Gazette Verbrauchermagazin

Im Herbst wird gefeiert

Domäne Dahlem mit beliebten Markfesten

Die Erntekrone darf beim Erntefest nicht fehlen.
Die Erntekrone darf beim Erntefest nicht fehlen.
Erschienen in Dahlem & Grunewald Journal Oktober/November 2022
Anzeige
RestauratorSprechtrainingPROMEDICA PLUS Berlin-Südwest

Nach dem Fest ist vor dem Fest – kaum hatten die Besucher alle Kartoffeln beim Kartoffelfest im September aus der Erde geholt, ging es auf dem historischen Rittergut in Dahlem schon weiter. Als nächster Publikumsmagnet steht das Erntefest am 1. und 2. Oktober auf dem Programm, das mit Hochdruck vorbereitet wurde. Eine Verschnaufpause kann sich das Team der Domäne aber auch nach dem Erntefest nicht erlauben: Der Herbstmarkt mit Textilien und Kunsthandwerk am 29. und 30. Oktober mit ausgewählten Ständen, ökologischer Gastronomie, Musik, Kinderprogramm und Vorführungen ist als nächstes zu Gast.

Das im Jahr 1450 erstmals erwähnte Rittergut ist ein historischer Lern- und Erlebnisort für Klein und Groß. Mit historischem Kaufmannsladen, Fleischerei, Lebensmittellabor und einem Zimmer, in dem die Kulturgeschichte der Imkerei erzählt wird, entführen Ausstellungen im Herrenhaus in frühere Zeiten. Außerdem gibt es immer wieder Sonderausstellungen zu sehen, wie aktuell über das überlebenswichtige Element Wasser. Das Culinarium, das in dem ehemaligen Pferdestall aus dem 20. Jahrhundert untergebracht ist, ist ein Museum zum Anfassen. Die Dauerausstellung „Vom Acker bis zum Teller“ veranschaulicht, wo unsere Lebensmittel herkommen. So kann eine (künstliche) Kuh gemolken werden, das Leben eines Mastschweins regt zum Nachdenken an und die Besucher und Besucherinnen erfahren viel über Ernährungsgewohnheiten und die Kultur des Essens in vergangenen Zeiten. Informationen über alle Angebote der Domäne unter www.domaene-dahlem.de

Titelbild

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2022