Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Kunst in der Kleingartenanlage

Symbiose zwischen Natur und Kunst

Blühende Pflanzen und ausgewählte Kunst in der Kleingartenanlage Am Stichkanal. Foto: Wilfried Zoppa
Blühende Pflanzen und ausgewählte Kunst in der Kleingartenanlage Am Stichkanal. Foto: Wilfried Zoppa
Erschienen in Gazette Steglitz Mai 2018
Anzeige
K & K Touristik

Nachdem diese Veranstaltung in den letzten Jahren bei den Teilnehmern und Besuchern großen Anklang gefunden hat, wird die Freiluft-Galerie auch in diesem Jahr wieder für die Öffentlichkeit geöffnet.

Rund fünfzehn Künstler aus Berlin und dem Umland (Teltow/ Stahnsdorf/Kleinmachnow) werden ihre Kunstwerke auf dem Gelände des Vereinshauses und in den umliegenden Gärten am Sonntag, den 27. Mai von 11 bis 17 Uhr in der Kleingartenanlage „Am Stichkanal“ in Lichterfelde, Am Stichkanal 32, präsentieren. In der Kolonie können die Besucher bei einem Spaziergang die Natur genießen und mit den Künstlern und Kleingärtnern ins Gespräch kommen. Im Vereinshaus erwarten Kaffee und Kuchen sowie Getränke gegen geringe Gebühr die Gäste.

Mit dieser Veranstaltung wird auch in diesem Jahr wieder eine Symbiose zwischen Natur und Kunst geschaffen und den kunstinteressierten Besuchern das Kleingartenwesen mit seinen vielfältigen Möglichkeiten nähergebracht.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019