Gazette Verbrauchermagazin

GiG-Kalender „Kiezgeschichten 2020“

Persönliche Ereignisse und Erlebnisse in Wort und Bild

Erschienen in Nikolassee & Schlachtensee Journal Dezember/Januar 2019

Aus „GiG – Getragen in Gemeinschaft. Hochbetagt am Rande der Stadt“ wurde „GiG – Getragen in Gemeinschaft. Jung und Alt im Kiez“: Denn dafür steht GiG.

Das Projekt des Ev. Kirchenkreises Teltow Zehlendorf beschäftigt sich nun bereits im vierten Jahr mit den Herausforderungen des Alterns hier im Südwesten Berlins und schafft Begegnungen zwischen Jung und Alt.

Geschichten aus Steglitz-Zehlendorf, die verbinden

Man kann schon fast von Tradition sprechen: Nachdem im letzten Jahr der Kalender „Schlachtenseer Kiezgeschichten“ begeisterten Zuspruch gefunden hat, ist ab Dezember 2019 nun als sein Nachfolger der Kalender „Kiezgeschichten 2020“ erhältlich. Für 2020 entschloss sich das Team von GiG, neben Geschichten aus Schlachtensee auch Geschichten aus weiteren Kiezen im Berliner Südwesten zu sammeln.

Damit diese „Kiezgeschichten“ mit möglichst vielen Menschen geteilt werden können, wurde dieser Kalender gestaltet. Er soll die Menschen zu Hause erreichen und über ein Jahr lang mit kleinen persönlichen Erinnerungen aus den einzelnen Kiezen erfreuen. Dabei handelt es sich um persönliche Ereignisse und Erlebnisse, welche die Autoren – häufig Persönlichkeiten der älteren Generation – mit ihrem Kiez verbinden.

Der Kalender ist als Wendekalender konzipiert. So kann man jeden Monat eine der zwölf Kiezgeschichten lesen, Neues erfahren oder Altes in Erinnerung bringen. Auf der Vorderseite eines jeden Monats findet man ein ansprechendes Bild und eine Monatsübersicht mit genügend Platz für Notizen. Auf der Rückseite befindet sich die zum jeweiligen Bild der Vorderseite dazugehörige Kiezgeschichte.

Der Kalender 2020 wird ab Dezember 2019 an verschieden Orten gegen eine Spende von 10,- Euro erhältlich sein:

Weitere Orte, an denen der Kalender erhältlich sein wird, standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Weitere Informationen zu Kalender und GiG-Projekten unter www.gig-jungundalt.de oder bei der GiG-Projektkoordinatorin Nicole Herlitz über Telefon: 0172-20 33 439 und über E-Mail: info@gig-jungundalt.de

Jacqueline Lorenz

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019