Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Charlottenburg Dezember Nr. 12/2018

Gazette Charlottenburg

Dezember Nr. 12/2018

Gazette für Charlottenburg und Westend

zur Ausgabe Nr. 11/2018     zur Ausgabe Nr. 1/2019

Weihnachtsvorfreude rund um die Gedächtniskirche.Weihnachtsvorfreude rund um die Gedächtniskirche.

Kinderkarussell, Lebkuchen und Glühweinduft

Weihnachtsmärkte am Schloss, an der Gedächtniskirche und in Westend

Märchenhaftes vor dem Schloss: Weihnachtliche Leckereien, ausgewählte Angebote an schön gestalteten Ständen, ein großes Open-Air-Restaurant mit Spitzengastronomie, stimmungsvolles Licht in historischer Kulisse und vieles mehr. Für Kinder gibt es ein großes Bastelangebot und Märchen sowie ein Nostalgie-Karussell. Der beliebte Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg hat bis zum 26. Dezember ... weiter

Baustelle Parkwächterhaus.

Lebenskuss mit langem Atem

Parkwächterhaus am Lietzensee kurz vor Sanierungsbeginn

Das in tiefen Träumen liegende Parkwächterhaus am Lietzensee behutsam zu neuem Leben zu erwecken, haben sie sich auf die Fahne geschrieben: Die Mitglieder des gemeinnützigen ParkHaus Lietzensee e. V., die das denkmalgeschützte Häuschen an der Wundtstraße 39 im Jahr 2014 pachteten, haben für diesen Lebenskuss bereits langen Atem bewiesen. Nach aufreibenden Entkernungsarbeiten im Innern des Hauses ... weiter

Stadtautobahn A 100 – Jahrhundertthema zur Neugestaltung

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Charlottenburg-Wilmersdorf diskutiert

Die Fraktionen in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf nehmen in den folgenden Beiträgen zu diesem Thema Stellung. SPD-Fraktion Bisher war das Hauptziel der Verkehrsplaner, bei den anstehenden Neubau- und Sanierungsarbeiten an der A 100 die mehr als 50 Jahre alten Autobahnbauten zu erneuern und so wenig wie möglich zu verändern. Aber wollen wir wirklich die Autobahnplanungen aus den 50er-Jahren um weitere 50 – ... weiter

Wandern mit Theodor Fontane

Neues Buch mit 18 Tagestouren

2019 ist das Fontanejahr. Besonders die „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ haben viele Fans. Und so kann mit der Neuerscheinung „Wandern auf Fontanes Wegen“ aus dem via reise verlag eine ganze Reihe von Tagestouren zwischen 10 und 29 Kilometern in Angriff genommen werden. Mit dem Buch werden Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Rheinsberg neu entdeckt. Es begleitet zu Fontanes Geburtsstadt Neuruppin und ... weiter

zur Ausgabe Nr. 11/2018     zur Ausgabe Nr. 1/2019