Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Lankwitz Journal Dezember/Januar Nr. 6/2019

Lankwitz Journal

Dezember/Januar Nr. 6/2019

Journal für Lankwitz und Umgebung

zur Ausgabe Nr. 5/2019     zur Ausgabe Nr. 1/2020

An der Paul-Schneider-Straße/Ecke Gallwitzallee lädt ein Kunstwerk zu näherer Betrachtung ein.An der Paul-Schneider-Straße/Ecke Gallwitzallee lädt ein Kunstwerk zu näherer Betrachtung ein.

Kunstwerk in Lankwitz

Schlüssel zur Welt – Welt der Schlüssel

Ein Blickfang im Umfeld von Lankwitz-Kirche: An der Paul-Schneider-Straße/Ecke Gallwitzallee lädt ein Kunstwerk zu näherer Betrachtung ein. Eine Metallkugel, die aus Schlüsseln besteht, steht bereits seit Dezember 2017 in der Hausecke. Sie wurde von Gabriele Rosskamp und Serge Petit geschaffen. Das deutsch-französische Künstlerpaar entwickelt Ideen für Skulpturen im öffentlichen Raum. Auftraggeber ... weiter

Alberts Taufe.

Albert schleppt Flaschen und holt die Kinder ab

Erste Ausleihstation für Lastenfahrräder im Bezirk eröffnet

Albert wohnt in der ersten bezirklichen Ausleihstation auf dem Gelände der Steglitzer Jugendeinrichtung Campus Albert Schweitzer, Am Eichgarten 14. Er kann 80 Kilo im Lastenkasten und noch einmal 50 Kilo auf dem Gepäckträger tragen. Albert ist eines von bisher 80 Berliner Lastenfahrrädern der „fLotte“, die auf 120 Räder erweitert werden soll. Er wird auf Initiative des Allgemeinen ... weiter

Angelika Hartmann – das Ehrenamt bringt ihr und ihren Mitmenschen Freude. Foto: BA

Anderen Zeit schenken – Freiwillig für seine Mitbürger da sein

Angelika Hartmann geht mit gutem Beispiel voran: Nachdem sie 25 Jahre Berlins ältestes Bayerisches Wirtshaus „Weißes Rössl“ in Berlin-Lichterfelde geführt hat, arbeitet sie seitdem im Vivantes-Pflegeheim in der Leonorenstraße. Doch auch das reicht ihr noch nicht, um anderen Menschen Zuwendung und Glücksmomente zu schenken. Also meldete sie sich im Bezirksamt, um freiwillig und durch flexible ... weiter

Bezirksamt, Vorstand und Gruppenleiter im Austausch.

Dachverband Steglitz-Zehlendorfer Seniorenvereinigungen

Gemeinsam aktiv statt einsam passiv

Endlich ist sie da, die wohlverdiente Rente. Doch bei manchem stellt sich nach erster Begeisterung über den ersehnten Ruhestand schon bald lähmende Langeweile ein. Der Weg zu Passivität und drohender Vereinsamung ist dann nicht mehr weit. Doch das muss nicht sein: „Aktiv im Alter – Gemeinsam statt einsam“ hat sich der bereits im Jahr 1973 gegründete „Dachverband Steglitz-Zehlendorfer ... weiter

Weihnachtliches auf dem Ferdinandmarkt im vergangenen Jahr.

Vorfreude auf Weihnachten

Wenn es lecker nach gebrannten Mandeln und Glühwein duftet

Auch wenn Weihnachten immer wieder überraschend kommt – es kündigt sich doch deutlich an. Gemütliche Märkte – mit weihnachtlicher Dekoration, Geschenkideen und süßen sowie herzhaften Köstlichkeiten sind unübersehbare Vorboten. Auch in Steglitz, Lankwitz und Lichterfelde lässt sich die Vorfreude genießen! Der Christsternmarkt in der Lankwitzer Dreifaltigkeitskirche öffnet am ... weiter

Welcher Schirm darf´s sein?

Gut beschirmt durch jede Jahreszeit

Einer der Letzten seiner Zunft mit Schirm-Fachgeschäft in Steglitz

Als Fachgeschäft für den „Regenschutz mit Sti(e)I“ blickte „Schirm Schirmer“ in Steglitz auf eine langjährige Tradition zurück, die 1908 begann und seit 1927 in der Kieler Straße 6 geschrieben wurde. Doch der heutige Ladenbesitzer Rolf Lippke hat eine Unternehmensgeschichte seiner Familie vorzuweisen, die sogar 137 Jahre umfasst. Als gelernter Schirmmacher ist er einer der Letzten ... weiter

Social Day 2018. Foto: PHORMS

Social Day am 2. Dezember

Jugendliche engagieren sich für eine gute Sache

Einen Tag lang Gutes zu tun – das gehört in fortschrittlichen Unternehmen und Schulen inzwischen zum guten Ton. Das bilinguale Gymnasium Phorms Berlin Süd veranstaltet seit 2013 einen sogenannten Social Day und probiert nun ein neues Format dafür aus: mit der Organisation Schüler helfen Leben. Bisher verlief der Social Day bei der Lichterfelder Schule so, dass sich die verschiedenen Klassen Projekte aussuchten und ... weiter

Großes Tropenhaus im Lichterglanz. Foto: Christmas Garden Deutschland

Weihnachtsvorfreude im Lichtermeer

Christmas Garden im Botanischen Garten

Ein Rundweg durch märchenhafte Lichterwelten. Auch in diesem Jahr wartet der Christmas Garden Berlin mit einem neuen, ca. zwei Kilometer langen Rundweg auf. Mehr als dreißig funkelnde, die Nacht erhellende Illuminationen verbreiten ab Mitte November ihre magische Stimmung. Die Besucher können sich dabei auf eine Reise durch die Elemente der Natur freuen und sich vom mystischen „Lasergarten“ verzaubern lassen. Im See ... weiter

Mit dem Mittelhof e. V. füreinander nah

Nachbarschaftsladen in Steglitz bringt Menschen zusammen

SIE sind schon älter und gesundheitlich angeschlagen, alleinerziehend oder einfach „nur“ einsam: Menschen im Berliner Südwesten, wo der demographische Wandel besonders spürbar wird. ER ist bekannt dafür, geeignete Lösungen zur Deckung der vielfältigen Bedarfe zu liefern, die in unserer Gesellschaft bestehen: Der traditionsreiche Mittelhof e. V. engagiert sich seit über 70 Jahren als ... weiter

zur Ausgabe Nr. 5/2019     zur Ausgabe Nr. 1/2020