Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Steglitz Juni Nr. 6/2018

Gazette Steglitz

Juni Nr. 6/2018

Gazette für Steglitz, Lankwitz und Lichterfelde

zur Ausgabe Nr. 5/2018     zur Ausgabe Nr. 7/2018

Am 15. Mai wurde der neue Blutspendestandort am Hindenburgdamm eröffnet. Foto: Eventpress RadkeAm 15. Mai wurde der neue Blutspendestandort am Hindenburgdamm eröffnet. Foto: Eventpress Radke

Blutspenden in Steglitz

Fester Standort am Hindenburgdamm

Aus alt mach neu: Bis 1994 konnte im Karl-Landsteiner-Haus am Hindenburgdamm 30a Blut gespendet werden. Dort waren das Institut für Tranfusionsmedizin und der Blutspendedienst des DRK Nord-Ost beheimatet. Dann übernahm das Klinikum Benjamin Franklin das Haus, die vorigen Nutzer zogen nach Wannsee um. Das nicht mehr zeitgemäße Gebäude ist mittlerweile abgerissen. Auf dem Grundstück entstand ein Neubau. Dieser ... weiter

Reizvolle Bautenvielfalt an der Schloßstraße: Historisches Rathaus und vielversprechender Kreisel.

Bewegung rund um die Schloßstraße

Informationsveranstaltung mit Bürgernähe

In einer informativen Veranstaltung bekamen Bürger die Gelegenheit, zu erfahren, wie es in Steglitz weitergeht. So erfuhren sie an dem von Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski initiierten Abend im Rathaus Steglitz einiges über die Zukunft des Steglitzer Kreisel als Wohnturm, über den Stand des sozusagen vor der Tür stattfindenden U-Bahn-Baugeschehens und über die Sofortmaßnahmen an der ... weiter

Mit viel Licht verwöhnt das Victoriahaus seine Bewohner. Foto: Chr. Hillmann-Huber BGMG

Victoria schwimmt wieder im Botanischen Garten

Riesenseerose ins sanierte Victoriahaus zurückgekehrt

Ein besonderer „Victoria-Sommer 2018“ erwartet die Besucher im Botanischen Garten, der unterschiedlichste Veranstaltungen rund um die Victoria-Riesenseerose bereithält. Bereits kräftig darauf hin wächst die Königin der Wasserpflanzen, die eigentlich in Südamerika am Amazonas beheimatet ist. Im aufwendig sanierten, historischen und denkmalsgeschützten Gewächshaus hat sie das 75.000 Liter ... weiter

 Bahnhof Lichterfelde West.

Sommerfest und Kunst

Rund um den Bahnhof Lichterfelde West

Der Förderverein Bürgertreffpunkt lädt am Sonnabend den 9. Juni zu seinem Sommerfest am Bahnhof Lichterfelde West ein. Auf einer Bühne vor dem Bahnhof wird ab 11 Uhr durchgehend musiziert. Zuerst Jazz-Bläser der Kapelle B., dann eine Beatles-Cover-Band, auch eine brasilianische Trommlergruppe sowie ein Swing-Orchester machen dort nacheinander Stimmung. Bis 17 Uhr gibt es Musik und ein buntes Programm. ... weiter

Gutshaus Lichterfelde.

Kunst im Schlosspark Lichterfelde

5. Kunstmarkt der Generationen

Kunst ganz nah erleben: Am 23. Juni findet der Kunstmarkt der Generationen, der vom Stadtteilzentrum Steglitz ins Leben gerufen wurde, zum fünften Mal statt. Hier kommen Besucher und Künstler ins Gespräch. Der schöne, grüne Schlosspark wirkt mit den ansprechend gestalteten Marktständen völlig verändert. Das Ambiente lädt zum Schlendern, Schauen und Gedankenaustausch ein. Ein Anliegen des ... weiter

Japanische Trommelformation Masa-Daiko. Foto: Masa-Daiko

Japan in Dahlem

Tag der offenen Tür im Japanisch-Deutschen Zentrum am 9. Juni

Willkommen in Fernost! Am 9. Juni öffnet das Japanisch-Deutsche Zentrum mit einem bunten Programm seine Türen für seine Besucher. So können sie beispielsweise ausprobieren, wie ihr Name in japanischen Schriftzeichen aussieht. Eine Ausstellung und viele Informationen stellen die vielfältigen Aktivitäten des 1985 gegründeten Japanisch-Deutschen Zentrums Berlin dar. Ikebana – die japanische Kunst des ... weiter

Round Midlife-Bigband Berlin: Wo Eltern den Ton angeben

Seit 15 Jahren sind Swing, Rock und Pop Programm

Montag ist Probentag. Während in der Aula des Dahlemer Arndt-Gymnasiums die Schülerinnen und Schüler der United Big Band jazzen und für ihre Auftritte proben, swingt die Elterngeneration im Wilmersdorfer Kulturzentrum „Spirale“. Denn der Probenraum im Gymnasium wird derzeit für schulische Aktivitäten benötigt. Als Round Midlife-Bigband Berlin (RMBB) ist die Elternband, deren Gründungsort das ... weiter

„Dranbleiben“ heißt die Herden-Parole.

Neues von der Lanke-Aue

Lamm-Segen bei den Skudden

Als vierbeinige Landschaftspfleger nehmen sie inzwischen ihren festen Platz im Lankwitzer Stadtleben rund um die Lanke-Aue im Alt-Lankwitzer Dorfkern ein: Kräftig Zuwachs zu verzeichnen haben die 18 Mutterschafe von Martin Haesner in diesem Frühjahr, die bis Mitte April bereits 19 Lämmer – davon acht weibliche – auf die Welt gebracht haben. Wer hat die schönsten Schäfchen… Mit hohen ... weiter

Individualverkehr in Steglitz-Zehlendorf

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steglitz-Zehlendorf diskutiert

In den letzten zwei Jahrzehnten haben sich die Verkehrsverhältnisse in der Stadt und im Bezirk erheblich verändert. Die Konkurrenzen zwischen dem öffentlichen Personennahverkehr und dem motorisierten Individualverkehr sowie die Zunahme des Fahrradverkehrs führten vermehrt zu Konflikten. Die zahlreichen Anträge in der Bezirksverordnetenversammlung zu diesem Themenkomplex zeigen diese Entwicklung deutlich auf. Im ... weiter

zur Ausgabe Nr. 5/2018     zur Ausgabe Nr. 7/2018