Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Steglitz Mai Nr. 5/2022

Gazette Steglitz

Mai Nr. 5/2022

Gazette für Steglitz, Lankwitz und Lichterfelde

zur Ausgabe Nr. 4/2022

Welches Instrument passt zu mir?

Mit der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek den richtigen Ton treffen

Spannendes Angebot im Musikbereich macht Lust auf Musizieren

Bücherwürmer und Musikfreaks sind in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek in Berlin-Steglitz genau richtig: Im dritten Stock des Einkaufscenters „Das Schloss“ liegen mehr als 215.000 Medien vom Buch bis zum Konsolenspiel zur Ausleihe bereit. Aufgeteilt in allgemeinen, Kinder-, Jugend- und Musik-Bereich bietet die Bibliothek für jeden Medien- und Themengeschmack etwas. Als eine von fünf Berliner ... weiter

Der Audio-Walk startet am Bahnhof Lichterfelde West.

Zeitreise der besonderen Art

Audiowalk durch die Villenkolonie Lichterfelde West

Geschichte mal anders erleben? Dann sind Sie in Lichterfelde West genau richtig! Kopfhörer auf und gut zuhören, denn der erste Audiowalk geht an den Start! Es gibt mehr als 100 Jahre Stadtgeschichte zu entdecken. Um die Jahrhundertwende wollten die Berlinerinnen und Berliner vor allem eins: Raus aus der immer enger werdenden Stadt. In den prachtvollen Villen der Kolonie logierte das gut betuchte Bürgertum, darunter auch ... weiter

Der Lankegrabenteich ist Teil des Programms „Blaue Perlen“.

Blaue Perle in Lankwitz

Der Lankegrabenteich soll gerettet werden

Hilfe für kleine Gewässer, das ist das Anliegen des dritten Berliner Ökokonto-Projekts „Blaue Perlen für Berlin“. Kleingewässer haben wichtige Funktionen: Sie bieten vielfältigen Lebensraum für Tiere und Pflanzen, verbessern das Mikroklima ihrer direkten Umgebung und ermöglichen den Menschen Naturerlebnisse in der Stadt. Doch es geht den kleinen Gewässern nicht gut – Trockenheit, ... weiter

Ingeborg-Drewitz-Bibliothek in Steglitz.

Beratungen in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Mieterfragen, Polizei und Seniorenvertretung

Rat und Unterstützung bei Modernisierungsankündigungen, Betriebskostenabrechnungen, Mieterhöhungen, Wohnungsmängeln, Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen und vielem anderem mehr bietet die Mietberatung. Die kostenlose Beratung erfolgt jeden Dienstag durch mietrechtserfahrene Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. Eine Terminvereinbarung unter Tel. 030 293 43 10 oder per E-Mail info@asum-berlin.de ... weiter

Fischer Olaf Zahl in seinem Element. Foto: O.Zahl

Olaf, der Fischer aus Leidenschaft

Vom Spreewald auf den Goerzwerk-Hofmarkt

Die Fische in der Hofmarkt-Auslage von Fischer Olaf können das Wasser förmlich riechen. – Denn gleich hinter dem Goerzwerk-Areal erstreckt sich als nördliche Abzweigung vom Teltowkanal der Zehlendorfer Stichkanal. Doch die Fische von Olaf Zahl haben ihre Zeit in reinem Seewasser hinter sich, schwimmen nun stattdessen in zerlassener Butter. Oder sie warten appetitlich geräuchert zwischen zwei Brötchenhälften ... weiter

Symbolische Spendenscheck­übergabe. Foto: Magdalena Bratz

Alloheim spendet für Kältebus

Auch im zweiten Corona-Winter hatten die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Kältebus-Projektes der Berliner Stadtmission alle Hände voll zu tun. Allabendlich starteten die Helfer, um Obdachlosen in der Hauptstadt zu helfen. Sie bieten heiße Getränke, Decken und Schlafsäcke an. Auf Wunsch werden die Obdachlosen auch zu einer sicheren und warmen Notübernachtung gebracht „Was man bei diesen Einsätzen an ... weiter

Der Paulinenplatz ist wieder da mit neuem Platzschild. Foto: Schroeren

Paulinenplatz eingeweiht

Namenloses „Straßenland“ erhält alte Bezeichnung zurück

Fast 90 Jahre fristete er ein trostloses Dasein als namenloses Straßenland – im März wurde er ganz offiziell wieder auf seinen ursprünglichen Namen getauft: Der 360 Quadratmeter große Paulinenplatz im Zentrum der Gartenstadt Lichterfelde West wurde neu beschildert. Unter dem Beifall zahlreicher Lichterfelder Bürgerinnen und Bürger enthüllten Elisabeth Schroeren von der ... weiter

Mit dem Mikrocontroller Calliope mini ist ein spielerischer Einstieg in das Programmieren möglich. Foto: Jørn Alraun / Calliope.cc,  CC BY-SA 4.0

Programmieren für Kinder ab acht Jahren

Calliope Mini-Computer in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Der Calliope Mini ist ein kleiner Computer. Er hilft Kindern bei ihrem Einstieg in die Welt der Programmierung. Das System ist besonders einfach aufgebaut und sorgt dafür, dass der Spaß beim Lernen nicht zu kurz kommt. In diesem Kurs werden gemeinsam kleine Programme für den Calliope Mini entworfen und die Kinder sammeln so spielerisch die ersten Programmiererfahrungen. Der Kurs mit Felix Roscher dauert 90 Minuten. ... weiter

Koordinierungstreffen Ukrainehilfe mit (v.l.n.r.) Bezirksstadtrat Richter, Bezirksbürgermeisterin Schellenberg und Bezirksstadträtin Böhm. Foto: BA SZ

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Steglitz-Zehlendorf Mai 2022

Liebe Leserinnen und Leser, die Corona-Pandemie lässt uns mehr und mehr aufatmen. Es kehrt allmählich die Normalität zurück, die wir uns alle gewünscht haben. Ich hoffe, Ihnen geht es so wie mir: Diese wahnsinnige Vorfreude auf einen unbeschwerten Frühling und sonnenreichen Sommer – ohne hohe Inzidenzen, Masken oder tägliches Testen. Leider ist meine Vorfreude durch die nächste Krise in Europa ... weiter

Bezirkshaushalt

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steglitz-Zehlendorf diskutiert

Im März 2022 beriet die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) den Bezirkshaushaltsplan 2022/2023 mit einem Umfang von 675 Millionen Euro. Dabei basiert ein Großteil der Beträge auf Bundes- und Landesrecht. Insoweit ist der Gestaltungsrahmen der BVV begrenzt. Trotzdem entspann sich an dem vorgelegten Zahlenwerk eine kontroverse Diskussion in der BVV. Dieser Haushaltsentwurf wird nunmehr abschließend vom Abgeordnetenhaus ... weiter

Diese Versuchsanordnung von 1938 zur Entdeckung der Uranspaltung steht im Heimatmuseum Zehlendorf. An dem Versuch war Otto Hahn, Gründungspräsident der Max-Planck-Gesellschaft und Nobelpreisträger, beteiligt.

Auf Sonntagstour durch Dahlem

Rundgänge auf den Spuren der Wissenschaft

Auch in diesem Jahr bietet die Max-Planck-Gesellschaft für Interessierte Rundgänge auf den Spuren der Wissenschaft in Dahlem. Der seit mehr als 100 Jahren bestehende Wissenschaftsstandort hat viele Innovationen und Nobelpreisträger hervorgebracht. Darüber wird auf den Touren umfassend informiert. Die Besucherinnen und Besucher erfahren viel über Meilensteine der Wissenschaft und über die klugen Köpfe ... weiter

Weitere Beiträge

Anzeige

SteuerberaterDie HörweltZahnärztinMesserschmiedemeisterGoerzwerk GmbH & Co. KGZimmermanns Pflegeteam GmbHZahnärztinnen

zur Ausgabe Nr. 4/2022