Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Steglitz April Nr. 4/2018

Gazette Steglitz

April Nr. 4/2018

Gazette für Steglitz, Lankwitz und Lichterfelde

zur Ausgabe Nr. 3/2018     zur Ausgabe Nr. 5/2018

Im Regenwald schwitzen, lernen und verstehen.Im Regenwald schwitzen, lernen und verstehen.

Fairtrade bis in die Kaffeetasse

Bezirk sensibilisiert Schüler in Workshops für fair gehandelte Ware

Mit seinem vermehrten Engagement für fairen Handel ist der Bezirk Steglitz-Zehlendorf auf gutem Weg, im Rahmen der deutschlandweit zu diesem Thema laufenden Kampagne „Fairtrade Town“ zum „Fairtrade-Bezirk“ ernannt zu werden (siehe Beitrag Juni/2017). Dazu ist es wichtig, auch die jüngeren Generationen zu sensibilisieren und mit einzubeziehen sowie Schulen und Bildungseinrichtungen im Bezirk das Thema fairer ... weiter

Repair-Café in Lichterfelde West

Gebrauchsgegenstände mit Expertenhilfe in Ordnung bringen

Das Repair-Café in Lichterfelde West ist umgezogen. Vorher am Steglitz Museum in der Drakestraße zu Hause, befindet es sich nun ganz zentral im Bürgertreffpunkt am Bahnhof. Manchmal sind nur Kleinigkeiten zu beheben, damit das elektrische Gerät wieder funktioniert. Aber auch Reparatur von Spielzeug und anderen liebgewonnen Gegenständen ist hier möglich. Unter Anleitung von Experten können Sie selbst Hand ... weiter

Bummeln unter Blüten

Kirschblütenfest am Berliner Mauerweg am 29. April

Schlendern, informieren, genießen und schauen – das gelingt auf dem Kirschblütenfest Hanami auf dem Mauerweg in Teltow vermutlich am schönsten. Direkt an der Grenze zu Lichterfelde befindet sich dieses rosa Blütenmeer, an dem das Kirschblütenfest nun schon zum 17. Mal stattfindet. Die 1000 Kirschbäume mit ihrer Blütenpracht entführen den Besucher fast in eine andere Welt. Einen großen ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Steglitz-Zehlendorf April 2018

Liebe Leserinnen und Leser, die Osterfeiertage und die Osterferien sind vorbei, der Alltag ist wieder eingekehrt und oftmals bleibt nur das Wochenende, um ausgedehnte Aktivitäten durchzuführen. In gewohnter Weise möchte ich Ihnen in diesem Sinne nun wieder einige beispielhafte Vorschläge machen: Am Sonnabend, den 14.4. und 21.4.2018, finden die beliebten Fahrradbörsen in der Verkehrsschule im Stadtpark Steglitz in ... weiter

Thomas Radetzki bei seinen Bienen. Foto: Tobias Gerber

Fürsprecher der Bienen

Aurelia Stiftung im Grunewald setzt sich für Bienengesundheit und intakte Umwelt ein

Die Strahlen der Frühlingssonne locken nicht nur uns Menschen ins Freie - auch die Bienen kommen heraus und fliegen von Blüte zu Blüte. Hinter einer Villa in Grunewald, in deren Souterrain die Aurelia Stiftung ihr Büro hat, stehen 10 Kästen mit je einem Bienenvolk. In der warmen Jahreszeit werden sie in der Umgebung wieder Nektar und Pollen sammeln um daraus Honig zu machen und ihre Brut zu versorgen. „Wir freuen ... weiter

Sonderpädagogisches Förderzentrum Pestalozzi-Schule am Hartmannsweilerweg 47.

Inklusion/Förderschulen

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steglitz-Zehlendorf diskutiert

Die Begriffe Inklusion und Förderschule standen im Mittelpunkt der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung im Februar 2018. Ausgelöst wurde diese Debatte durch bekanntgewordene Pläne der Schulaufsicht und des Schulamtes, die betreffenden, speziellen Angebote der Pestalozzi-Schule in den kommenden Schuljahren nicht weiter anzubieten, sondern auslaufen zu lassen. Dies hatte den massiven Protest der betroffenen Eltern, Lehrer und ... weiter

Machen sich gemeinsam für den Tourismus im Bezirk stark: Vertreter aus Wirtschaftsförderung, Regionalmanagement, VisitBerlin, EBC Hochschule Berlin und Senatsverwaltung.

Wannsee-Radroute statt Partymeile

1. Tourismusforum Berlin Südwest setzt auf Kultur, Grün und Seeblick

„Wir wollen kein Außenbezirk mit Partymeile sein, sondern beliebtes Tourismusziel mit Kultur- und Naturerlebnis jenseits von Mitte“, erklärte die Bezirksbürgermeisterin von Steglitz-Zehlendorf Cerstin Richter-Kotowski anlässlich der „Premiere“ des Tourismusforum Berlin Südwest im Steglitzer Rathaus, das Branchenkundige und -interessierte Anfang März im Vortrag und Gespräch ... weiter

Ein Stück Europa liegt in Dahlem

2. Ideenwerkstatt Museen suchte Antworten und fand Ideen

„Kulturen und Europa – Welche Impulse gibt Europa den Museen?“ Unter dieser Überschrift richteten sich die Initiatoren der 2. Ideenwerkstatt am 5. März im Vortragssaal des Museumsstandort Dahlem an ihre Gäste auf dem Podium. Anlass für das Gespräch war das diesjährige Europäische Kulturerbe-Jahr 2018 SHARING HERITAGE, das Bürger, Bewahrer und Vermittler des kulturellen Erbes ... weiter

Archiv fbs

Ein Flughafen in Friedenau?

Exponat des Monats – vorgestellt vom Schul- und Stadtteilmuseum Friedenau

Die Zeitschrift „Die Gartenlaube“ schrieb in ihrer Ausgabe 39 aus dem Jahr 1900: „Gegenwärtig erregt ein Ballon zu Beobachtungszwecken, der im großen Sportpark zu Friedenau bei Berlin hergestellt worden ist und auch dort zuerst aufstieg, berechtigtes Interesse. Er ist nämlich mit einem Umfang von 80 m und 8000 cbm Gasinhalt einer der größten Ballons, die bisher gebaut wurden, wiegt ... weiter

Firma Knauer gewinnt Gold Stevie Award

Zehlendorfer Unternehmen erhält begehrten Wirtschaftspreis

Die German Stevie Awards sind der vielseitigste Wirtschaftspreis Deutschlands. Sie werden seit 2015 verliehen. Die Jury besteht aus 50 Führungskräften aus ganz Deutschland. In diesem Jahr kann sich das Zehlendorfer Familienunternehmen KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH über gleich drei der Auszeichnungen freuen. In den Kategorien: „Beste Website – Chemieindustrie“, „Unternehmer des Jahres ... weiter

Model Lola liebt rot. Foto: Dieter Stadler

135 Jahre rote Verführung

Der Lippenstift hat Geburtstag

Von „Rote Lippen soll man küssen“ über „An den Lippen hängen“ bis „Eine Lippe riskieren“ –die Lippen spielen eine wichtige Rolle und werden seit Jahrhunderten durch Farbe betont. Der praktische Lippenstift wurde vor 135 Jahren vorgestellt. Anlässlich dieses Jubiläums sind im Berliner Lippenstiftmuseum in der Helmstedter Straße regelmäßige Event-Tage mit ... weiter

zur Ausgabe Nr. 3/2018     zur Ausgabe Nr. 5/2018