Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale
Portrait aus dem Jahr 2015. Foto: Oliver Blohm

Die ganz besondere Portraitausstellung

Sofort Bild Portrait in der Kommunalen Galerie

Die ganz spezielle Ausstellung in der Kommunalen Galerie am Hohenzollerndamm: Erst nach und nach füllen sich die Bilderrahmen, in denen anfangs Leere herrscht: Denn Sofort Bild Portrait von Oliver Blohm verwandelt den Projektraum in eine Portraitwerkstatt. Und auch Ihr eigenes Portrait kann schon bald hier hängen! Die Besucherinnen und Besucher können selbst einen Termin für ein individuelles Portrait vereinbaren, mit den ... weiter

Viele Besucher feierten das Frühlingserwachen in Westend. Foto: Andre Ballin

Frühlingserwachen in Westend

Feiern mit Kunst und Kultur

Das Mai-Highlight in Charlottenburg: Der Verein Familiy and Friends e. V. lädt zum Frühlingsfest in der Preußenallee. Am 13. und 14. Mai jeweils ab 12 Uhr wird eines der schönsten Straßenfeste der Stadt gefeiert. Originelles und Originales gehören hier zum Konzept. An den vielen Ständen stellen wieder zahlreiche Kunsthandwerker ihre Werke nicht nur aus, sondern verkaufen sie auch. Ungewöhnlicher ... weiter

Foto: Jacqueline Lorenz

60 Jahre Verkehrsschule Steglitz

Verkehrssituationen im sicheren Raum einüben

Fahrräder und Kettcars fahren gesittet über den Asphalt. Die kleinen Fahrer halten brav an der Ampel, wenn diese auf Rot springt und den Weg für die Fußgänger frei gibt. Das erste Mal erklangen die Fahrradklingeln am 29. Mai 1957. 60 Jahre später – am 10. Juni 2017 – wurde dieser runde Geburtstag in der Verkehrsschule am Stadtpark Steglitz gefeiert. Mit Spaß für den Ernst im ... weiter

Die 1983 stillgelegte Sandgrube ist heute ein Paradies für Mensch und Natur.

Die Sandgrube im Grunewald

Vor fast 35 Jahren verließ der letzte Bagger das heutige Naturschutzgebiet

Nur ein leises Summen ist zu hören, während die Sandbiene suchend von Blüte zu Blüte fliegt. Dabei ging es hier einst ziemlich laut zu. Wo heute Kröten, Wildschweine, Insekten und viele erholungssuchende Menschen unterwegs sind, arbeiteten bis 1983 noch Maschinen. 1966 nahm man die Sandgrube im Jagen 86 in Betrieb und belieferte die Baustellen der Stadt. Heute braucht man viel Fantasie, um sich ein geschäftiges ... weiter

Das Tor zur Naturschutzstation. Dahinter gibt es für große und kleine Naturfreunde viel zu entdecken. Foto: Thomas Moser

Naturschutzstation Marienfelde

Geheimtipp für Naturliebhaber mit lehrreichen Veranstaltungen

Am 1. April wurde die diesjährige Saison in der Marienfelder Naturschutzstation am Diedersdorfer Weg 3 eröffnet. Neben vielen Informationen gab es köstlichen Kuchen aus dem Lehmbackofen und leckere Wild-Rostbratwürstchen vom Jäger. Die vielen Besucher waren genauso traurig wie das Team darüber, dass kurz vor der Saisoneröffnung vier Bienenvölker gestohlen wurden. Ein Höhepunkt dieses ... weiter

Ein Platz für Pfitze

Ehrung zum 93. Geburtstag

Am 8. April gab es in Schlachtensee eine ungewöhnliche Feier – ein Platz wurde nach dem Schauspieler Günter Pfitzmann, der bis zu seinem Tod im Jahr 2003 in diesem Teil von Zehlendorf lebte, benannt. Eine seiner bekanntesten Rollen war die des Dr. Peter Brockmann in der Fernsehserie „Praxis Bülowbogen“, die in Schöneberg spielt. Der Vorschlag, eine Straße nahe dem Bülowbogen nach ... weiter

Feiern im Schatten des Großen Tropenhauses. Der Botanische Garten lädt im Sommer zu mehreren Festen ein.

WeinSommer im Botanischen Garten

Rheinland-Pfälzisches Weinfest für Genießer

Guten Wein genießen, Musik von Pop bis Swing hören und zwischendurch einen Spaziergang zwischen Bäumen und Blumen aus aller Welt unternehmen – der Botanische Garten empfängt die Besucher vom 22. bis 25. Juli zum WeinSommer. Der Botanische Garten und Winzer aus Rheinland-Pfalz laden zum geselligen Beisammensein mit musikalischer Begleitung ein – getreu dem Motto: probieren, informieren und genießen. ... weiter

Bezirks-Magazine

Die Bezirksausgaben des Gazette Verbrauchermagazins erscheinen monatlich - mit redaktionellem Lokalteil, auf Hochglanz und im praktischen DIN-A4-Format.

Bezirksausgaben

Anzeigenpreise

Ortsteil-Journale

Neben der monatlich erscheinenden Gazette im DIN-A4-Format gibt es seit 2011 Ortsteil-Journale im handlichen DIN-A5-Format. Die Journale erscheinen alle zwei Monate und enthalten Berichte und Informationen aus den Ortsteilen sowie einen informativen Gesundheitsteil.

Ortsteilausgaben

Anzeigenpreise