Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Schöneberg & Friedenau Februar Nr. 2/2021

Gazette Schöneberg & Friedenau

Februar Nr. 2/2021

Gazette für Schöneberg und Friedenau

zur Ausgabe Nr. 1/2021

Gedenktafel an der Hauptstraße 155.Gedenktafel an der Hauptstraße 155.

David Bowie und Schöneberg

Fans wünschen sich zum fünften Todestag des Stars eine David-Bowie-Straße

Unvergessen sein Kurzauftritt im Kinofilm „Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“, bei dem sich der Star und die Hauptdarstellerin Natalie Brunckhorst beim Konzert direkt gegenüberstehen. Der vielseitige Sänger, der auch in mehreren Filmen zu sehen war, lebte von 1976 bis 1978 in Schöneberg, in der Hauptstraße 155. Dort erinnert eine Berliner Gedenktafel an ihn. Keine Namensänderung ... weiter

Der Kaiser-Wilhelm-Platz heißt künftig Richard-von-Weizsäcker-Platz.

Ehrung von Richard von Weizsäcker und Coco Schumann

Gemeinsames Vorgehen von Die Grünen, CDU und FDP

Die Fraktionen von Bündnis 90/Die Grünen, der CDU und der FDP in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) haben sich auf ein gemeinsames Vorgehen bei der Ehrung von Richard von Weizsäcker und des Musikers Coco Schumann verständigt. Künftig wird der Kaiser-Wilhelm-Platz den Namen Richard-von-Weizsäcker-Platz tragen. Der Saal mit der Ausstellung „Wir waren Nachbarn“ im Schöneberger Rathaus wird ... weiter

Dem Kinderhospiz Berliner Herz schenkten Fayez Gilke (r,) und der Verein viel mehr als ein Lächeln… Foto: SdmeL

Schenk doch mal ein Lächeln e. V.

Vorbild in Sachen Selbstlosigkeit

Als Fayez Gilke vor sieben Jahren von einem Wunschbaum hörte, der Kinderwünsche erfüllt, war für ihn klar: „Das mache ich auch!“ Er sprach die Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg, Angelika Schöttler, an, die sofort begeistert von der Idee war und unbürokratische Unterstützung für die Realisierung bot. So gab es 2014 den ersten Weihnachtswunschbaum mit ... weiter

Outdoor-Fitness mit den neuen Geräten im Cheruskerpark. Foto: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg

Fitness im Freien

Cheruskerpark mit Trainingsgeräten ausgestattet

Nach Abschluss der Bauarbeiten im Cheruskerpark und im Annedore-Leber-Park können die Besucher sich über Möglichkeiten zum Fitnesstraining sowie – ab dem Frühjahr – über blühende Stauden freuen. Im Cheruskerpark wurde eine neue Calisthenics-Anlage mit sechs Fitnessgeräten erbaut. Mit der neuen Fitnessstation können Workouts draußen im Park durchgeführt werden. Erläuterungen ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Tempelhof-Schöneberg Februar 2021

Liebe Leser_innen, die ganz dunkle Jahreszeit ist fast geschafft. Im Februar werden die Tage langsam wieder länger und bei winterlichen Temperaturen hoffentlich auch wieder heller. Das können wir gut gebrauchen, denn die Zeiten sind immer noch von der Coronapandemie geprägt und Helligkeit würde Kraft und Hoffnung bringen. Zurzeit befinden wir uns im zweiten harten Lockdown, der angesichts der aktuellen Infektionszahlen und ... weiter

Broschüre zum 70-jährigen Jubiläum der Freiheitsglocke in Berlin.

Die Freiheitsglocke – Geschichte mit Symbolkraft

Kostenlose Broschüre zum 70-jährigen Jubiläum erschienen

Am 24. Oktober 2020 wurde die Berliner Freiheitsglocke im Rathaus Schöneberg 70 Jahre alt. Zu diesem Anlass publizierte das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg eine 40 Seiten umfassende, in Deutsch und Englisch verfasste Broschüre, die sich mit der Geschichte der Freiheitsglocke, ihrer Symbolik und individuellen Bedeutung für die Bürgerinnen und Bürger Berlins befasst. Neben dem Grußwort der ... weiter

Agent Assange, 2020, Digitale Montage, Jacquard, 280 x 371 cm.Arichv: Margret Eicher

Margret Eicher – Lob der Malerkunst

Ausstellung, virtuelle Rundgänge, digitaler Dialog im Haus am Lützowplatz

Die monographische Ausstellung der Künstlerin Margret Eicher mit 12 großformatigen Tapisserien ist seit dem 5. Februar in verschiedenen virtuellen Formaten für das Publikum erlebbar. In einer virtuellen Vernissage am 5. Februar begrüßten Dr. Marc Wellmann, künstlerischer Leiter vom Haus am Lützowplatz und die Künstlerin Margret Eicher über ein Zoom-Webinar das Publikum. Des ... weiter

Podcast über Schöneberg

„Ja, ist denn schon wieder Wahlkampf?“ wird sich so mancher fragen, der auf den Schöneberger Podcast der beiden SPD-Mitglieder Michael Biel und Wiebke Neumann stößt. Beide kandidieren für das Abgeordnetenhaus, Wiebke Neumann für Schöneberg Nord und Michael Biel für Schöneberg Süd. In ihren Podcasts geht es jedoch nicht nur um Politik. Es geht um Themen, die Schönebergerinnen und ... weiter

Elion Meiertal – Klaviere und Flügel sind bei ihm in erfahrener Hand.

Was ich dir sagen will, sagt mein Klavier

Elion Meiertal, Klavierstimmer und Techniker für Klavier- und Flügelbau

Was Udo Jürgens in seinem Lied „Was ich dir sagen will, sagt mein Klavier“ beschrieben hat, trifft auch für Elion Meiertal zu, der den österreichischen Musiker mit dem gläsernen Schimmel-Flügel persönlich kannte: Betritt man sein Piano- und Flügelgeschäft am Gardeschützenweg 65 in Belin-Lichterfelde, spürt man schon nach wenigen Sätzen mit dem Fachmann: In Meiertals Brust ... weiter

„Das Berliner Märchenbuch – Sagen, Legenden und Märchen aus Berlin neu erzählt“, 120 Seiten mit 50 Illustrationen, Hardcover, Preis 14,95 €, ISBN 978-3-937795-65-2, Marzellen Verlag Köln.

Das Berliner Märchenbuch

Sagen, Legenden und Märchen aus Berlin neu erzählt

Noch sind die dunklen Tage nicht vorbei und der Frühling ist fern. – Genau die richtige Zeit für Kinder und Erwachsene, auf der Couch dick in eine Decke eingekuschelt Geistern, Riesen, Wichtelfrauen und Kobolden zu begegnen und mit dem neu im Marzellen-Verlag erschienenen „Das Berliner Märchenbuch“ in die Welt der regionalen Sagen, Legenden und Mythen einzutauchen – egal ob beim Selberlesen oder Vorlesen. ... weiter

Kostenloser Online-Benutzerausweis für die Bibliotheken

Gemeinsam haben die Leitungen aller Berliner Öffentlichen Bibliotheken beschlossen, die Häuser vom 23. Januar bis 14. Februar 2021 zu schließen. Damit reagiert der Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) auf die erneut gestiegene Notwendigkeit der Kontaktvermeidung. Wegen der Corona-Pandemie bietet der Verbund der Berliner Öffentlichen Bibliotheken erneut einen kostenlosen Online-Ausweis ... weiter

zur Ausgabe Nr. 1/2021