format.

Bezirksausgaben

Anzeigenpreise

Ortsteil-Journale

Neben der monatlich erscheinenden Gazette im DIN-A4-Format gibt es seit 2011 Ortsteil-Journale im handlichen DIN-A5-Format. Die Journale erscheinen alle zwei Monate und enthalten Berichte und Informationen aus den Ortsteilen sowie einen informativen Gesundheitsteil.

Ortsteilausgaben

Anzeigenpreise