Gazette Verbrauchermagazin

Bettenhaus saniert

Erschienen in Gazette Zehlendorf August 2022
Anzeige
Ofenbau KloseMalermeisterRechtsanwalt und SteuerberaterHandelsagentur Eurogroupe

Nach fast vierjähriger Bauzeit ist das Bettenhaus des Immanuel Krankenhauses Berlin am Standort Wannsee fertig saniert. Entstanden sind 90 schöne, helle und funktionale Patientenzimmer auf drei Ebenen mit insgesamt 180 Betten. Die Mehrzahl der bisherigen Drei-Bettzimmer ist zu Zwei-Bettzimmern umgewandelt worden, zudem stehen nun 24 Einzelzimmer zur Verfügung. Jedes Patientenzimmer hat jetzt ein innenliegendes Bad. In allen Patientenzimmren konnte freies WLAN für Patienten umgesetzt werden. Im Zuge der Sanierung wurden zudem neue Patientenfahrstühle eingebaut sowie mehr Behandlungs- und Untersuchungsräume, zentrale Pflegestützpunkte und Aufenthaltsräume für Patienten geschaffen. Damit wird das 1987 erbaute Haus dem neuesten Standard gerecht. Das Immanuel Krankenhaus befindet sich an der Königstraße 63 in Wannsee.

Titelbild

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2022