Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Sichere Schulwege

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steglitz-Zehlendorf diskutiert

Polizei, Bezirksamt und Schulen beobachten mit Sorge, dass neben den ohnehin bestehenden Verkehrsgefährdungen für Schüler auf dem Schulweg, zunehmend auch die Gefahren steigen, die vom sog. „Kiss and Go-Verkehr“ ausgehen. Verursacht wird dieser durch Eltern, die ihre Kinder kurz vor Unterrichtsbeginn morgens in großer Eile mit dem Pkw zur Schule fahren und dabei oft weder Verkehrsregeln noch die Eigensicherung ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Tempelhof Schöneberg April 2017

Liebe Leser_innen, mit dem April kommen hoffentlich die ersten richtig warmen Tage nach Berlin, damit wir wieder viel mehr draußen an der frischen Luft, in den Parks und Cafés das Leben genießen können. Kiezspaziergang im April Das Wichtigste zuerst: Der monatliche Kiezspaziergang mit mir, findet im April wegen der Osterfeiertage erst am vierten Wochenende statt! Er führt uns dieses Mal nach Neu-Tempelhof in ... weiter

Wort des Bezirksbürgermeisters

Charlottenburg-Wilmersdorf April 2017

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Charlottenburg-Wilmersdorf! Unter dem augenzwinkernden Motto „Ham‘ Se noch wat frei?“ sucht der Evangelische Kirchentag, der vom 24. bis 28. Mai in Berlin und Wittenberg anlässlich 500 Jahre Reformation stattfindet, 15.000 private Unterkünfte in Berlin und der Region. Schirmherr der Suche ist der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller. Ab ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Steglitz-Zehlendorf April 2017

Liebe Leserinnen und Leser, das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf ist inzwischen auch komplett: Während der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin am 15.02.2017 wurde das letzte Mitglied des Bezirksamtes, Bezirksstadträtin Carolina Böhm (SPD), gewählt. Damit ergeben sich folgende Zuständigkeiten: Cerstin Richter-Kotowski Bezirksbürgermeisterin und Leiterin der Abteilung ... weiter

Foto: Friedrich-Bergius-Schule

Stolpern am Perelsplatz

Stolpersteine erinnern an das Schicksal der ehemaligen Bewohner des Maybachplatzes

Am 21. März 2017 verlegte der Künstler Gunter Demnig vier Stolpersteine für von den Nationalsozialisten ermordete Juden vor den Häusern Perelsplatz 10 und 15. Organisiert wurde die Gedenkveranstaltung von der Stolpersteininitiative „Stierstraße“. Schüler der Klasse 7a der Friedrich-Bergius-Schule verlasen die Biografien der Ermordeten, rezitierten Gedichte und legten Blumen nieder. Der ... weiter

Foto: Schul- und Stadtteilmuseums Friedenau

Der Artilleriekompass der Firma C. P. Goerz Berlin

Exponat des Monats – vorgestellt vom „Schul- und Stadtteilmuseum Friedenau

Im täglichen Alltag spielt für uns die klassische Bestimmung der Himmelsrichtungen keine tragende Rolle. In einer Großstadt orientiert man sich an Stadtplänen, markanten Gebäuden oder an den Gitternetzplänen des Nahverkehrs. Zudem bieten multifunktionale Mobiltelefone nach Bedarf punktgenaue Navigationsrouten an. GPS-genau kann man seinen Standort fast überall bestimmen. Gravierende Probleme ergeben sich ... weiter

Conny Fullerton und ihre Jungs. Foto: Clifford Fullerton/Lorenz

1. FC Wacker 1921 Lankwitz e. V.

Ältester Fußballverein von Lankwitz töppt wacker auf die 100 zu

Erst um1880 gelangte der Fußballsport im Gepäck englischer Industrieller nach Deutschland. Bis er sich bei uns zum Volkssport entwickelt hatte, sollte es noch etliche Jahrzehnte dauern, bevor er sein inoffizielles Dasein in Turnvereinen offiziell machen durfte. Einst… Bereits früh die Fußballschuhe bereitgestellt hat der Verein Wacker Lankwitz, als sich fußballbegeisterte Mitglieder am 1. August 1921 ... weiter

Bastelarbeiten: Der Schwan aus Autoreifen und die Mühle für den Garten.

Handwerken. Vom Wissen zum Werk

Neue Sonderausstellung in der Domäne Dahlem

Die Domäne Dahlem ist für ihre ausgewählten Sonderausstellungen bekannt. Nun öffnete das Museum im Herrenhaus seine Türen für eine weitere: „Handwerken. Vom Wissen zum Werk“ ist die erste Sonderausstellung, die unter der neuen Direktorin des Landgutes und Museums, Marit Schützendübel, interaktives Museum für Alt und Jung anbietet. Das bloße Ausstellen von Exponaten war gestern, ... weiter

Bezirks-Magazine

Die Bezirksausgaben des Gazette Verbrauchermagazins erscheinen monatlich - mit redaktionellem Lokalteil, auf Hochglanz und im praktischen DIN-A4-Format.

Bezirksausgaben

Anzeigenpreise

Ortsteil-Journale

Neben der monatlich erscheinenden Gazette im DIN-A4-Format gibt es seit 2011 Ortsteil-Journale im handlichen DIN-A5-Format. Die Journale erscheinen alle zwei Monate und enthalten Berichte und Informationen aus den Ortsteilen sowie einen informativen Gesundheitsteil.

Ortsteilausgaben

Anzeigenpreise