Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Lankwitz Journal August/September Nr. 4/2020

Lankwitz Journal

August/September Nr. 4/2020

Journal für Lankwitz und Umgebung

zur Ausgabe Nr. 3/2020     zur Ausgabe Nr. 5/2020

Diese historische Bogenleuchte wurde 1989 in Lankwitz aufgestellt. Anfang des 20. Jahrhunderts erhellte u. a. dieser Leuchtentyp die Lankwitzer Straßen.Diese historische Bogenleuchte wurde 1989 in Lankwitz aufgestellt. Anfang des 20. Jahrhunderts erhellte u. a. dieser Leuchtentyp die Lankwitzer Straßen.

Viele Lichter in der Nacht

Lankwitzer und Lichterfelder Straßenlaternen im Laufe der Geschichte

Was für ein Dorf noch in Ordnung war – bei Dunkelheit erst auf jegliche Beleuchtung zu verzichten und später Petroleumlampen ans Haus zu hängen – ging für einen aufstrebenden Vorort gar nicht mehr. Die Bürger wünschten eine angemessene Beleuchtung und die Diskussion schlug hohe Wogen. Da waren auf der einen Seite diejenigen, die für eine Gasbeleuchtung stimmten. Die andere Seite plädierte ... weiter

Vogelschützerin Dr. Almut Malone mit genesener Taube.

Mit Fachwissen und Herz im Einsatz für Tauben und Wildvögel

Dr. Almut Malone und die Vergessenen

Noch vor hundert Jahren gurrte und es auf vielen Berliner Dachböden. Tauben galten als Delikatesse, aber auch als angenehme Hausgenossen, die sehr zahm werden können. Freilebende Stadttauben gab es kaum. Nach dem zweiten Weltkrieg änderte sich das. Heute sind Tauben in Wohngebieten als Haustiere fast vergessen und, inzwischen verwildert, wenig geliebt. Geschätzt leben derzeit rund 10.000 Stadttauben in Berlin, machen sich ... weiter

Haltestelle der 1. Elektrischen Straßenbahn Nähe Kranoldplatz.

Geführte Radrouten in Steglitz

„100 Jahre Berlin SÜDWEST – Innovationen aus Wirtschaft & Wissenschaft“

Wer sich mit dem Fahrrad auf die Spuren von Erfindern und Innovationen im Berliner Südwesten begeben will, kann an zwei geführten Radtouren zum Thema „100 Jahre Berlin SÜDWEST – Innovationen aus Wirtschaft & Wissenschaft“ teilnehmen. Anlass ist das 100-jährige Jubiläum von Groß-Berlin in diesem Jahr und die Auswirkungen für Wirtschaft und Wissenschaft im Berliner Südwesten. Die ... weiter

Hobbyimker Norbert Kopp. Foto: Jacqueline Lorenz

Was macht Norbert Kopp?

Ehemaliger Bezirksbürgermeister ist heute erfolgreicher Hobbyimker

Dass es an seinem ehemaligen Amtssitz im Rathaus Zehlendorf manchmal wie im Bienenhaus zuging, kann Norbert Kopp nur bestätigen. Inzwischen hat sich der Naturfreund auch ohne Rathaus bestens arrangiert, sein Alltag ist straff durchorganisiert. Regelmäßig pendelt er zwischen seiner Wohnung in Steglitz und seinem Kleingarten nahe Ostpreußendamm. Als ausgebildeter Freizeitimker hat er inzwischen alle Hände voll zu tun, ... weiter

DiscGolf – Sport für alle im Bäkepark

Trendsport jetzt in Steglitz-Zehlendorf

Frische Luft genießen, gemeinsam mit Abstand Sport treiben – gerade in Corona-Zeiten kann man so viel für das eigene Immunsystem machen. Da kommt der am 17. Juni eröffnete DiscGolf-Park zwischen dem Stadion Lichterfelde und dem Park um das Otto-Lilienthal-Denkmal nahe der Bäkestraße genau recht. Als Spielgeräte dienen handelsübliche Frisbees, die in den Zielkörben platziert werden ... weiter

Schutzengel-Haus-Kids sind cool! Foto: SchutzengelWerk

Auch in Krisenzeiten für kleine Leute da

Das SchutzengelWerk und neue Wege der Hilfe

Ruhige Zeiten hat das Schutzengel-Haus an der Steglitzer Bismarckstraße erleben müssen. – Kein Kinderlachen und Toben in seinen Räumen, CQVID-19 hatte am 23. März den Riegel vorgeschoben. Doch ihre kleinen Schützlinge gerade in Krisenzeiten im Stich zu lassen, wäre keinem der sieben Teammitglieder aus der SchutzengelWerk gGmbH in den Sinn gekommen. So fanden sie neue und digitale Wege, um auch in ... weiter

zur Ausgabe Nr. 3/2020     zur Ausgabe Nr. 5/2020