Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Zehlendorf April Nr. 4/2021

Gazette Zehlendorf

April Nr. 4/2021

Gazette für Zehlendorf, Nikolassee, Schlachtensee, Dahlem und Wannsee

zur Ausgabe Nr. 3/2021

Thielecksiedlung, die Aufnahme stammt vermutlich aus den 1930er-Jahren.Archiv HVZThielecksiedlung, die Aufnahme stammt vermutlich aus den 1930er-Jahren.Archiv HVZ

Bauen gegen den Wohnungsmangel

Thielecksiedlung wurde zwischen 1927 und 1931 erbaut

Zur Berliner Straße hin bildet die Thielecksiedlung an der Schütz- und Thielallee ein einheitliches Bild. Die im Zickzack angeordneten Mehrfamilienhäuser sind durch Gelenkbauten mit Kuppeln verbunden. Sie bilden den Eingangsbereich zu der Siedlung, die, anders als es der Eingangsbereich vermuten lässt, zu einem großen Teil aus Doppel- und Reihenhäusern besteht. Diese befinden sich im Bereich der Hüninger ... weiter

Auch die Schülerzeitung „Drostworthy“ des Droste-Hülshoff-Gymnasiums ist unter den Preisträgern.

Berlins beste Schülerzeitungen ausgezeichnet

Steglitz-Zehlendorfer Schulen unter den Preisträgern

Schülerzeitungen stellen sich zunehmend im Online-Format den Herausforderungen unserer Zeit und ermöglichen es Kindern und Jugendlichen, am aktuellen Geschehen teilzunehmen. Beim 18. Berliner Schülerzeitungswettbewerb ehrten Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie und Schirmherrin des Wettbewerbs sowie Robert Ide, Geschäftsführender Redakteur „Der Tagesspiegel“, Katrin Schomaker, ... weiter

Thomas Lucker vor dem von ihm geschaffenen Steinrelief in der St. Marien-Kirche.

In Stein gemeißelt

Relief zum 60. Bestehen der St. Mariengemeinde

Am 18. April beging die Evangelisch-Lutherische St. Mariengemeinde in der Riemeisterstraße 10 – 12 in Zehlendorf ihr 60-jähriges Gemeindebestehen. Im Rahmen dieses Jubiläums wurde ein großformatiges Steinrelief des Berliner Bildhauers Thomas Lucker der Öffentlichkeit im Rahmen von zwei Gottesdiensten vorgestellt. Über das Werk Das Relief ist an der Nordseite im Kirchinnern befestigt und ... weiter

Rainer Mahrol von der Bürgerinitiative Lebenswertes Lichterfelde bringt einen der Nistkästen im Wäldchen an. Foto: Bürgerinitiative Lebenswertes Lichterfelde e. V.

Nistkästen am Dahlemer Weg

Bürgerinitiative und BUND setzen sich für den Erhalt der Grünanlage ein

Die geschützte Grünanlage am Dahlemer Weg 247, die sich zu einem kleinen Wäldchen entwickelt, soll bebaut werden. Gegen die Entwidmung und den Erhalt des kleinen Stücks Natur setzen sich die Bürgerinitiative Lebenswertes Lichterfelde e. V. gemeinsam mit dem Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND) ein. Interessant ist, dass man gerade auf dieser urbanen Fläche eine ... weiter

Die Schienen der Goerzbahn werden nur noch selten genutzt.

Von Schönow nach Lichterfelde West

Die Geschichte der Goerzbahn

Ein ICE auf den Schienen der Goerzbahn – die Bilder gingen durch die Medien. Doch wann und für wen wurde die Bahnstrecke, die auf Zehlendorfer und Steglitzer Gebiet verläuft, eigentlich gebaut? Baustoffe fürs Industrieviertel Alles begann 1904 mit der Gründung der Zehlendorfer Eisenbahn und Hafen AG (ZEUHAG), etwas später wurde sie zur GmbH. Die Bahnstrecke diente der Erschließung des neuen ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Steglitz-Zehlendorf April 2021

Liebe Leserinnen und Leser, trotz aktueller Lockerungen gilt es weiterhin durchzuhalten und die enormen Herausforderungen zu meistern, die diese Krise mit sich bringt. Ich sehe Eltern und Alleinerziehende, die zu Jongleuren von Arbeit, Homeschooling und Kinderbetreuung geworden sind. Kinder und Jugendliche, die nicht nur aktuell von der Pandemie betroffen sind, sondern deren Folgen, die sich auch in Ihre Zukunft zieht. Ich sehe Seniorinnen ... weiter

Ralf Obluda-Kruber und seine Frau Denise sind durch den Wahlkampf noch näher zusammengerückt.

Ralf Obluda-Kruber weiterhin im Rathaus Lankwitz

Sylter Bürgermeister-Kandidat bleibt Bezirksamt in Steglitz-Zehlendorf erhalten

Am 7. März 2021 stellte sich Ralf Obluda-Kruber (Parteilos) als einer von vier Kandidaten der Bürgermeisterwahl für die Gemeinde Sylt und erhielt 6 Prozent der Wählerstimmen. In die Stichwahl schafften es mit 46,7 Prozent als amtierender Bürgermeister der Gemeinde, Nikolas Häckel, und mit 32,6 Prozent Clemens Raab (CDU), der als Herausforderer am 28. März gegen Häckel auf der ... weiter

Gleise der Goerzbahn am Dahlemer Weg.

Zukunft der Goerzbahn

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steglitz-Zehlendorf diskutiert

Im Februar 2021 hat die Deutsche Bahn auf der 2,5 Kilometer langen Strecke der über 100 Jahre alten Goerzbahn zwischen den Bahnhöfen Lichterfelde-West und Schönow mit einem modernen dieselgetriebenen ICE-TD Testfahrten durchgeführt. Dieser Test hat den Blick auf die möglichen Entwicklungen für die Goerzbahn als künftiges Personen- und Güterverkehrsmittel zwischen Lichterfelde und Steglitz sowie ... weiter

Foto: RESTLOS GLÜCKLICH e. V.

Per „School Lunch“ zum Lebensmittelretter

Kostenloses Live-Workshop für Schülerinnen und Schüler

Gerade in unruhigen Zeiten pandemischer Gesundheitsgefährdung und oftmals ermüdenden Distanzunterrichts ist es wichtig, Schülern sinnvolle Alternativen und Lernformate zu bieten, die sie zu lebensmittelwertschätzenden Menschen und Klimaschützern werden lassen. So hat der gemeinnützige Verein RESTLOS GLÜCKLICH gemeinsam mit seinem Kooperationspartner, der auf den Lebensmittel- und Agrarbereich spezialisierten ... weiter

zur Ausgabe Nr. 3/2021