Gazette Verbrauchermagazin

Preußens Borussia

Borussia im  Preußenpark.
Borussia im Preußenpark.
Erschienen in Gazette Wilmersdorf April 2020
Anzeige
FSD Lwerk Berlin Brandenburg

Fünf Meter hoch ist die Frauenfigur mit Helm und Schwert, die im Preußenpark über die Besucher blickt. Unter dem Helm quellen ihre langen Haare hervor und unter dem wallenden Gewand ist ein Panzer versteckt. An ihrer rechten Seite hängen Lorbeerkränze.

Das Sinnbild für den Staat Preußen wurde nach dem Sieg über Frankreich im Jahr 1871 populär, da nach dem Ende dieses Kriegs das Deutsche Reich entstand. Die Wilmersdorfer Borussia ist die Kopie eines Werks von Reinhold Begas. Das Original wurde 1885 aus Marmor geschaffen, das Exemplar im Preußenpark besteht aus Kunststein. Es wurde 1936 im Park aufgestellt.

Der gebürtige Schöneberger Reinhold Begas (1831 – 1911) war ein Schüler von Christian Daniel Rauch, der unter anderem das Grabdenkmal für Königin Luise schuf. Begas selbst gilt als der wichtigste Bildhauer des Neobarocks in Deutschland. Von ihm stammt u. a. das Bismarckdenkmal am Großen Stern.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2020