Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Schöneberg & Friedenau Januar Nr. 1/2019

Gazette Schöneberg & Friedenau

Januar Nr. 1/2019

Gazette für Schöneberg und Friedenau

zur Ausgabe Nr. 12/2018     zur Ausgabe Nr. 2/2019

Nach dem Krieg blieben nur zwei Fialen und Teile der Balustrade erhalten.Nach dem Krieg blieben nur zwei Fialen und Teile der Balustrade erhalten.

Rückkehr der Balustrade

Kirche am Winterfeldtplatz wird saniert

Vor dem Zweiten Weltkrieg war die St. Matthias-Kirche am Winterfeldtplatz reich geschmückt – mit einer rosettenverzierten Balustrade, die das gesamte Dach umgab und 22 sogenannten Fialen, 3,50 Meter hohen Schmucktürmchen. Nach schweren Kriegsschäden wurde die Kirche wieder aufgebaut, allerdings waren nur zwei Fialen übrig. Die anderen werden nun zum 150jährigen Kirchenjubiläum ersetzt. Aus ... weiter

Tag der offenen Tür an der Friedrich-Bergius-Schule

Die Friedrich-Bergius-Schule in Friedenau, Perelsplatz 6-9, lädt am Donnerstag, den 10. Januar 2019, von 18 bis 20 Uhr zum „Tag der offenen Tür“ ein. Vorgestellt wird die pädagogische Arbeit, die dem Leitbild „Leistung fordern, Sozialverhalten fördern, Berufsfähigkeit erreichen – Jeder kommt ans Ziel“ folgt. Interessierte Eltern und Schüler können persönliche ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Tempelhof-Schöneberg Januar 2019

Liebe Leser_innen, ich hoffe, Sie hatten einen schönen Jahresabschluss und haben das Jahr 2019 mit Zuversicht begrüßt. Wie Sie wissen, bin ich immer begeistert, wenn es für die gute Sache vorangeht. Danke „Gutes tun und darüber reden“ ist wichtig, weil es sich dann vermehrt. Viele Menschen wollen helfen, wissen aber nicht so ganz wie. Meine Erfahrung ist, dass Menschen gerne helfen, wenn es geplante, ... weiter

Per (l.) und Oliver mit Schirmherrin Gayle Tufts.

Stagefactory Berlin: Schule für Schauspiel, Tanz und Gesang

Young Performers in historischen Räumen

Wo von 1903 bis in die 30er-Jahre im Bau-Ensemble der Goerz-Höfe die Optische Anstalt C.P. Goerz AG Optische Linsen und Fotoapparate entwickelte, ist heute der Focus ganz auf Theater und Musical ausgerichtet. Im Industriedenkmal an der Rheinstraße 45/46, das in den vergangenen Jahren immer mehr von der Kulturwirtschaft entdeckt wurde, bietet die Stagefactory Tanz- und Schauspielschule von Per Mörkeberg und Oliver ... weiter

Peter Bialobrzeski, bei Wismar, 2012.

Die zweite Heimat

Fotografien von Peter Bialobrzeski im Haus am Kleistpark

Für „Die zweite Heimat“ reiste Peter Bialobrzeski von 2011 bis 2016 mit seiner Kamera durch Deutschland. Mit seinen Fotografien versucht der Künstler, die soziale Oberfläche des Landes zu beschreiben, das ihm seit mehr als 50 Jahren eine Heimat bietet. In seinem Blick wird die Straße zum Resonanzraum. Ihn interessiert die Frage: Wie sieht das Land aus, in dem ich lebe, wenn ich es im Bild festhalte? Wie ... weiter

Thomas Mertens in seiner Wunderkammer „Buch und Kunst“.

Thomas Mertens und die Kammer des Entdeckens

Antike Bücher und Kunst-Raritäten

Vor dem Schöneberger Ladengeschäft von Thomas Mertens begrüßen zwei Schweine als rosige Eyecatcher potentielle Kunden und weisen den Weg in die Wunderkammer von Thomas Mertens. Und auch das Schaufenster lässt bereits erahnen, was den Neugierigen hinter der Ladentür an kunsthistorisch wertvoller Vielfalt erwartet: Alles andere als ein bloßes Sammelsurium an Überbleibseln vergangener Tage findet hier ... weiter

zur Ausgabe Nr. 12/2018     zur Ausgabe Nr. 2/2019