Gazette Verbrauchermagazin

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Steglitz-Zehlendorf Juni 2022

Die 68. Steglitzer Woche findet noch bis zum 12. Juni statt.
Die 68. Steglitzer Woche findet noch bis zum 12. Juni statt.
Erschienen in Gazette Steglitz und Zehlendorf Juni 2022
Maren Schellenberg
Maren Schellenberg. Foto: Uwe Steinert

Liebe Leserinnen und Leser,

vielen Bürgerinnen und Bürgern unseres Bezirks und auch mir ist ein Stein vom Herzen gefallen, als die Entscheidung fiel, in diesem Jahr endlich wieder eine „Steglitzer Woche“ auszurichten: analog und in Farbe.

Zum 68. Mal laden das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf und der Schaustellverband Berlin e. V. herzlich in den Bäkepark ein. Das beliebte Volksfest zieht alljährlich Besucherinnen und Besucher jeden Alters in seinen Bann. In diesem Jahr stehen von Christi Himmelfahrt, dem 26. Mai, bis 12. Juni über 60 Rahmenveranstaltungen auf dem abwechslungsreichen Festkalender. Den Auftakt zu drei Wochen unbeschwertem Festvergnügen bildet der traditionelle Fassbieranstich, den ich zum ersten Mal als Bezirksbürgermeisterin erleben darf. Was die Steglitzer Woche so einzigartig und unverwechselbar macht, ist die gelungene Verbindung zwischen Kultur- und Sportprogramm. Alle Details rund um die 68. Steglitzer Woche sind auf der Facebook- und Instagram-Seite @SteglitzerWoche sowie unter www.steglitz-zehlendorf.de zu finden.

Diesmal dürfen wir auch eine Delegation aus unserer Partnerstadt Bonn-Bad Godesberg begrüßen, die aus Anlass des 60. Jubiläums der Städtefreundschaft nach Steglitz-Zehlendorf reist. Ich freue mich sehr auf das Kommen der Gäste aus NRW.

Die Bandbreite des musikalischen Bühnenprogramms ist groß und reicht von A wie ABBA über E wie Elvis bis hin zu Grand-Prix-Original Guildo Horn, der seine „Orthopädischen Strümpfe“ mitgebracht hat.

Im sportlichen Begleitprogramm findet bereits zum 66. Mal das „Lichterfelder Rundstreckenrennen“ statt. Radsportfans aus nah und fern fiebern dem Rennen seit Wochen entgegen und bereiten sich mit intensivem Training auf den Wettkampf vor. Auf den vordersten Plätzen zu landen ist schön, aber ich halte es hier mit dem olympischen Motto: Dabeisein ist alles. Gesunde Bewegung an der frischen Luft: nachhaltiger geht’s kaum.

Eine besondere Idee hat sich in diesem Jahr das Bezirksamt für alle fotobegeisterten Festgäste ausgedacht: Erstmals wird es einen Fotowettbewerb geben, in dem nach dem gelungensten Schnappschuss der Steglitzer Woche gesucht wird. Sie sind bis spätestens 13. Juni eingeladen, Ihre Fotos über den Instagram-Kanal des Bezirksamtes (@basz_berlin) oder per E-Mail an presse@ba-sz.berlin.de einzusenden. Teilnahmebedingungen sind unter www.steglitz-zehlendorf.de einsehbar. Auf den Gewinner oder die Gewinnerin wartet ein himmelblauer, original Steglitz-Zehlendorfer „Buddy-Bär“.

An ihrem Abschlusstag, dem 12. Juni, hält die Steglitzer Woche noch ein weiteres Highlight bereit: Bei der traditionellen Verleihung des mittlerweile 11. Kleinkunstpreises stellen Künstlerinnen und Künstler ihr Talent in den unterschiedlichsten „Disziplinen“ unter Beweis: von Gesang über Tanz und Akrobatik, bis hin zur Zauberkunst. Mit der Lautstärke seines Applauses entscheidet das Publikum über die Finalisten des Wettbewerbs und darüber, wer die Gewinne in Höhe von 1.000 Euro einstreichen darf.

Von Herzen freue ich mich mit Ihnen auf die Steglitzer Woche und bin davon überzeugt, dass es ein großartiges Fest wird. Steglitz-Zehlendorferinnen und Steglitz-Zehlendorfer sind dafür bekannt, dass sie gerne in Gesellschaft feiern. Der „Nachholbedarf“ ist groß, auch bei mir ist das so. Auf dem Festgelände rückt man zusammen, Menschen tauschen sich aus, Nachbarn werden zu Freunden. Das ist der eigentliche Sinn von Volksfesten: Sie sind Feste der Begegnung und der Verbundenheit untereinander. Außerdem gönnen sie uns eine Auszeit von den Beschwernissen des Alltags. Nehmen auch Sie sich eine solche Auszeit und seien Sie alle herzlich auf der Steglitzer Woche 2022 willkommen! Sie haben die Qual der Wahl zwischen über 60 attraktiven Fahrgeschäften, den täglichen kostenlosen Konzerten oder einfach einem gemütlichen Bummel über das Festgelände. Wir sehen uns!

Ihre
Maren Schellenberg
Bezirksbürgermeisterin

TitelbildTitelbild

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2022