Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Steglitz August Nr. 8/2022

Gazette Steglitz

August Nr. 8/2022

Gazette für Steglitz, Lankwitz und Lichterfelde

zur Ausgabe Nr. 7/2022

Im Gutshaus Steglitz befindet sich das Projektbüro des RIK Berlin SÜDWEST.Im Gutshaus Steglitz befindet sich das Projektbüro des RIK Berlin SÜDWEST.

Regionalinkubator (RIK) Berlin SÜDWEST geht ans Netz

Neues Projekt der Wirtschaftsförderung im Gutshaus Steglitz gestartet

Optimales Klima, in dem der Standort Steglitz-Zehlendorf sich weiterentwickelt, und überregionale Positionierung des Zukunftsortes Berliner Südwesten hin zur besseren Vermarktung. – Das verspricht der Regionalinkubator (RIK) Berlin SÜDWEST, neues Projekt des Bezirks Steglitz-Zehlendorf, das in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf steht. Sein Name ist richtungsweisend und vereint in sich ... weiter

Gut älter werden im Bezirk mit „Der Runde Tisch“

Netzwerk macht Mut

So richtig rund waren die meisten Tische nicht, aber das tat dem Erfolg der Veranstaltung zum Thema „Gut älter werden in Steglitz-Zehlendorf“ keinen Abbruch. Immerhin 25,8 Prozent der Einwohner von Steglitz-Zehlendorf sind über 65 Jahre alt, Tendenz steigend. Da ist es durchaus sinnvoll, dieser Gruppe gesteigerte Aufmerksamkeit zu schenken, um ihr Älter-Werden und ihre Bedürfnisse mitzubedenken, hin zu ... weiter

Frauentreff Ratswaage in Lankwitz.

Neues Programm für Frauen

Zweites Halbjahr mit vielen Veranstaltungen

Das neue Programm für Frauen aus dem Büro der Frauenbeauftragten Hildegard Josten bietet erneut viele Facetten. Weiterbildung für den Beruf, Beratung und Job-Coaching gehören genauso zu den Themen wie der Einstieg in Berufswege im Umwelt- und Klimaschutz. Auch Gesundheitsthemen kommen nicht zu kurz. So sorgen Yoga und Wirbelsäulengymnastik für eine Verbesserung der Beweglichkeit. Meditation lässt die ... weiter

Der Kinderbereich in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek.

Bilderbuchkino für die Kleinen

Fantastische Reise in die Welt der Bücher

In der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek wird wieder die beliebte Reihe „Bilderbuchkino am Nachmittag“ angeboten. Jeweils an zwei Terminen im Monat werden Bilderbuchkinos zu unterschiedlichen Themen gezeigt. Im Anschluss daran gibt es genügend Zeit, um nach Herzenslust in den Bilderbüchern zu schmökern oder gemeinsam auszumalen. Thema Sommer: 8.8. Dr. Brumm auf Hula Hula, 22.8. Flemming – ein Frosch will zum ... weiter

Mehr Rücksicht im Stadtpark

Transparente und Piktogramme fordern humorvoll zu einem Miteinander auf

Die Kampagne #miteinanderfüreinander von Think SI³ und den Parkläuferinnen und Parkläufern gemeinsam mit dem Fachbereich Grünflächen geht in die nächste Runde. In diesem Jahr wird die Kampagne um weitere Thematiken des Alltags im öffentlichen Raum erweitert. Die Kampagne ist keine Eintagsfliege. Bereits im letzten Jahr wurden 30 Transparente an den Ufern von Schlachtensee und Krumme Lanke montiert, die ... weiter

Konzertraum zum Durchatmen. Foto: Cristin Claas

40 Jahre Kultur in der Petruskirche

Kirche als Klangkörper

Reichlich Grund zum Feiern gibt es am 27. August ab 16 Uhr mit Open End in der Petruskirche auf dem Oberhofer Platz in Lichterfelde Ost beim Sommerfest. Musik-, Kultur- und Kirchenfreunde sind herzlich eingeladen. Gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf können sie bei Live-Musik, Ausstellung, Kultur-Quiz mit Gewinnen, musikalischen Mitmachaktionen und einem leckeren Buffet Spaß haben, dabei auf ... weiter

Memoriam-Garten in Lankwitz

Blühender Ort der Erinnerung

Auf den ersten Blick sieht es wie ein besonders großes, blühendes Beet aus, das inmitten von Wegen auf dem Friedhof Lankwitz angelegt wurde. Bänke laden zum Verweilen ein, Insekten fliegen zwischen den Blüten umher. Auf den zweiten Blick wird klar – auch hier befinden sich Grabstätten. Der Friedhof Lankwitz ist nach dem Friedhof Steglitz, auf dem es bereits drei Memoriam-Gärten gibt, dem Friedhof ... weiter

Veränderungen im Kranold-Kiez

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steglitz-Zehlendorf diskutiert

In den letzten Jahrzehenten gab es immer wieder einmal Überlegungen für die Umgestaltung des Kranoldplatzes und seiner Umgebung in Lichterfelde Ost. Hinzu kamen in letzter Zeit neue Pläne eines privaten Investors für dieses Areal. Seit 2020 nun stellen ein Standortmanagement der bezirklichen Wirtschaftsförderung und eine Bürgerinitiative ebenfalls neue Überlegungen für mögliche Veränderungen des ... weiter

Foto: georg + georg GmbH

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Steglitz-Zehlendorf August 2022

Liebe Leserinnen und Leser, Berlinerinnen und Berliner lieben ihren Kiez. Sie kaufen dort ein, treffen sich mit Freunden, nutzen die Vielfalt kultureller, sportlicher und sozialer Angebote, kurz: sie fühlen sich dort ganz zuhause. Nicht anders ist das im Kranoldkiez – rund um den Kranoldplatz – wo das Herz von Lichterfelde Ost schlägt. Um den Kranoldkiez mit seinem Markt, dem Einzelhandel, der Gastronomie zu erhalten ... weiter

Drei, die sich mit ihrer Initiative für die Menschen in ihrem Bezirk und für die Demokratie stark machen:  (v.l.n.r.)Stephan Voß, Dorit Grieser und Sabine Moser. Foto: Initiative Bürger*innenbeteiligung Lichterfelde Ost

Initiative Bürger*innenbeteiligung Lichterfelde Ost bleibt dran

Der steile Weg eines Einwohnerantrages

Nachbarn wie du und ich: Dorit Grieser, Sabine Moser und Stephan Voß mischen sich schon länger in ihrem Kiez in Lichterfelde Ost rund um den Kranoldplatz ein. „Zusammengebracht hat uns eigentlich Harald Huth“, erklärt Stephan Voß mit einem Augenzwinkern. Als der Berliner Investor seine Hand nach dem Ferdinandmarkt am Kranoldplatz ausstreckte, standen die Drei mit in erster Reihe, um sich für den Erhalt ... weiter

Weitere Beiträge

Anzeige

ZahnärztinnenHUK-COBURG Haftpflicht-Unterstützungs-KasseMalermeisterEckard Kanold GmbH & Co. KGWoermann & Söhne GmbHK & K TouristikBallettschule am Mexikoplatz

zur Ausgabe Nr. 7/2022