Gazette Verbrauchermagazin
Lankwitz

Füttern verboten

Gemeindepark Lankwitz schützt Tiere

Füttern verboten, graulen erlaubt.
Füttern verboten, graulen erlaubt.

11.06.2024: Im Gemeindepark Lankwitz ist das Füttern der Tiere in den Gehegen seit Anfang des Jahres streng verboten. Grund für das Fütterungsverbot ist die Gesundheitsgefährdung der Tiere durch ungesundes Futter der Besucher. Durch die Fütterung mit Chips, Nüssen und anderen ungesunden Lebensmitteln entwickelten die Tiere Übergewicht und Krankheiten. Das Verbot wird von den Tierpflegern begrüßt, da die Tiere seitdem fitter und vitaler wirken.

Laut einem Antrag der CDU-Fraktion soll geprüft werden, ob im Stadtpark Futterautomaten aufgestellt werden können, um den Schutz der Tiere zu gewährleisten und gleichzeitig den Besuchern die Möglichkeit zu geben, die Tiere zu füttern.

Titelbild

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2024