Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Objekt I – Fotografien von Ruth Stoltenberg

Über die Untersuchungshaftanstalt im Haftkrankenhaus Hohenschönhausen

Erschienen in Gazette Schöneberg & Friedenau Februar 2019
Anzeige
Batrole Ing. IngenieurgesellschaftRehbein
Objekt I-10 2015. Foto: Ruth Stoltenberg
Objekt I-10 2015. Foto: Ruth Stoltenberg

Die oft fragmentarischen Sichten von Ruth Stoltenberg auf das Stasigefängnis und sein Mobiliar reißen die Objekte aus ihren rein funktionalen Zusammenhängen. Diese entwickeln dabei eine ganz eigene Präsenz zwischen Bedrohlichkeit und Banalität, Dramatik und Absurdität. Die Dinge scheinen ihr eigenes Stück zu spielen und geben dabei einen tiefen Einblick in die tragischen Geschichten, diesich an diesen Orten ereigneten.

Die Fotografin liefert uns keine fertigen Antworten auf die Fragen nach Opfern und Tätern, Schuld und Sühne und so vermeidet sie alle zu eindeutigen Interpretationen und einfachen Ordnungsschemata.

Wie in einer Montage entsteht ein komplexes, irritierendes und emotional aufwühlendes Bild von Orten staatlicher Machtausübung, die einer Entwicklung individueller Werte keinen Raum gelassen hat. Der Betrachter wird gefordert, die vielen Puzzlestücke voller subtiler Spuren der Unterdrückung zu einer abschreckenden Vision von einem totalitären Überwachungsstaat zusammenzufügen.

Objekt I
Fotografische Arbeit von Ruth Stoltenberg über die Untersuchungshaftanstalt im Haftkrankenhaus Berlin-Hohenschönhausen
Bis 24.3.2019 im Haus am Kleistpark / Projektraum
Grunewaldstraße 6-7
10823 Berlin-Schöneberg
Dienstag bis Sonntag 11 bis 18 Uhr
Der Eintritt ist frei
www.hausamkleistpark.de www.ruthstoltenberg.de

Wolfgang Zurborn

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019