Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Steglitz November Nr. 11/2017

Gazette Steglitz

November Nr. 11/2017

Gazette für Steglitz, Lankwitz und Lichterfelde

zur Ausgabe Nr. 10/2017     zur Ausgabe Nr. 12/2017

Das Literaturfest in der Schwartzschen Villa lädt Kinder und Jugendliche ein. Foto: Jacqueline LorenzDas Literaturfest in der Schwartzschen Villa lädt Kinder und Jugendliche ein. Foto: Jacqueline Lorenz

15. Steglitzer Literaturfest 2017

Buntes Programm für Kinder und Jugendliche mit bekannten Autoren

Eintauchen in ferne Welten. Abenteuer in Galaxien erleben. Dramatischen Ermittlungen beiwohnen und die Zeit darüber vergessen… Lesen ist mehr als eine notwendige Fertigkeit. Lesen ist Fantasie, Abenteuer, Emotion und vieles mehr. Das Literaturfest wendet sich an Kinder und Jugendliche und will sie für das Lesen begeistern. Das seit 15 Jahren stattfindende Steglitzer Literaturfest der LiteraturInitiative wird in ... weiter

Martins-Basar

Am Sonnabend, den 11. November und am Sonntag, den 12. November 2017 lädt die Evangelische Markus-Kirchengemeinde in der Albrechtstraße 81a in Steglitz zum Martins-Basar im Gemeindehaus ein. Der Basar ist am Sonnabend in der Zeit von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Um 14.30 Uhr und um 15.45 Uhr gibt es Kasperletheater und Basteln für Kinder. Um 17 Uhr findet der Laternenumzug durch den Stadtpark ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Steglitz-Zehlendorf November 2017

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem ja bekanntlich eher trüben Monat habe ich einige Tipps für Sie aufgelistet, wo und wann Sie allein, mit Freunden oder Familie beispielhaft einige – inhaltlich ganz unterschiedliche – Veranstaltungen im Bezirk besuchen können: Kunstinteressierten lege ich einen Besuch im Gutshaus Steglitz, Schloßstraße 48, 12165 Berlin, ans Herz: dort ist noch bis zum ... weiter

Neue Informationsstele

„Das Telefunken-Werk/Platz des 4. Juli“

Am 16. Oktober wurde die Stele auf dem Platz des 4. Juli Ecke Goerzallee in Lichterfelde, nach einem Entwurf von Karin Rosenberg, enthüllt. Sie erinnert an die Geschichte des ehemaligen Telefunken-Werkes und an die Geschichte des „Platz des 4. Juli“. Zur Einführung sprachen die Autoren Thomas Irmer (Historiker) und Bernd von Kostka (kommissarischer Direktor des AlliiertenMuseums). Das ... weiter

Foto: Lorenz/Natalie Möckel

United Big Band – Jazz verbindet

„Libertango“ in der Aula

Das Arndt-Gymnasium Dahlem, an dem seit über 100 Jahren der Kultur viel Raum gegeben wird, ist bekannt für sein breites Musik-Angebot, das nicht nur Schüler zu begeistern weiß. Zu einem besonderen Highlight aber hat sich die hochkarätige United Big Band entwickelt, die jungen Musikerinnen und Musikern fortgeschrittener Leistungsstufen die Möglichkeit gibt, an der Seite Gleichgesinnter mit ihrem Instrument ... weiter

Der Botanische Garten in märchenhaftem Gewand. Foto: Sven Bayer

Weihnachtszauber im Botanischen Garten

Christmas-Garden mit festlichen Lichtinstallationen und Eisbahn

Winterwunderland – ab dem 16. November kann der Botanische Garten einmal ganz anders erlebt werden. Mit unzähligen Lichtern und geheimnisvollen Wesen zeigt er sich von seiner romantischen Seite. Der Christmas Garden beeindruckt auf dem etwa zwei Kilometer langen Rundweg mit zahlreichen Lichtinstallationen. Am Eingang Unter den Eichen begrüßt ein riesiger Weihnachtsbaum die Besucher. Der Schneeflockenteich, ... weiter

Bezahlbares Wohnen im Bezirk

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steglitz-Zehlendorf diskutiert

In den letzten Jahren sind bei zahlreichen Mietwohnungen im Bezirk Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen vorgenommen worden, die zu stetigen Erhöhungen der Mieten und zu einer Verdrängung von Mietern geführt haben. Durch den Verkauf von Wohnungen der ehemals städtischen Wohnungsbaugesellschaften waren auch diese Wohnungen von zum Teil erheblichen Mietsteigerungen betroffen. Durch den Zuzug geht diese Entwicklung mit ... weiter

Neubau am Arndt-Gymnasium in Dahlem eingeweiht

Im zweiten Bauabschnitt wird im Sommer 2018 eine neue Turnhalle errichtet

Am 12. Oktober wurde der Neubau des Arndt-Gymnasiums feierlich eingeweiht. Die Einweihung bedeutet auch das Ende des ersten Bauschnittes auf dem in der Königin-Luise-Straße gelegenen Schulcampus. In gut zwei Jahren Bauzeit entstand nach dem Abriss der Mobilen Unterrichtsräume ein dreigeschossiger Erweiterungsbau mit modernsten Unterrichtsräumen, der genügend Raum für eine Vierzügigkeit und den ... weiter

ISBN 978-3-8148-0224-4, be.bra Verlag, 16 Euro.

Bin kurz weg

11 Berliner Friedhöfe, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt

Ein Friedhofsbesuch ist selten eine angenehme Angelegenheit, wird man doch anhand der Grabstätten auch an seine eigene Vergänglichkeit erinnert. Andererseits hat die „Friedhofsruhe“ durchaus auch positive Seiten, denn dem Spaziergänger drohen im Allgemeinen keine Überraschungen, wie laute Musik oder rücksichtslose Sportler. Jörg Sundermeier kann so einem Ausflug viel Interessantes abgewinnen. Er ... weiter

Leo-Borchard-Musikschule auf „grünem Hügel“ in Zehlendorf.

Musikschule auf dem grünen Hügel

Zu den Sternen fliegen

Die Leo-Borchard-Musikschule in Zehlendorf ist bekannt für ihre hohe Ausbildungsqualität im Musik-Bereich. Jetzt gibt es für sie wieder etwas zu feiern: Musikschul-Leiter Joachim Gleich, der seit über 25 Jahren mit der Schule beruflich verbunden ist, präsentiert an ausgewählten Terminen im Oktober, November und Dezember Schul- und Kita-Kindern wieder sein Kosmical „Sonne, Sterne, Mond & Co“ im ... weiter

zur Ausgabe Nr. 10/2017     zur Ausgabe Nr. 12/2017