Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Steglitz-Zehlendorf April 2017

Erschienen in Gazette Steglitz und Zehlendorf April 2017
Cerstin Richter-Kotowski
Cerstin Richter-Kotowski. Foto: Uwe Steinert

Liebe Leserinnen und Leser,

das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf ist inzwischen auch komplett: Während der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin am 15.02.2017 wurde das letzte Mitglied des Bezirksamtes, Bezirksstadträtin Carolina Böhm (SPD), gewählt. Damit ergeben sich folgende Zuständigkeiten:

Cerstin Richter-Kotowski

Bezirksbürgermeisterin und Leiterin der Abteilung Finanzen,
Personal, Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung

Kirchstr. 1/3 (Rathaus Zehlendorf), Raum A 132, 14163 Berlin, Tel.: (030) 90299-2300, Fax (030) 90299-3382, E-Mail: cerstin.richter-kotowski@ba-sz.berlin.de

Bürgersprechstunde: 02.05.2017, 15 bis 17 Uhr, Raum A 131, Terminreservierungen unter Tel.: 90299-3200

Michael Karnetzki

Stellvertretender Bezirksbürgermeister und Bezirksstadtrat für die Abteilung Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste

Kirchstr. 1/3 (Rathaus Zehlendorf), Raum E 312, 14163 Berlin,
Tel.: (030) 90299-2000, Fax (030) 90299-5333,
E-Mail: michael.karnetzki@ba-sz.berlin.de

Bürgersprechstunde: 11.04.2017, 15 bis 17 Uhr, Raum E 312, Terminreservierungen unter Tel.: 90299-3901

Maren Schellenberg

Bezirksstadträtin für die Abteilung Immobilien, Umwelt und Tiefbau

Kirchstr. 1/3 (Rathaus Zehlendorf), Raum E 304, 14163 Berlin,
Tel.: (030) 90299-7000, Fax (030) 90299-4545,
E-Mail: maren.schellenberg@ba-sz.berlin.de

Bürgersprechstunde: 19.04.2017, 16.30 bis 18.30 Uhr, Raum E 304, Terminreservierungen unter Tel.: 90299-7001

Frank Mückisch

Bezirksstadtrat für die Abteilung Bildung, Kultur, Sport und Soziales

Hanna-Renate-Laurien-Platz 1 (Rathaus Lankwitz), Raum 222, 12247 Berlin,
Tel.: (030) 90299-5000, Fax (030) 90299-1443,
E-Mail: frank.mueckisch@ba-sz.berlin.de

Bürgersprechstunde: 20.04.2017, 14 bis 16 Uhr, Freizeitstätte Süd, Teltower Damm 226, 14163 Berlin, ohne Voranmeldung

Carolina Böhm

Bezirksstadträtin für die Abteilung Jugend und Gesundheit

Schloßstraße 37 (Rathaus Steglitz), Raum 205, 12163 Berlin,
Tel.: (030) 90299-6000, Fax: (030) 90299-7959,
E-Mail: carolina.boehm@ba-sz.berlin.de

Bürgersprechstunde: 25.04.2017, 16 bis 18 Uhr, Raum 205, Terminreservierungen unter Tel.: 90299-6001

Für Ihre Anliegen und Anregungen sowie für Lob und Tadel an die Bezirksverwaltung stehen wir, die Mitglieder des Bezirksamtes, Ihnen während unserer monatlichen Bürgersprechstunden gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns abteilungsbezogen im persönlichen Gespräch klären, was Ihnen im Bezirk gefällt oder was Sie stört. Denn letztendlich ziehen wir alle an einem Strang, damit Steglitz-Zehlendorf weiterhin ein so lebens- und liebenswerter Bezirk bleibt, sei es hinsichtlich einer behutsamen Stadtentwicklung, der Stärkung einer gesellschaftspolitischen Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements, der Bereicherung bezirklicher Angebote im Jugend- und Seniorenbereich und vieles andere mehr. Bei Interesse schauen Sie doch einfach mal vorbei.

Diese und weitere Termine können Sie natürlich auch im Internet unter www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und-verwaltung/bezirksamt/buergersprechstunden/ einsehen oder telefonisch in unserer Pressestelle erfragen: (030) 90299-3204/-3244.

Abschließend – sozusagen in eigener Sache – noch ein Hinweis von mir auf die traditionelle Steglitzer Woche, die im kommenden Monat bereits zum 65. Mal stattfindet. Sie ist eines der letzten Volksfeste in Berlin, das durch einen Berliner Bezirk und eben nicht als „private und gewinnorientierte Veranstaltung“ durchgeführt wird. Über 50 Rahmenveranstaltungen im gesamten Bezirk (Kunstausstellungen, Musik, Events und Sportveranstaltungen) werden das Rummelvergnügen in der Zeit vom 25. Mai bis 11. Juni 2017 wieder begleiten. Mit über 250.000 Besucherinnen und Besuchern ist sie – weit über die Bezirksgrenzen hinaus – zu einem festen Bestandteil des Berliner Kulturlebens geworden, und auch in diesem Jahr wird dort täglich ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm geboten werden. Der Eintritt für alle Veranstaltungen der Steglitzer Woche ist frei! Das ist für uns sehr wichtig, um ein breites Publikum zu erreichen. Ein umfangreiches Programmheft, Plakate im öffentlichen Straßenland sowie Zeitungsanzeigen werden für die 65. Steglitzer Woche werben. Merken Sie sich den Zeitraum vor, ein Besuch lohnt sich bestimmt!

Ihre
Cerstin Richter-Kotowski
Bezirksbürgermeisterin

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019