Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Tempelhof Schöneberg Juni 2017

Erschienen in Gazette Schöneberg & Friedenau Juni 2017
Anzeige
Evangelisches Seniorenheim
Angelika Schöttler
Angelika Schöttler. Foto: Photo Huber

Liebe Leser_innen,

es ist Juni und mit diesem Monat sollte der Sommer hoffentlich auch in unseren Gefilden Einzug gehalten haben. Nach der lang anhaltenden Kälte wird es ja auch Zeit, die Aktivitäten wieder vermehrt nach draußen zu verlegen.

Kiezspaziergang

Eine solche Gelegenheit bietet sich bei meinem nächsten Kiezspaziergang. Nach zwei kalten und stürmischen Kiezspaziergängen im März und April, hoffe ich Ihnen dieses Mal ohne Schal und Regenschirm den Bezirk Tempelhof-Schöneberg präsentieren zu können. Das haben wir uns verdient.

Der Kiezspaziergang wird uns zur Genossenschaftlichen Lindenhof Siedlung ganz am Rand von Schöneberg führen. Die 1918 – 1921 als Gartenstadt angelegte Siedlung, bietet noch heute viele Freiflächen und einen Weiher, der aus einem eiszeitlichen Pfuhl entstanden ist.

Kommen Sie mit Ihren Familien und Freunden – gemeinsames Erkunden macht Spaß und Sie entdecken Ecken von Tempelhof-Schöneberg, die man ansonsten nicht kennen lernen würde. Der Kiezspaziergang ist wie immer kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin: Sonnabend, den 10. Juni 2017 von 14 – 16 Uhr

Treffpunkt und weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite unter

www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/kiezspaziergang

Der Young Green Buddy – bis 27

Ökologie und Nachhaltigkeit sind zwei wichtige Themen, an denen wir nicht vorbeikommen, wenn wir und die uns nachfolgenden Generationen unsere Erde als lebenswerten Ort erfahren möchten. Viele von Ihnen kennen den berlinweit bekannten Umweltpreis „Green Buddy“. Es geht um Klimaschutz, es geht um Ideen für die Zukunft.

In den letzten Jahren haben wir spannende Projekte kennengelernt, die ideenreich und professionell nachhaltige Konzepte zum Schutz unserer Umwelt entwickelt haben. Ans Herz legen möchte ich Ihnen jetzt das neueste „Bärchen“ – den Young Green Buddy. Mit diesem Preis wollen wir junge, ungewöhnliche und mutige Ideen, die sich mit Nachhaltigkeit im Bezirk beschäftigen, auszeichnen. Ich bin jedes Jahr aufs Neue begeistert, was für großartige Unternehmen in Berlin und in Tempelhof-Schöneberg arbeiten, die auf betrieblichen Umweltschutz und Nachhaltigkeit achten. Mit dem „Young Green Buddy“ können jetzt die jungen Menschen zeigen, was sie für Ideen haben. Ich bin sicher, es werden viele wertvolle Ideen eingehen. Diese Auszeichnung ist nur möglich, weil der BMDF Gewerbepark Berlin Mariendorf GmbH & Co. KG das Preisgeld von 2.000 Euro stellt. Hierfür einen ganz herzlichen Dank.

Weitere Teilnahmebedingungen:

Bewerben kann man sich in dieser Kategorie nur bis 27! Hierbei ist es ganz egal, ob man noch zur Schule geht, studiert oder eine andere Beschäftigung hat. Ich bin richtig gespannt auf das, was da kommen wird.

Der Preis wird verliehen für Leistungen, aber auch als Motivation zur Durchführung künftiger Aktivitäten und Projekte. Entscheidend ist die engagierte oder kreative Auseinandersetzung mit aktuellen oder alltäglichen Themen des Natur- und Umweltschutzes. Ein weiterer Anreiz für die Bewerbung könnte sein, dass der Preis als Startkapital z. B. auch für junge Start-ups oder Schülerunternehmen genutzt würde. Wir wollen damit einen Beitrag zur Unternehmensgründung leisten.

Verpassen Sie nicht dem Einsendeschluss am 11. August 2017!

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der bezirklichen Wirtschaftsberatung unter www.berlin.de/greenbuddy

„Save the date“ – 34. Rockfest und Spielfest

Damit Sie nichts verpassen, sind hier schon einmal die Termine für den beliebten Rocktreff und das Spielfest Anfang Juli im Stadion im Volkspark Mariendorf!

Der 34. Rocktreff geht wieder an drei Tagen mit 16 Bands an den Start. Hier können Sie feinsten Rock erleben und das alles open Air und bei freiem Eintritt. Der Rocktreff gilt als das größte Amateurbandfestival Berlins. Das im Volkspark parallel laufende Spielfest ist ein Mitmach-Erlebnisspielfest für die ganze Familie und weit über die Bezirksgrenzen bekannt. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall.

Nähere Informationen zu beiden Veranstaltungen können Sie der gemeinsamen Internetseite entnehmen: www.rocktreff.de

Rocktreff: 07.-09. Juli 2017

Spielfest: 08./09. Juli 2017

Anschrift: Prühßstraße 90, 12109 Berlin-Tempelhof

Ich wünsche Ihnen viele schöne Eindrücke in unserem spannenden Bezirk und freue mich auf ein Wiedersehen!

Herzlichst Ihre
Angelika Schöttler, Bezirksbürgermeisterin
Tempelhof-Schöneberg

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019