Gazette Verbrauchermagazin

Open Air vor der Villa Oppenheim

Veranstaltungen des Museums Charlottenburg-Wilmersdorf für Jung und Alt

Die Villa Oppenheim – Heimat des Museums Charlottenburg-Wilmersdorf
Die Villa Oppenheim – Heimat des Museums Charlottenburg-Wilmersdorf
Erschienen in Gazette Charlottenburg September 2021
Anzeige
Profi ServiceMarkisenAgon Sportpark GmbH

Das Museum Charlottenburg-Wilmersdorf veranstaltet bis 16. September als Teilprogramm von „Draussenstadt“ eine Open Air-Veranstaltungsreihe vor dem Museumseingang. Hier entsteht mit der hölzernen Agora „Villa OPENheim“ ein Begegnungsort an der frischen Luft mit Angeboten für Jung und Alt.

Grüne Stunden für naturbegeisterte Kinder: Mit „Stadtbäume – oder das Leben im Grünen“ findet ein Museumsspaß für die ganze Familie statt. Die grüne Vielfalt, die die Villa Oppenheim umgibt, wird gemeinsam entdeckt. Kinder gestalten ihren Lieblingsbaum und Fragen wie „Welche Bäume finden wir rund um das Museum?“, „Wie alt sind diese Bäume?“ und viele weitere werden beantwortet. Die Veranstaltung ist am Sonntag, den 5. September von 12 bis 14 Uhr.

Eine Hommage an die Mezzosopranistin Vera Little: „Was willst du hier…“ ist eine literarisch-musikalische Erinnerungsstunde an die Künstlerin. Die in Memphis/Tennessee aufgewachsene Sängerin war seit Anfang der 1960er-Jahre für fast 40 Jahre Mitglied des Ensembles der Deutschen Oper Berlin. Eine Karriere in den USA blieb der Afroamerikanerin aufgrund der damaligen Rassentrennung versagt. Neben dem Gesang verfasste Vera Little autobiografische Gedichte. Die Veranstaltung ist am Donnerstag, 9. September um 18 Uhr.

Open-Air-Film „Berlin ‘36“: Ein Film über die Olympischen Sommerspiele im Nationalsozialismus mit einem einführenden Gespräch von Sporthistorikerin Dr. Jutta Braun und Filmkuratorin Christine Kisorsky. Der Film erzählt die Geschichte der jüdischen Leichtathletin Gretel Bergmann und ihrer intersexuellen Teamkollegin Dora Ratjen. Die Vorführung findet am Donnerstag, den 16. September um 19 Uhr statt.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung unter museum@charlottenburg-wilmersdorf.de oder telefonisch unter 030-90 29 24 106 ist unbedingt erforderlich. Alle Veranstaltungen finden an der Villa Oppenheim, Schloßstraße 55/Otto-Grüneberg-Weg in Charlottenburg statt. Informationen zu den Hygienebedingungen unter www.villa-oppenheim-berlin.de .

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2021