Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Steglitz August Nr. 8/2018

Gazette Steglitz

August Nr. 8/2018

Gazette für Steglitz, Lankwitz und Lichterfelde

zur Ausgabe Nr. 7/2018     zur Ausgabe Nr. 9/2018

Mikroplastikpartikel finden sich zunehmend auch in deutschen Gewässern. Foto: BAMMikroplastikpartikel finden sich zunehmend auch in deutschen Gewässern. Foto: BAM

BAM forscht über Mikroplastik in Gewässern

Über welche Wege gelangt Mikroplastik in unsere Gewässer?

Ein neues Forschungsverbundprojekt unter Leitung der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) will herausfinden, über welche Wege Mikroplastik in Gewässer gelangt. Ziel ist es, die Verfahren für die Entnahme repräsentativer Proben aus Wasser und Abwasser zu optimieren. Nur durch eine repräsentative Probenentnahme können die Quellen von Mikroplastik genauer erfasst und daraus ... weiter

Saiten-Eensemble Steglitz. Foto: SESt

35 Jahre Saiten-Ensemble Steglitz

Mit Michael Kubik in die nächste Ära

Das 15-köpfige Ensemble – davon sieben Frauen – begeistert mit seinen Zupfinstrumenten Mandoline, Mandola, Bass und Gitarre seit bereits 35 Jahren weit über den Bezirk Steglitz-Zehlendorf hinaus die Musikfreunde: Nun beginnt eine weitere Ära: Nach 11 Jahren will Walter-Thomas Heyn etwas kürzer treten und hat mit dem Dirigentenstab die Leitung des Ensembles im Mai an Michael Kubik übergeben. Doch ... weiter

Christoph Gröner – immer in Bewegung. Foto:CG

Der Mann, der den Kreisel bezwingt

Bauunternehmer Christoph Gröner braucht die Herausforderung

Um fit zu bleiben, rennt er in fünf Minuten die 600 Stufen der 30 Kreisel-Etagen bis nach oben. Demnächst wird er es in weniger als fünf Minuten schaffen. Und beim nächsten Halbmarathon will er die Strecke unter zwei Stunden laufen. Christoph Gröner (50), Bauunternehmer und Gründer der CG-Immobiliengruppe sucht die Herausforderung. Einmal mehr gefunden hat er sie mit dem Steglitzer Kreisel, der langsam ... weiter

Visionen von der Teltowwerft von morgen. Grafik: Investa Real Estate/Axt./Rolv.

Auf der Teltowwerft andocken

Bauhistorisches Gelände mit Zukunft für Wohnen, Arbeiten und Freizeit

Ein Fischreiher erhebt sich bedächtig vom Rand des Seerosen-bewachsenen Hafenbeckens, Libellen tanzen im Sonnenlicht, und verschlafen blicken die ungeputzten Fensteraugen der einstigen Teltowwerft am südlichen Berliner Stadtrand auf den vorbeischlendernden Spaziergänger, der vom Ende der Zehlendorfer Sachtlebenstraße auf den Mauerweg am Teltowkanal wechselt. Schienen der einstigen Treidelbahn verschwinden unter Beton, um ... weiter

Foto: stromnetz.berlin

Stromkastenstyling

Schulklassen können sich jetzt für 2019 bewerben

Alle Plätze, besser gesagt Stromkästen und Trafostationen, sind für das Jahr 2018 vergeben. Und schon bald werden aus grauen, unauffällig bis hässlichen Kästen bunte Schmuckstücke im Straßenbild, gestaltet von Berliner Schülern der 5. Klassen. In einer einwöchigen Projektwoche werden die Kästen mit frischen, bunten Bildern versehen. Dabei bekommen sie professionelle Hilfe: Zunächst ... weiter

Hörspielkino unterm Sternenhimmel

Das rbb radioeins Hörspielkino bringt die besten Hörspiele der ARD im sommerlichen Botanischen Garten Berlin zu Gehör: Am 4. und 11. August gibt es beliebte Filmklassiker auf die Ohren in der Open-Air-Hörspiel-Lounge unterm botanischen Sternenhimmel. Vorab können Gäste den Garten, die Gewächshäuser und die Ausstellungen im Botanischen Museum erkunden, der Tageseintritt ist inklusive. Am ... weiter

Beate Roll, stets mit einem Lächeln für die Sache unterwegs. Foto privat

Zehlendorferin, die motiviert

Mit Beate Roll raus aus dem Hamsterrad

Politik, Mittelstand, Frauen in Beruf und Handwerk – Themen, für die Beate Roll sich von jeher stark macht und woraus sie wertvolle Erfahrungen schöpfen konnte. In vielerlei Institutionen und Organisationen für die Sache engagiert, ist die Betriebswirtin im Handwerk seit 2017 nun auch Kreisvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung MIT. Hier sowie als Landesvorsitzende der Unternehmerfrauen im Handwerk ... weiter

Fotos: FOTO FROHLOFF

Seydlitzstraßenfest

Tag der Nachbarschaft am 1. September

Feiern mit Nachbarn: Am Samstag, 1. September wird wieder das jährlich stattfindende Kiezfest als Treffpunkt für Alt und Jung gefeiert. Am Standort Zukunft „WebKiez-Genial Lokal“ treffen sich in der Lankwitzer Seydlitzstraße Besucher, Händler und Dienstleister zum Gedankenaustausch bei einem bunten Rahmenprogramm mit Live Musik, Bühnenprogramm, Speisen und Getränken. Das Fest wird von ... weiter

70 Jahre Freie Universität Berlin

Ein Platz für Studierende im Westen der Stadt

Wer kennt Gerda Rösch, Manfred Klein und Georg Wrazidlo und was haben die drei mit der Freien Universität zu tun? Die beiden christdemokratischen Studentenvertreter und die parteilose Studentin wurden aufgrund ihres politischen Engagements im März 1947 verhaftet. Das Sowjetische Militärtribunal verurteilte sie zu 25 Jahren Zwangsarbeit. Weiteren Studenten wurde im Frühjahr 1948 die Studienerlaubnis entzogen. Die ... weiter

Lernmittelfreiheit

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steglitz-Zehlendorf diskutiert

Ab Sommer des Jahres gilt wieder in den 1. – 6. Klassenstufen eine Lernmittelfreiheit. Auf diese Regelung hatte sich der Senat nach internen Diskussionen geeinigt. Was einerseits die Eltern entlasten wird, führt andererseits zu Befürchtungen in den Schulen, bei den angekündigten Regelungen der finanziellen Ausstattung durch die Schulbehörden insgesamt Einbußen hinnehmen zu müssen. Im Folgenden nehmen die ... weiter

Max Liebermann: Der Nutzgarten in Wannsee nach Westen, auf dem Weg eine Gärtnerin, 1924 Kunstsammlung Zwickau. Foto: Fotoatelier Lorenz, Zschorlau

Max Liebermann und Paul Klee

Bilder von Gärten in der Villa Liebermann

Max Liebermann schuf über 200 Gemälde nach Motiven aus seinem eigenen Garten. Die mit pastosem, impressionistischem Strich gemalten Werke prägen das Spätwerk des Künstlers. Anders als der langjährige Präsident der Berliner Secession glaubte, stellte der Impressionismus allerdings keineswegs den Endpunkt der künstlerischen Entwicklung dar. Zeitgleich zu seinem Spätwerk definierten moderne ... weiter

zur Ausgabe Nr. 7/2018     zur Ausgabe Nr. 9/2018